Projektstruktur
Stadtverwaltung Frankenberg / Sa.
Bürgermeister Herr Firmenich
Beratung und
Unterstützung
IBIKO e. V.
Stadt Frankenberg / Sa.
Prof. Dr.
Schöne
Netzwerk Frankenberg / Sa.
Gemeinschaftswerk Frankenberg / Sa. e. V.
Frau Göhzold
Kooperation mit
Umland z.B. ILEK
Augustusburger
Land
----------------------Entwicklung/
Mitarbeit weitere
Projekte
Netzwerk
Bildung
Herr Pöhnisch
© Prof. Dr. Roland Schöne
Netzwerk
Kultur
Frau SchöneFirmenich
Netzwerk
Soziales
Frau Göhzold
Weitere
Netzwerke
z. B.
Wirtschaft
17
Netzwerk Bildung
Netzwerkmitglieder:
•
Christlicher Kindergarten „Pusteblume“
•
Kindergarten „Taka – Tuka – Land“
•
Astrid-Lindgren-Grundschule (mit Hort)
•
Evangelische Grundschule
•
Erich-Viehweg-Mittelschule
•
Martin-Luther-Gymnasium
•
Förderschule Max-Kästner
•
Kreismusikschule
•
Musikschule Fröhlich
•
Stadtbibliothek und Kinderbibliothek
•
Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg e. V.
•
Seniorentreff Frankenberg
•
u. a.
© Prof. Dr. Roland Schöne
18
Netzwerk Bildung
Geplante Aktivitäten im Netzwerk Bildung
(Diskussionsgrundlage)
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Konzeptentwicklung
Kooperation bei Ganztagsangeboten für Grundschulen, Mittelschule,
Gymnasium und Förderschule
Übergänge zwischen den Bildungsebenen gestalten
Elternakademie mit Vorträgen für Eltern
Sonntagsvorträge
Bildungsmesse für Kinder, Schüler und Jugendliche mit Future Truck
LOS-Projekt Videoaufnahmen und -gestaltung - Schülerredaktion
Ferienakademie Berufsorientierung 14.-21.07.2008
Projekttag und Weiterbildung der Lehrer in der Mittelalterlichen
Bergstadt Bleiberg e. V.
© Prof. Dr. Roland Schöne
19
Netzwerk Kultur
Netzwerkmitglieder:
•
Veranstaltungs- und Stadtmarketing GmbH
•
Heimatmuseum
•
Freilichtmuseum „Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg“
•
Fahrzeugmuseum
•
Museum für Papier – und Druckgeschichte
•
Gläserne Manufaktur
•
Lützeltalchor
•
Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Aegidien (Kantorei / Spatzenkreis / Gospelchor /
Posaunenchor)
•
Schulchor des Gymnasiums
•
Stadtkapelle
•
Sächsischer Blasmusikverband
•
Leo-Lessig-Kunststiftung
© Prof. Dr. Roland Schöne
21
Netzwerk Kultur
Geplante Aktivitäten im Netzwerk Kultur
(Diskussionsgrundlage)
•
•
•
•
•
•
•
Konzeptentwicklung
Museumstag für Kinder, Schüler, Jugendliche, Erwachsene,
Ältere
Sonntagsvorlesungen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk
Bildung
Ganztagsangebote in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk
Bildung
Tag der Musik am 06.09.2008 mit allen Chören und
Musikgruppen
Veranstaltung „Frankenberg singt“ am 10.10.2008 (35jähriges
Bestehen des Lützeltalchors)
Gründung eines Kunst- und Kulturvereins
© Prof. Dr. Roland Schöne
22
Netzwerk Soziales
Netzwerkmitglieder:
•
Senioreneinrichtungen
•
Begegnungsstätte Treffpunkt „Lebenswert“
•
Frauenbegegnungsstätte
•
Freizeitzentrum Stadtpark
•
Evangelische Kirchengemeinde
•
Freiwillige Feuerwehr Frankenberg
•
Deutsches Rote Kreuz Frankenberg
•
Technisches Hilfswerk Frankenberg
•
Bundeswehr – Wettiner Kaserne – Jägerbrigade 37 „Freistaat Sachsen“
•
u. a.
© Prof. Dr. Roland Schöne
23
Netzwerk Soziales
Geplante Aktivitäten im Netzwerk Soziales I
(Diskussionsgrundlage)
•
•
•
•
•
Konzeptentwicklung
Weiterentwicklung des Gemeinschaftswerkes
Frankenberg e.V.
Beiträge zur Entwicklung eines Bildungsprogramms
mit Vorträgen, Exkursionen u. a. zu sozialen Themen
Fest für Begegnung und Toleranz
(Umgang mit behinderten Mitbürgern)
Tag der Begegnung (unter Beteiligung der Vereine)
© Prof. Dr. Roland Schöne
24
Netzwerk Soziales
Geplante Aktivitäten im Netzwerk Soziales II
(Diskussionsgrundlage)
•
•
•
•
•
•
•
Tag der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg/Sa.
Kooperationsprojekt Freiwillige Feuerwehr Frankenberg
mit Schulen, Unternehmen, Senioren u. a.
Arbeitsgemeinschaft Automobile - Fahrzeugmuseum
Ehrenamtsbörse
Entwicklung von Aktivitäten zur Kinderbetreuung durch
ältere Menschen u. a.
Vorlesen in Schulen und Kindertagesstätten u. a. durch
ehrenamtlich tätige Ältere
Organisation von kleinen Unterstützungsleistungen durch
Schüler für ältere Menschen (Taschengeldbörse)
© Prof. Dr. Roland Schöne
25

Download,*, 0,10 MB