Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
16.06.2009 – 16.00 Uhr Bürgerhaus
Integriertes Handlungskonzept - Innenstadt
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
1
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Was ist ein Integriertes Handlungskonzept ?
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
2
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Anlass für das Integrierte Handlungskonzept
• Wegzug eines Lebensmittelgeschäftes am Markt und somit
 Wegfall des Hauptfrequenzbringers
• deutliche Anhäufung von Leerständen in der Innenstadt
• Weitere Verstärkung des bereits feststellbaren „Trading-down Effektes“
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
3
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Integriertes Handlungskonzept (IHK)
mit Vorbereitenden Untersuchungen zur Festlegung eines Sanierungsgebietes
Untersuchungsgebiet (§ 141 BauGB)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
4
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Drei parallele Handlungsebenen
Sofortmaßnahmen Stadt/ WfG
IHK/ Förderantrag
Bausteine:
Städtebau Verkehr Handel
• Teilumsetzung des
Lichtkonzeptes
• Aufstellen von Spielgeräten
• Grünpflege/ Pflanzaktionen
• Ansprechende
Ausstattung/ Möblierung
öffentlicher Räume
• Zielführendes Leitsystem
und Reduzierung des
„Schilderwaldes“
• Zwischennutzungen
• Geschäftsflächenmanagement
Herbst/ Winter 2008/09
Integriertes Handlungskonzept
Frühjahr 2009
Bürgerbefragung
April 2009
politische Beratung
Juni 2009
Förderantrag
Gesamtantrag
Einplanungsantrag 2010
bis Ende August 2009
Sofortmaßnahmen Handel
• Harmonisierung der
Ladenöffnungszeiten
• Ansprechende Ausstattung/
Möblierung Außengastronomie
• Beleuchtung (Schaufenster/
Ladenlokal)
• Warenpräsentation
• Eingangsgestaltung
• Beratungsqualität/ Service
• Werbung/
Öffentlichkeitsarbeit
Programmveröffentlichung
Frühjahr 2010
Bewilligungsbescheid
Zeitnah mögliche
Stadtbildaufwertung
bis Herbst 2010
Ausführung/ Detailplanung
Verbesserung des Marktauftritts
der Einzelgeschäfte und des
Gesamtimages
Umsetzung
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
5
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Bürgerbefragung zur Innenstadt, April 2009
Auswertung der ca. 2.700 Antworten
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
6
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
Altersverteilung der befragten Haushalte
16.06.2009
Haushaltsgrößen
Wie häufig besuchen Sie die Innenstadt?
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
7
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
Warum besuchen Sie die Innenstadt?
16.06.2009
Wie können Einzelhändler noch aktiver werden?
Wo würden Sie die Stadtbildverbesserung
ansetzen?
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
8
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Was müsste aus Ihrer Sicht am Marktplatz geändert werden?
gestalterische Aufwertung
Beleuchtung
Spielangebote
Befahrbarkeit
Parken
Freistellen der Friedenseiche
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
9
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Wie bewerten Sie das Parkplatzangebot ...
… auf der Kaiserstraße - West
… auf der Kaiserstraße - Ost
… am Rathaus
… am REWE
… in der Tiefgarage am
Schlossmacherzentrum
… am Schlossmacherzentrum
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
10
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Integriertes Handlungskonzept
Maßnahmen
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
11
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Maßnahmen
Maßnahmen
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
12
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Maßnahmen
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
13
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
Kosten- und Finanzierungsübersicht
16.06.2009
(Auszug)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
14
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Kosten- und Finanzierungsübersicht (Auszug)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
15
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Vorläufige Prioritätenliste
Baumaßnahmen, die im ersten Jahr in der Vorbereitung sind, werden im Folgejahr umgesetzt
Priorität 1: Einplanung 2010
Maßnahme 0.1: Integriertes Handlungskonzept
Maßnahmengruppe 1: Straßen- und Platzgestaltung
Maßnahme 1.1: Aufwertung Markt (Planung)
Maßnahme 1.2: Umgestaltung Kaiserstraße – Ost bis BischofBornewasser-Straße (Planung)
Maßnahme 2.3: Parkplatz Rathaus (Planung und ggf. Baubeginn)
Maßnahmengruppe 4: Handel
Maßnahme 4.1: Leerstandsmanagement
Maßnahme 4.2: Internetportal Geschäftsflächenangebote
Maßnahme 4.3: Betreiberkonzepte
Maßnahme 4.4: Citymanagement
Maßnahme 4.5: Allgemeiner Verfügungsfonds
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
16
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Vorläufige Prioritätenliste
Priorität 2: Einplanung 2011
Maßnahmengruppe 2: Stadteingänge/ Verkehrsführung
Maßnahme 2.1: Umgestaltung Kaiserstraße – Ost (Planung)
Maßnahme 2.2: Umgestaltung Ausfahrt Oststraße (Planung)
Maßnahmengruppe 3: Grün- und Freiflächen
Maßnahme 3.3: Baumpflanzungen Hohenfuhrstraße/ Rathaus
Maßnahmengruppe 1: Straßen- und Platzgestaltung
Maßnahme 1.1: Aufwertung Markt (Umsetzung)
Maßnahme 1.2: Umgestaltung Kaiserstraße bis BischofBornewasser-Straße (Umsetzung)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
17
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Vorläufige Prioritätenliste
Priorität 3: Einplanung 2012
Maßnahmengruppe 2: Stadteingänge/ Verkehrsführung
Maßnahme 2.1: Umgestaltung Kaiserstraße – Ost (Umsetzung)
Maßnahme 2.2: Umgestaltung Ausfahrt Oststraße (Umsetzung)
Maßnahme 2.4: Umgestaltung Zufahrt Kaiserstraße – West (Planung)
Maßnahmengruppe 3: Grün- und Freiflächen
Maßnahme 3.4: Freifläche Oststraße/ Hohenfuhrstraße
Maßnahme 3.5: Freifläche Hasenburg
Maßnahmengruppe 6: Neuordnungsbereiche
Maßnahme 6.3: Neuordnungsbereich Grabenstraße (Planung)
Maßnahmengruppe 7: Innenhofgestaltungen
Alle Maßnahmen (Planung)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
18
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Vorläufige Prioritätenliste
Priorität 4: Einplanung 2013
Maßnahmengruppe 1: Straßen- und Platzgestaltung
Maßnahme 1.3: Aufwertung Schlossmacherplatz und öffentliche Flächen
Schlossmacherstraße (teilw. Planung)
Maßnahmengruppe 2: Stadteingänge/ Verkehrsführung
Maßnahme 2.4: Umgestaltung Zufahrt Kaiserstraße – West (Umsetzung)
Maßnahmengruppe 6: Neuordnungsbereiche
Maßnahme 6.3: Neuordnungsbereich Grabenstraße (Umsetzung)
Maßnahmengruppe 7: Innenhofgestaltungen
Alle Maßnahmen (Umsetzung)
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
19
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Vorläufige Prioritätenliste
Priorität 5: Einplanung 2014
Maßnahmengruppe 1: Straßen- und Platzgestaltung
Maßnahme 1.3: Aufwertung Schlossmacherplatz und öffentliche Flächen
Schlossmacherstraße (teilw. Umsetzung)
Übrige Maßnahmen reihen sich in die aufgeführten Prioritätenstufen ein (z.B. Fassadenverbesserungsprogramm,
Lichtkonzept), bzw. werden in den Folgejahren eingestellt (z.B. Park de Chateaubriand).
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
20
Stadt Radevormwald
Sitzung des Rates
Integriertes Handlungskonzept – Innenstadt
16.06.2009
Förderantragsverfahren
Gesamtförderungsantrag
bis 31.08.2009
Grundlage: Integriertes Handlungskonzept
Gesamtmaßnahmenübersicht:
Förderfähige und nicht förderfähige
Einzelmaßnahmen von
Stadt, Privatpersonen, Händlerschaft u.a.,
nach anderen Programmen (z.B. GVFG)
Kosten- und
Finanzierungsübersicht
Zeitachse zur Einstellung der
Maßnahmen
Prioritäten
Einplanungsantrag bis 31.08.2009
Zuwendungsfähige Einzelmaßnahmen für das kommende Jahr 2010 (nach Kostenschätzung)
nach Programmveröffentlichung Bewilligungsantrag (Mai/ Juni 2010)
Zuwendungsfähige Einzelmaßnahmen 2010 in konkretisierter Form nach Kostenberechnung, ggf.
Entwurfszeichnungen mit hohem Detaillierungsgrad
Planungsgruppe MWM Büro für Städtebau und Verkehrsplanung - Aachen
21

Innenstadt 16.06.2009 Stadt Radevormwald