Fläche: 84157 km2
Einwohnerzahl: 181565 (2004)
Komitat: Borsod-Abaúj-Zemplén
liegt im Nordosten von Ungarn
nach Budapest und Debrecen die drittgrößte Stadt Ungarns
liegt an den Ostausläufern des Bükk-Gebirges
Die ersten bekannten Bewohner des
Gebietes Miskolc gehörten einem keltischen
Stamm an, der zum Ende der Eisenzeit hier
lebte
Seit dem XI. Jahrhundert bildete die
Siedlung das Zentrum der Magyaren
Ende 1364 hat Ludwig I. die Stadt an
das Königliche Burgherrschaftsgut Diósgyőr
Während des Rákóczi Freiheitskampfes
wurde vom Herrscher in Miskolc das
Hauptquartier eingerichtet
Hier wurde 1823 das erste ungarische
Theater aus Stein erbaut
Die Kampfgeschehnisse des I. Weltkrieges
erreichten nicht die unmittelbare Umgebung der
Stadt aber indirekt belasteten sie doch die
Bevölkerung von Miskolc.
Während des II. Weltkrieges traf in Miskolc
mehrere Angriffe.
Die Stadt wurde in schnellem Tempo wieder
aufgebaut und entwickelte sich zum industriellen
Zentrum der Region.
Mitte der 80er Jahre begann die großangelegte
Rekonstruktion der Innenstadt, die bis zum
heutigen Tage fortgesetzt wird.
„Bartók + …” Internationales Miskolcer
Opernfestival
• Hier treten weltbekannte Künstler auf, die auch
auf der Bühne der Scala oder Metropolitan zu
sehen sind.
• Im Jahr 2005 wurden außer dem jährlich neu
gestalteten Bartók-Repertoire Werke der
"Belcanto" Komponisten (Bellini, Donizetti,
Rossini) gespielt.
•2006 - Bartók+Puccini II. Internationales
Miskolcer Opernfestival
Mittelalterliche Burgtage in Diósgyőr
• Außer dem Erlebnis sehenswerter Ritter- und
Kampfspiele können die Besucher in den
mittelalterlichen Gasthäusern Braten, Bier und
ausgezeichnete Weine genießen.
XXXI. Internationales Formationstanz-Festival
• Ungarische Nationalmeisterschaft und Tanzturnier
• Es gibt vier Kategorien - Standardtanz gemischt,
lateinamerikanischer Tanz gemischt,
Gesellschaftstänze Junioren und Fortgeschrittene.
Schlosshotel Lillafüred
Der Lillafüred-Wasserfall, der
größte Wasserfall Ungarns
Miskolcer Nationaltheater
Höhlenbad in Tapolca
St. Stefan Höhle im Bükk-Gebirge
Universität Miskolc
Turm auf dem Avas-Berg

Unsere Stadt, Miskolc