2. Europäisches Burenziegenzüchtertreffen
11.-12. März 2006
Mittelfranken (Bayern)
Bilder 2005
Die Idee des Europäischen Ziegenzüchtertreffens entstand im Burenziegenforum. Da
sich der überwiegende Teil der Besucher des Forums nicht persönlich kennt wurde
der Gedanke geboren, sich zumindest ein Mal im Jahr zum Erfahrungsaustausch
persönlich zu treffen.
Die Besucher dieses Forums kommen zwar nicht gerade aus ganz Europa, aber doch
aus den deutschsprachigen und denen angrenzenden Ländern, sodass man schon von
einer Europäischen Plattform und damit auch von einem Europäischen Treffen
sprechen kann.
Das erste Treffen fand in Baden Württemberg statt, nachdem sich Biggi Weißmann
doch sehr für das zustande kommen der Veranstaltung eingesetzt hatte. Der
überwältigende Zuspruch zeigte, dass das Interesse an einem persönlichen kennen
lernen sowie einem Erfahrungsaustausch groß ist.
In Baden Württemberg wurde den Besuchern vier sehr interessante Zuchtbetriebe
mit unterschiedlichen Zielsetzungen vorgestellt. Gerade dieser Umstand regte zum
eifrigen Meinungsaustausch an. Das insbesondere in der Burenzucht die Meinungen
nicht immer gleich sind zeigte sich dabei recht deutlich.
Am Züchterabend wurde ein interessanter Fachvortrag über die
„Schneitelwirtschaft“ als Alternative für futterarme Regionen vorgestellt. Ein Vortrag
über einheitliche Zuchtbewertungen führte zwar zu kontroversen Diskussionen, zeigt
aber auch, dass die Meinung zu den wesendlichen Kriterien nicht so weit
auseinander gehen.
Mit dem diesjährigen Treffen in Mittelfranken wollen die fränkischen Burenzüchter
neben der Vorstellung ihrer Betriebe ein attraktiver Rahmenprogramm anbieten.
Der Höhepunkt ist dabei sicherlich ein Vortrag vom texanischen Züchter Fred
Homeyer, der über internationale Erfahrungen in der Burenzucht berichten kann.
Für 2007 ist die Veranstaltung in Rheinland Pfalz geplant.
2008 ist wohl Österreich im Gespräch, wenngleich hier noch keine Bestätigung
vorliegt.
Johannes Maibom
2. Europäisches Burenziegenzüchtertreffen
Die Veranstaltung beginnt am 11.3.2006 um 10 Uhr in
91284 Neuhaus/ Pegnitz(Bayern)
Finstermühle 28
Gasthaus „Zur Linde“.
Programm:
11.3.2006
10.00
10.15
Allgemeine Begrüßung
Besichtigung Burenzucht Martin Winter
Finstermühle
Herdbuchzucht im Aufbau, ca. 20 Tiere
12.00
Mittagessen im Gasthaus „Zur Linde“
15.00
Besichtigung Burenzucht Johannes Maibom
Mausdorf 3
91448 Emskirchen
Herdbuchzucht seit 10 Jahren, ca. 15 Mutterziegen +Nachzucht
18.00
Züchterabend, Abendessen
Gasthaus „Zum Erlengrund“
91448 Emskirchen
Erlengründlein 6, Tel:. 09104 82495-0
19.30
Vortrag: Burenzucht in Südafrika
Bernd wird in einem Diavortrag von seinen Eindrücke während
seiner letztjährigen Reise in Südafrika berichten.
Bernd Merscher, Karbach
2. Europäisches Burenziegenzüchtertreffen
20.00
Vortrag: Internationaler Rassestandard
Fred Homeyer ist ein weltweit anerkannter Burenzüchter und wird über die
internationale Situation der Burenzucht berichten. Er selbst betreibt in Texas
eine Farm mit 900 Burenziegen.
Dr. Fred C. Homeyer, Texas
Anschließend allgemeine Diskussion
Weitere Informationen erhaltet ihr auf seiner Homepage:
http://www.antelopecreek.com
http://idealboergoat.com
http://www.antelopecreek.com/antelopetarzan.html
Sonntag,12.3. 2006
9.00
Besichtigung Burenzucht Peter Gasch,
91446 Gerhardshofen/Willmersbach
Steige 7
Kleiner Herdbuchbetrieb mit viel Liebe zum Detail
11.00
Besichtigung Burenzucht Herbert Bauer,
97215 Uffenheim
Goethestrasse 30
Herdbuchbetrieb mit ca. 20 Burenziegen. Interessante Einrichtung in Herberts Gärtnerei
13.00
Mittagessen in Uffenheim Gasthaus „Schwarzer Adler“
14.30
Ende der Veranstaltung
2. Europäisches Burenziegenzüchtertreffen
In Emskirchen bestehen Übernachtungsmöglichkeiten:
Gasthaus Zum Erlengrund, Erlengründlein 6, Tel:. 09104 82495-0
Gasthaus Rotes Herz, Hindenburgstr. 21 Tel: 09104/ 694
Gasthaus Hammerschmiede, 91466 Birnbaum Tel.: 09163/ 99940 (10 km)
Zur besseren Planbarkeit bitte ich um schriftliche Anmeldungen mit folgenden Angaben:
Personenzahl ___
Anzahl Übernachtung ___
Einzelzimmer ___
Mehrbettzimmer ____
Mittagessen 11.3. ____
Abendessen 11.3. ____
Mittagessen 12.3. ____
Ich habe die Gasthäuser nur vorreserviert. Endgültige Reservierung bitte persönlich vornehmen. Sollten
die Zimmer nicht ausreichen bitte bei mir melden.
Anmeldung zur Veranstaltung bitte unter:
E- Mail: [email protected]
oder:
Johannes Maibom
Mausdorf 3
91448 Emskirchen
Tel : 09101/ 9772
2. Europäisches Burenziegenzüchtertreffen
Peter Gasch
Willmersbach
Herbert Bauer
Mausdorf
Abendessen/
Übernachtung
Johannes Maibom
Martin Winter

PowerPoint-Präsentation