Resultate der Studie:
«Hygieneuntersuchung in der Komfortlüftung
für energieeffiziente Gebäude»
Harry Tischhauser
Präsident SVLW
www.svlw.ch
-
[email protected]
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
1
Inhalt
1. Hintergrund/Motivation
2. Ziele und Projektaufbau
3. Aufbau und Methodik
4. Ergebnisse der Auswertungen
5. Zusammenfassung / Erkenntnisse
6. Fazit
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
2
1. Hintergrund/Motivation
Quelle: haustechnik.ch
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
1. Hintergrund/Motivation-2
 Unsicherheiten zum Thema Hygiene in Komfortlüftungen
 Viele unverifizierten Thesen und Behauptungen
 Frühere Hygienestudien mit Fokus auf Mehrfamilienhaus
 Keine wissenschaftlich gesicherten Grundlagen in der Schweiz
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
2. Ziele und Projektaufbau
 Ein Bild des hygienischen Zustands von Komfortlüftungen in
energieeffizienten Einfamilienhäusern (Status quo) gewinnen.
 Die Motivation der Eigentümer für die Thematik der Lufthygiene
und der Instandhaltung beschreiben.
 Trends erkennen und statistisch gestützte Aussagen erarbeiten.
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Projektkonsortium
Projektleitung
IG Passivhaus Schweiz
Projektteam
IG Passivhaus Schweiz
Energiefachleute Thurgau
Schw. Verein Luft- und
Wasserhygiene
Hygieneinspektionen/
Messungen
AG
RohrMax
Fachfirma
Projekt
Datenauswertung/
Bericht
Beirat
IG Passivhaus Schweiz
Energiefachleute Thurgau
Schw. Verein Luft- und
Wasserhygiene
BAG
Energiefachstelle Thurgau
Coutalides Consulting
Hochschule Luzern
Technik & Architektur
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Anlagenakquisition
Eignungsprüfung
Hygieneinspektion
nach SWKI VA104-01
Bewohnerbefragung
Analyse der Proben durch mikrobiol.
Labor
Datenbankaufbau und Datenpflege
Datenauswertung
Bericht
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Verschmutzungen
·
Korrosionsspuren
·
Biofilm
·
Weitere Schäden
·
Orientierende mikrobiol.
Untersuchungen der
Keimkonzentration an
luftführenden Oberflächen
·
Mittels Abklatschproben oder
Abstrichproben
Zugänglichkeit einzelner Baugruppe
Zweck Sichtprüfung und ggfs.
mikrobiol. Probenahme
Hygieneinspektion einer
Komfortlüftung
+ Befragung
Befragung Anlagenbetreiber
·
Beurteilung Hygienezustand
der Anlage
·
Stellenwert Hygiene
·
Instandhaltungsstrategie
Luftkeimmessungen
·
Vergleich der Keimkonzentration
und Keimspektrum vor/nach
Anlage (Schutzzielerreichung)
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
Anlagenebene
·
Komponentenebene
·
Bei verdacht
Oberflächenkeimmessungen
Gründliche Sichtprüfung
3. Aufbau und Methodik
Rang
Wärmerückgewinnungstyp
1.
Plattenwärmetauscher
Rotationswärmetauscher
Rotationswärmetauscher
Anlagenakquisition:
Methode
trocken
trocken
mit Feuchterückgewinnung
Anlagenalter
2.
1 bis 5 Jahre
6 bis 15 Jahre
Regelmässiges Geräteservice?
3.
Ja
Nein
Hersteller
4.
Hersteller A
5.
Über 15 Jahren
Hersteller B
...
Hersteller ..
Regelmässiger Filterwechsel?
Ja
Nein
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Anlagenpool: Regionen
Zentralschweiz (2)
Nordwestschweiz
(9)
Ostschweiz (24)
Zurich (8)
Mittelland (7)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Anlagenpool: Wohnfläche und Bewohnerzahl
Anzahl Bewohner pro Objekt
Wohnfläche
Mehr als 6 (2)
kleiner als 120 m2 (4)
grösser als
200 m2
(26)
zwischen 120
und
200 m2
(20)
zwischen 5 und 6
(13)
2 und weniger
(12)
zwischen 3 und 4
(23)
Anzahl Datensätze = 50
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Anlagenpool: Besitzverhältnis
Mieter (1)
Käufer (2)
ich weiss nicht (0)
Bauherr (47)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
3. Aufbau und Methodik
Anlagenpool: Anlagenalter und -grösse
Anlagengrösse
Anlagenalter
k. Angabe
(6)
weniger als 5
Jahre (17)
6 bis 15 Jahre
(33)
bis 230 m3/h
(19)
zwischen 231 und
550 m3/h (25)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
Anzahl Datensätze = 50
3. Aufbau und Methodik
Anlagenpool: Wärmerückgewinnungsanlage
Platten mit
Feuchteübertragung (5)
Unbekannt (0)
Rotor trocken (0)
Rotor mit
Feuchteübertragung
(10)
Platten ohne
Feuchterückgewinnung
(35)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Höhe Aussenluftansaugung
versenkt (8)
über 2 m (15)
0 bis 0.7 m (10)
0.7 bis 2 m (17)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Anlagenservice
Wartungsvertrag
Ja; 10
Nein; 40
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Letzte Hygieneinspektion und Reinigung
Dieses Jahr (6)
Mehr als 3 Jahre (0)
Vor weniger als 3 J. (3)
Weniger als 3 Jahre (0)
3 bis 5 Jahre (0)
Dieses Jahr (0)
keine Angabe (50)
5 bis 8 Jahre (0)
8 bis 15 Jahre (0)
keine Angabe (41)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
Anzahl Datensätze = 50
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Zugänglichkeit hygienerelevanter Komponenten
bedingt
zugänglich
1%
zugänglich
bedingt zugänglich
nicht zugänglich
keine Angabe
zugänglich
99%
Anzahl Datensätze = 412
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Gründe der Abwertung
Schmutz / Korrosion
Beschädigung
Andere (3)
konstruktive Mängel
Feuchte
Innendämmung
konstruktive
Mängel (15)
Andere
Anzahl Datensätze = 18
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Rhythmus Filterwechsel
weniger 3 Monate (2)
nie oder ≥ 24
Monate (6)
12 bis 24
Monate (13)
3 bis 6 Monate
(16)
6 bis 12 Monate
(13)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Ergebnisse: Selbstbeurteilung Hygienezustand
Schlecht
Sehr schlecht
1
Sonstiges
(8%)
0
Durchschnittlich
Inspektionen oder
Messung (6%)
6
Weiss ich nicht
10
Annahmen oder Erfahrung
(27%)
Gut
18
Sehr gut
15
optische Kontrollen
(59%)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Interpretation: Schutzziel und Luftkeimverhältnis
Nein
(Bakterien, 1)
Nein
(Bakterien+Pilze, 1)
Ja
(48)
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Interpretation: WRG und genereller Hygienezustand
Belastungspunktezahl
Rotations-WT trocken 0
1 (sehr gut)
Anlage
2 (gut)
5 Anlagen
Platten-WT mit Feuchteübertragung
28
10
3 01
3 (mangelhaft)
10 Anlagen
Rotations-WT mit Feuchteübertragung
61
0
5 (mangelhaft)
35 Anlagen
Platten-WT ohne
Feuchterückgewinnung
193
0%
4 (mangelhaft)
54
29 33
10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%
Anzahl Datensätze = 435
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Interpretation: Anforderung Filterklasse gemäss SWKI VA104-01
SWKI VA104
nicht konform
32%
SWKI VA104
konform
68%
Anzahl Datensätze = 50
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
4. Ergebnisse der Auswertungen
Im Ist-Zustand, keine Druckverlust-Korrektur
Interpretation: Vergleich spez. Zuluftvolumenstrom und Bewohnerzahl
[m3/h]
70.0
90 % Percentile
63.0
60.0
10 % Percentile
50.0
Median
45.0
40.0
30.0
34.2
30.0
25.4
22.9
20.0
16.9
17.6
13.0
10.0
0.0
≤2
(11 Daten)
2<≤4
(14 Daten)
>4
(14 Daten)
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
SIA 382/1
(400 ppm CO2
18 l/(h.pers) CO2)
5. Zusammenfassung / Erkenntnisse
1. Nur Planer und Installateure beauftragen,
welche die SWKI VA 104-01 Kat. A- oder B- Zertifizierung vorweisen können!
2. Normenkomforme Höhe der Aussenluftansaugung
3. Bei Erdregister die Funktionalität des Kondenswasser Ablaufes prüfen
4. Erstreinigung vor Inbetriebnahme und fachgerechte Einweisung der
Bewohner
5. Aussenluftvolumentstrom gemäss Vorgaben der SIA 382/1
6. Einsatz von normenkonformen Luftfiltern nach SWKI VA101-01
7. Regelmässige Hygieneinspektion gemäss SWKI VA104-01
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
5. Zusammenfassung/Erkenntnis
Zusammenfassung/Ergebnis
 50 Anlagen wurden mittels der Ergebnisse von Hygieneinspektionen nach
SWKI VA104-01 hinsichtlich Hygiene beurteilt
 Anlagenbetreiber wurden betreffend des Hygienezustands der Anlagen und
ihrer Instandhaltungskonzepte befragt
 Der Hygienezustand einzelner Anlagenkomponenten wurde statistisch
untersucht
 Die Resultate zeigen auf, dass gut installierte und gewartete Komfortlüftungen
das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner fördern und die
Bausubstanz erhalten
 Die Frage: „Würden Sie wieder eine Komfortlüftung einbauen?“
beantworteten 90 % mit einem klaren JA!
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
27
Fazit:
Qualität verlangen, lohnt sich
•
•
•
•
IG Passivhaus und Minergie Partner für Komfortlüfungsmodul
Nur Planer und Installateure mit SWKI VA 104-01 Typ A+B Schulung
Deklarierte Geräte nach energiecluster
Planer und Firmen mit SVLW-Label bevorzugen
Brandschutz
Sicherheit
Gesundheit
Hygiene
SIA 382-1
SWKI VA 104-01
VKF und SIA Norm
BAG, SECO,
EKAS Richtlinien
SWKI und EKAS
Richtlinien
AHA
Lungenliega
Instandhaltung
Energie
SUVA
Kantone
Kantone
BFE, MuKEn, SN 15240
Energieeinsparverordnung [EnEV]
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
28
Fragen
BauHolzEnergie Messe im BERNEXPO CONGRESS, Raum 4, Freitag, 14.11.2014
«Komfortlüftung, ein Muss für energieeffiziente Bauten»
29

4. Ergebnisse der Auswertungen