Jon 1,1-16 und Mk 4,35-41