Erdkunde Leistungskurs Jahrgangsstufe 11 des
Wilhelm-von-Humboldt Gymnasiums Ludwigshafen
• Allgemeine Vorbereitung
• Grundprinzip des Projekts
• Aufteilung in Gruppen und Themenvergabe
• Recherche
• Erstellen der Wandzeitung
• Präsentation im Internet
• Kurzvorstellung der Gesamtarbeit am Beispiel Afghanistans
Methodentraining:
• 4 von Lehrern durchgeführte Methodentage für die gesamte
Jahrgangsstufe
• Themen:
1. Methodentraining: Vorbereitung auf Prüfungen
• Stationenarbeit, Simulation einer Prüfung
2. Methodentraining: Recherche für ein Referat
• Bibliotheksarbeit (Schul-und Stadtbücherei),
Computerarbeit (Internet)
Aufgabenstellung der Lehrkraft: Erstelle eine Wandzeitung und eine
Internetseite über eine der zur Auswahl stehenden Konfliktregion der Erde.
Wichtigste, zu erhoffende Lernerfolge des Projekts:
 Lernen neuer Präsentationsarten (Wandzeitung, Internetseite, Publicity)
 Selbstständiges Arbeiten
 Umgang mit Computer und neuen Medien
 Recherchieren
 Präsentieren der Ergebnisse
 Anknüpfung an das InfoSchul-Projekt
Erster Schritt der Projekts:
Aufteilung des Erdkunde Leistungskurses (Jahrgangsstufe 11) in vier
Gruppen mit höchstens vier Mitgliedern.
Vergabe der Themengebiete
• Konfliktregion Afghanistan
• Konfliktregion Mazedonien
• Konfliktregion Israel
• Konfliktregion Indonesien
Zeitaufwand je verwendeter Quelle
5%
20%
75%
Internetsuche
Bibliotheksrecherche
Sonstige
• Geografische Eckdaten Afghanistans
• Die Konfliktparteien
• Der Auslöser des Konflikts
• Die politische Lage Afghanistans
• Religion
• Geschichte
• Das Talibanregime
• Die Auswirkungen
• Was wurde bisher getan?
• Kann man den Konflikt lösen?

PowerPoint-Präsentation - Wilhelm-von-Humboldt