„Vielfalt tut gut“
in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach
„Vielfalt tut gut“
in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach
•Lokaler Aktionsplan
•Begleitausschuss
•Koordinierungsstelle
•Stadtjugendhilfeausschuss
•Kreisjugendhilfeausschuss
Ziele im
Lokaler Aktionsplan
•
•
•
Aufbau, Stärkung und strukturell nachhaltige
Etablierung demokratischer Kompetenzen
bei Kindern und Jugendlichen
Förderung der interkulturellen Kompetenz
und des Wissens über kulturelle
Unterschiede
Sensibilisierung für die Problematik
rechtsextreme Strukturen, Strategien und
Ideologien.
Fortschreibung des lokalen
Aktionsplanes
Geschieht durch Begleitausschuss und
Jugendhilfeausschüsse
– Ergebnisse des LAP bewerten
– Problemsituation bewerten
– Zielformulierungen überprüfen
– Handlungsansätze überprüfen
Der Begleitausschuss
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Günter Kistner
Vanessa Berg
Koordinierungsstelle ( beratend )
Sachgebiet Jugendförderung des Amtes für Kinder und Jugend
der Stadt Bad Kreuznach
Lothar Zischke
Kreisjugendpfleger des Landkreises Bad Kreuznach
Martina Hassel
Bürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach oder
Jugendamtsleiterin Sabine Raab- Zell bzw. Katharina Becker als
Sachgebietsleiterin Jugendförderung
Dirk Nies
Beigeordneter des Landkreises oder Gerhard Dick, Leiter des
Jugendamtes des Landkreises
Karl-Heinz Reinhard Polizei
Manfred Thesing
„Netzwerk am Turm“, Kath. Dekanat Bad Kreuznach
Siggi Pick
Ausländerpfarramt des Ev. Kirchenkreises An Nahe und Glan
Eike Rösch
Kreisjugendring Bad Kreuznach (für Stadt und Kreis)
Olga Poljakowa
IB Bad Kreuznach
Jule Rohrbacher
Stadtschülerparlament
Susanne Mülhausen Kath. Fachstelle für Kinder und Jugendpastoral
Angy Hill
Bürgerin der Stadt Bad Kreuznach
Alexandra Pereira
Sport- und Tanzinitiative
Lokale
Koordinierungsstelle
Jugendreferat
Günter Kistner
Kirchenkreis An Nahe und Glan
Kurhausstr. 8
55543 Bad Kreuznach
www.fuer-vielfalt.de
[email protected]
Fon: 0671 2985666
•
•
•
•
•
werben
klären
helfen
bearbeiten
vernetzen
Finanzabwicklung in der Kreisjugendpflege:
Ansprechpartner: Lotar Zischke
www.fuer-vielfalt.de
Projektablauf
•
•
•
•
•
•
•
•
Aufruf verbreiten
Antrag sichten
Entscheidung vorbereiten
Entscheidung vollziehen
Durchführung beraten
Bericht bearbeiten
Evaluation zusammenfassen
Abrechnung überprüfen
Geförderte Projekte
Kirchenkreis An Nahe und
Glan
Günter
Kistner
Koordinierungsstelle
Landesfilmdienst
Albert
Treber
Toleranz do.it
Internationaler
Bund
Axel
Ghane Basiri
Interkulturelle
Kompetenzvermittlung beim Sport
Christliches Jugenddorf
Deutschland
Andreas
Form
"Nahe Community" - "Culture Art -
Fachstelle für Kinder und
Jugendpastoral
Susanne
Mühlhausen
Aktion Friedenslicht von Bethlehem
Bund Deutscher
PfadfinderInnen
Anita
Wiersch
PLÖNGCITY- Jugendkultur PUR
Synagogenverein Meisenheim
Günther
Lenhoff
Film über die Frauen von
Ravensbrück
Projektmittel
Summeinsgesamt
Vergeben
bisher
Noch zu vergeben
2007
2008
30.000
70.000
20.433
48.632
9.567
21.368
Einladungen
zu und von Projektträgern
Sonntag 16.12.2007 um
•11.00 Uhr in St. Franziskus
•12.30 Uhr in Heilig Kreuz
Verteilung des Friedenslichtes
Dienstag 18.12.2007 um 11.00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Ich bin richtig. Du auch.
in der Kreisverwaltung

„Vielfalt tut gut“ in der Stadt und im Landkreis Bad