Германия создана, чтобы
по ней путешествовать.
Жан д `Аламбер
I.L.Bim, L.W.Sadomowa, L.M. Sannikowa.
Deutsch. Klasse 6.
Lektion VI.
Klassenfahrten durch Deutschland.
Ist das nicht toll?!
Erstellt von
Natalja Krassawina
Willkommen in Bremen!
Bremen ist die Hauptstadt des Landes Freie
Hansestadt Bremen. Die Stadt Bremen ist über
1200 Jahre alt. Die Stadt Bremen hat 547.685
Einwohner. Das ist die zehntgrößte Stadt
Deutschlands. Nach Hamburg ist Bremen der
zweitgrößte deutsche Seehafen.
DIE BREMER
STADTMUSIKANTEN
Die Bremer Stadtmusikanten am Rathaus von
Gerhard Marcks (1953) ist eine Erinnerung an das
alte Märchen der Brüder Grimm und ein
Wahrzeichen Bremens.
Überall in Bremen kann man die Bremer
Stadtmusikanten sehen.
DER ROLAND
Das Wahrzeichen Bremens ist auch die große
Roland-Statue. Seit 1404 steht sie vor dem
Rathaus auf dem Marktplatz. Der Roland
symbolisiert Freiheit und Schutz.
DAS RATHAUS
Das Rathaus wurde 1405 bis 1410 gebaut.
Rund zwei Jahrhunderte später erhielt das
gotische Gebäude eine neue Fassade durch
den Bremer Baumeister Lüder von Bentheim.
IM RATHAUS
DER MARKTPLATZ, DER DOM
Der historische Kern
Bremens ist der Marktplatz
mit dem romanisch-gotischen
St. Petri-Dom.
Die Altstadt Bremen hat viel zu bieten.
DIE SÖGESTRASSE
Die Sögestraße ist eine der ältesten Straßen Bremens.
Heute gehört sie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen. Seit
1974 steht hier eine Bronzegruppe einer Schweineherde
vom Bildhauer Peter Lehmann.
DIE BÖTTCHERSTRAßE
Der Lichtbringer und eine Skulptur von Bernhard Hoetger
Die Böttcherstraße ist die kürzeste Straße
der Stadt. Sie hat viele Beinamen und
wird oft die heimliche Hauptstraße
Bremens genannt.
SCHNOOR
Schnoor ist ein mittelalterliches Gängeviertel in
der Altstadt Bremens und auch der Name einer
Straße in diesem Viertel. Hier lebten
Handwerker und Fischer.
DIE MÜHLE AM WALL
In der Innenstadt
gibt es eine alte
Windmühle. Sie steht
am „Wall“, der früheren
Stadtbefestigung.
Das ist die letzte noch
erhaltene Mühle
Bremens.
DAS UNIVERSUM
Das Universum Bremen ist eine interaktive
Wissenschafts-Ausstellung.
QUELLE











eigene Fotos, die in Bremen aufgenommen wurden
http://ru.wikipedia.org/wiki/Файл:Bremen_Wappen(Mittel).svg Wappen
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bremen_Wappen.png Wappen
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Flag_of_Bremen.svg Flagge
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Locator_map_HB_(Bremen)_
in_Germany.svg&filetimestamp=20090312171113 Karte
http://www.boettcherstrasse.de/DE/boettcherstrasse-aktuelles.html
Böttcherstraßenschild
http://www.prosv.ru/book.aspx?ob_no=209&d_no=23372&ltype=21826&sub
ject=20690 Lehrbuch
http://www.bremen.de/
http://bremen.de/tourismus_und_uebernachten/sehenswuerdigkeiten
http://www.bremen-tourismus.de/ Logo
http://www.stpetridom.de/index.php?id=10&L=0 Logo

Bremen