ANGRIFFE GEGEN DIE
GLAUBWÜRDIGKEIT
EHEMALIGER
SEKTENMITGLIEDER
Stephen A. Kent
FECRIS 2011, WARSCHAU
1. ERZWUNGENE
RÜCKBEKEHRTE:
a. Begann mit den
Deprogrammierungen in den
Siebzigerjahren.
b. Denunziation der Gruppen
nach dem Ende der
Deprogrammierung in Form
unterschriebener Erklärungen
oder Pressekonferenzen .
Reaktionen der Soziologen:
a. entwickelten zwangsfreie
Bekehrungsmodelle,
b. versicherten, dass nicht die
Verstrickung in die Sekte,
sondern die Deprogrammierung
das Trauma verursachte.
2. RÜCKKEHRER:
a. deprogrammiert/
ausstiegs-beraten; denunzierten
die Gruppe; traten ihr dann wieder
bei
b. stellten die Integrität der
Denunziationen in Frage
Reaktionen der
Wissenschaftler:
a. Deprogrammierte—am
kritischsten; Ausstiegsberatene—
etwas kritisch; freiwillige
Aussteiger—am wenigsten kritisch
b. alle Berichte ehemaliger
Mitglieder seien unglaubwürdige
‘Schauergeschichten’
3. WAHNHAFTE
ANGEBLICHE EHEMALIGE
MITGLIEDER
Geisteskrank; waren
niemals Mitglieder, aber
glaubten wahrscheinlich,
dabei gewesen zu sein.
3-TEILIGER (UNZUREICHENDER)
TEST
A) erzählte konsistent die selbe
Geschichte
B) Experten bestätigten, dass
solche Dinge tatsächlich
geschahen
C.) Hatte einen guten Leumund
DAS PROBLEM:
CONSISTENZ,
PLAUSIBILITÄT UND EIN
ÜBERZEUGENDER
CHARAKTER BEWEISEN
NICHT DIE
TATSÄCHLICHKEIT
HISTORISCHER EREIGNISSE.
4. TRICKBETRÜGER
a. Waren niemals Mitglied und
wissen das.
b. Lügen für Geld/Macht/Ruhm
c. Religiöse, gutwillige
Menschen sind am
verwundbarsten
5. SPIONE:
a. Gehören noch dazu, aber
bestreiten dies.
b. Spionage, Diebstahl,
möglicherweise Unterwanderung
c. Sei freundlich zu einem
überführten Spion—einige
steigen aus
6. EX-MITGLIEDER MIT ‘GESCHICHTEN’:
a. Wollen Sprecher gegen ihre ehemaligen
Gruppen werden
b. Haben vielleicht Dinge gesagt oder
getan, die die Gruppe gegen sie verwenden
wird
c. Antisekten-Gruppen müssen diesen
Leuten helfen, für sich selbst die besten
Entscheidungen zu treffen
7. EHEMALIGES MITGLIED ALS BERUFLICHER
ANTISEKTEN-ARBEITER:
a. Werden Sachverständige, Autoren,
Ausstiegsberater, Mitarbeiter von AntisektenOrganisationen usw.
b. Schwierig, eine solche Position zu behalten;
wenig Geld; die Information veraltet
wahrscheinlich
c. Muss dem Impuls widerstehen,
auszuschmücken/zu übertreiben/meineidig zu
werden
8. EHEMALIGE MITGLIEDER, DIE
FACHLEUTE WERDEN:
a. Können sehr wirksame Kritiker
sein, weil sie berufliche
Qualifikationen haben
b. Qualifikationen sind jedoch keine
hinreichende Garantie, um objektive
kritische Arbeit zu leisten
9. SCHLUSSFOLGERUNG:
a. Pauschale Ablehnung der Zeugnisse ehemaliger
Mitglieder ist ideologisch—schlimmer als schlechte
Wissenschaft
b. Triangulieren—versuche, ähnliche Informationen
von mehreren Quellen zu
bekommen
c. Was Antisekten-Gruppen in Nordamerika
geschah, wird sich wahrscheinlich in Europa
wiederholen (oder wiederholt sich bereits)
d. Unterm Strich—ehemalige Mitglieder sind
wertvolle Schätze; sei aber vorsichtig

Slide 1 - fecris.org