„Vielfalt tut gut“ in der Stadt und im Landkreis Bad