Nutzung von Weiterbildungsdatenbanken
2011
Ergebnisse der neunten Online-Nutzer-Befragung des
InfoWeb Weiterbildung
Wolfgang Plum
BBPro - Büro für Beratung und Projektentwicklung
Leverkusenstr. 13, 22761 Hamburg, [email protected]
1
23.3.2011
Weiterbildungsinteresse: Visits regionaler und überregionaler
Weiterbildungsdatenbanken Januar 2009 bis Februar 2011
(Dezember 2008 = 100)
260.0
240.0
Seit Mitte 2010 deutliche Erhöhung der Besucherzahlen, insbesondere bei
regionalen Datenbanken
220.0
200.0
180.0
160.0
140.0
120.0
100.0
80.0
Überregionale Portale
Regionale Portale
Insgesamt
Poly. (Insgesamt)
60.0
Jan 09 Feb 09 Mar 09 Apr 09 May 09 Jun 09 Jul 09 Aug 09 Sep 09 Oct 09 Nov 09 Dec 09 Jan 10 Feb 10 Mar 10 Apr 10 May 10 Jun 10 Jul 10 Aug 10 Sep 10 Oct 10 Nov 10 Dec 10 Jan 11 Feb 11
Quelle: IWWB, Monatliche Erhebung der Visits von Weiterbildungsdatenbanken
siehe http://www.iwwb.de/weiterbildung.html?seite=35
2
23.3.2011
Online-Umfrage 2011:
Die Datenbasis
• Start ab 17.1., Ende 28.2., 6 Wochen
Laufzeit
• Geschaltet auf den Homepages von 46
Weiterbildungsdatenbanken
• 2.686 Teilnehmer
3
23.3.2011
UserInnen und User von
Weiterbildungsdatenbanken:
Bis auf die Ausgaben alles identisch wie 2010
• 62% Frauen
• Altersdurchschnitt 40 Jahre
• 60% Hochschulreife
• 63% Arbeitnehmer, 15% Arbeitslose
• 56% Weiterbildungsteilnahme in den letzten
12 Monaten
• 51% mit Ausgaben für Weiterbildung,
Ø 1.043€ (2010: 977€)
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
4
23.3.2011
Ausgaben für Weiterbildung in den letzten 12 Monaten 2006 – 2011
(2006: Geplante Ausgaben, 2008 geschätzt, da abweichende Datenbasis, N=variabel)
1.300 €
1245
1262
1235
1.200 €
1.100 €
Nach starkem Rückgang im Vorjahr jetzt wieder
leichte Steigerung der Ausgaben
1043
1.000 €
977
900 €
2006
5
23.3.2011
2007
2008
2009
2010
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2006 - 2011
2011
Arbeitgeber oder Bundesagentur für Arbeit hat Weiterbildung
bezahlt? (in %, N=1.568 bzw. 1.522)
80
Mit 38,5% bzw. 70% relativ hoher Anteil, deren Weiterbildung vom
Arbeitgeber bezahlt wurde (etwa wie im Vorjahr). Viele zahlen dennoch
auch selber für Weiterbildung.
70,4
70
60
50
38,5
40
30
26
18,8
20
10
8,5
11,4
0
Von allen Befragten
Arbeitgeber
Von an Weiterbildung
teilnehmenden
Von Teilnehmenden ohne
eigene Ausgaben für
Weiterbildung
Bundesagentur für Arbeit
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
6
23.3.2011
Bildungsprämie des Bundes genutzt (Befragte aller Länder)?
(in %, N=1.519)
7
6,2
6
5
4,1
4
3
2
1
0
Von allen Befragten
Von an Weiterbildung teilnehmenden
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
7
23.3.2011
Bildungsgutschein des Landes oder Bildungsprämie des Bundes
genutzt (nur Befragte in Ländern mit Bildungsgutschein o.ä.)?
(in %, N=743)
14
12,7
12
10
9,2
8
6
4
2
0
Von allen Befragten
Von an Weiterbildung teilnehmenden
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011, nur
Befragte aus BB, HH, Hessen, MVP, NRW, RLP und Sachsen
8
23.3.2011
Wodurch von der Datenbank erfahren?
Nach Datenbanktypen (in %, N=2.208)
33%
Durch Hinweis/Verweis auf einer anderen Website
27%
39%
32%
durch Suchmaschinen (z.B. Google, Yahoo, MS Live etc.)
25%
38%
19%
17%
21%
Durch Empfehlung von Beratern (z.B. in der Agentur für Arbeit,
Bildungsberatung o.ä.)
12%
Durch Empfehlung von Freunden/Bekannten/Kollegen etc.
8%
10%
Über meinen Betrieb (z.B. Empfehlung von Vorgesetzten,
Personalleiter, Betriebsrat o.ä.)
7%
0%
Regionale und lokale
Wie 2010: Teilweise
deutliche Unterschiede
zwischen Nutzern
regionaler und
überregionaler
Datenbanken
8%
9%
6%
Durch Hinweis in Zeitung/Zeitschrift/Broschüre oder ähnlichem
Überregionale
14%
10%
9%
11%
sonstiges
Facebook, Twitter, StudiVZ o.ä.
16%
1%
1%
1%
10%
Gesamt
20%
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
9
23.3.2011
30%
40%
Gründe zur Nutzung von Weiterbildungsdatenbanken
nach regionale Reichweite (in %, N=2.611)
68,4
73,2
70,7
Für meine beruflichen Ziele (um im Beruf weiterzukommen oder
neue berufliche Qualifikationen zu erlangen)
15
Um Möglichkeiten für einen beruflichen Wiedereinstieg zu finden
Als Verantwortlicher, um etwas für meine Firma oder unser Personal
zu finden
16,7
9,7
13,3
12,5
7,6
10,1
Als Quelle für Marktrecherchen
6,5
9
Um etwas für Beratungs-Klienten zu finden
11,3
Für meine eher nichtberuflichen Ziele (z.B. für Hobbies, Freizeit,
private Reisen)
10,4
6,2
8,3
Um Netzwerke zu bilden
10,5
4,3
7,5
4,5
7
Für andere (z.B. Kollegen, Freunde, etc.)
Regionale Datenbanken
werden häufiger
professionell genutzt
9,3
7,3
5,1
6,2
für sonstiges
0
Gesamt
Berufliche Gründe
dominieren
24,1
19,4
10
20
Überregionale
30
23.3.2011
50
60
Regionale und lokale
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
10
40
70
80
Nutzungshäufigkeit von Weiterbildungsdatenbanken nach Nutzungsgrund
(in %, N=2.287)
Nutzung als
Personalverantwortlicher
o.ä.
31%
36%
Nutzung wg. berufl.
Wiedereinstieg
62%
Nutzung wg. berufl. Ziele
59%
33%
27%
20%
28%
13%
Datenbanken werden von Privatnutzern „Anlass bezogen“
genutzt, nur „Professionals“ benutzen sie öfter
Gesamt
0%
53%
10%
20%
erstmalig
30%
30%
40%
50%
60%
70%
sporadisch
Quelle: IWWB, Onlinebefragungen zur Nutzung von WBDBs 2011
11
23.3.2011
18%
80%
90%
regelmäßig
100%
Wonach wird in Weiterbildungsdatenbanken gesucht?
Rechercheinhalte nach Datenbanktypen (in %, N=2.592)
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
79,5
83,3
81,4
berufliche Weiterbildung
21,824,8
23,3
24,4
berufliche Umschulung
15,5
Bildungsgutscheine, Bildungsschecks, Bildungsprämie
20,1
16,5 22,1
19,4
20,6
16,9
18,8
17,2
15,6
16,4
16,3
16,4
allgemeine Bildung
berufliche Ausbildung
Management-Weiterbildung
Fernunterricht/Fernstudium
Zweiter Bildungsweg (Nachholen von Abschlüssen, z.B. Abitur)
Hochschulstudium
•Bildungsurlaub
•Politische Bildung
6,6
6,4
5,1
5,8
7,7
3,7
5,7
5,9
4,9
sonstige Fördermöglichkeiten
politische Bildung
(Berufs-)Fachschule
5,4
4,9
1,7
3,4
3,45,5
schulische Grundbildung
sonstige Fördermöglichkeiten
4,4
5,2
3,2
4,1
schulische Grundbildung
0
23.3.2011
•Bildungsgutscheine etc.
12,3
9
7,4
8,2
7,7
6,4
7,1
7
6,2
Hochschulweiterbildung
12
Häufiger bei Regionalen:
16,3
16,9
7,4
Bildungsurlaub
Nahezu identische Ergebnisse wie
2010. Einzig das Interesse an
Bildungsurlaub ist zurück
gegangen.
10
Insgesamt
20
30
Überregionale
40
50
60
regionale
70
80
90
Regionale Reichweite der Recherche: Wo sollen die gesuchten
Angebote stattfinden?
Rechercheregion nach Datenbanktypen (in %, N=2.592)
74
70,8
77,4
Ich suche Bildungsangebote in der näheren
Umgebung
34,1
Ich suche Bildungsangebote in meinem
Bundesland
28
15,5
13,3
17,7
Ich suche Bildungsangebote bundesweit
Auch bei
überregionalen
WBDBen meistens
regionale Suche
9,3
10,3
8,2
Der Ort ist unwichtig
3,6
Ich suche Bildungsangebote international
39,9
2,8
4,3
Gesamt
Regionale und lokale
Überregionale
0,7
0,9
0,4
Ich suche Bildungsangebote nur im Ausland
0
10
20
30
40
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
13
23.3.2011
50
60
70
80
90
Nutzung anderer Informationsquellen durch Nutzer von
Weiterbildungsdatenbanken (in %, N=1.587)
87,7
Suche mit Internetsuchmaschinen (z.B. Google)
76,9
Internetseiten der Weiterbildungsanbieter
Gedruckte Informationen (z.B. Werbebroschüren oder Verzeichnisse)
der Weiterbildungsanbieter
56,9
56,3
Tageszeitungen
53,1
Zeitschriften und Magazine (auch z.B. Fachzeitschriften)
51,9
Informationen von Freunden und Bekannten
Andere Weiterbildungsdatenbanken im Internet
48,8
Gedruckte Weiterbildungsverzeichnisse von
Ländern/Städten/Gemeinden
42,3
38,1
Besuch von Messen und ähnlichen Veranstaltungen
Beratung der Weiterbildungsanbieter selbst
36,2
33,3
Informationen des Arbeitgebers/Betriebs
Beratung der Kammern (also z.B. Handwerkskammer, Industrie- und
Handelskammer, Ärztekammer etc.)
30,8
Andere für das Internet typische Informationsquellen (z.B. Blogs,
Newsfeeds, Mailingslisten, Foren)
29,9
Beratung in den Agenturen für Arbeit
27,2
26,4
unabhängige neutrale Informations- und Beratungsstellen
24,6
Deutscher Bildungsserver
Sonstige Quellen
4,4
0
14
23.3.2011
Hauptinformationsquellen sind wie 2010
Suchmaschinen,
Webseiten der Anbieter
und Printmedien. Etwa
50% nutzen mehrere
Weiterbildungsdatenba
nken.
10
20
30
40
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
50
60
70
80
90
Antwort auf die Frage „Ich suche gar kein(en) Kurs bzw.
Weiterbildungsangebot“ (in %, N=2.387)
Jeder vierte Besucher sucht gar nicht nach
Kursen, sondern nach anderen Infos (2010 nur
Stimmt nicht 21%)
75%
Stimmt
25%
15
23.3.2011
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
„Ich suche gar kein(en) Kurs bzw. Weiterbildungsangebot sondern…“
(klassiert) (N=290)
Arbeits/Kooperationsmöglichkeit
Marktrecherche als Dozent/Trainer
9%
5%
Bei ca. 50% handelt es
sich um Anbieter und
Dozenten. Von 30% wird
die Frage so verstanden,
dass man aktuell keinen
konkreten Kurs sucht,
sondern sich nur
allgemein über das
Angebot informieren
möchte.
Als Anbieter (um Seminare
zu aktualisieren oder
einzutragen,
Konkurrenzbeobachtung)
38%
Um mich allgemein über
das Angebot zu
Informieren
31%
Suche
Beratungsmöglichkeiten
sonstige Gründe
0%
12%
Suche nach
Suche nach
Weiterbildungsrelevanten
Ausbildungsmöglichkeiten
Infos
2%
1%
Fördermöglichkeiten
2%
16
23.3.2011
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011,
Klassierung der Antworten auf eine offene Frage
Bewertungen von Merkmalen der Weiterbildungsdatenbanken 2003
- 2011, Durchschnittsnoten (seit 2010 geänderter Fragetext, N= variabel)
keit
h
c
i
l
oten
ahl
d
b
w
n
e
s
u
g
u
An
tsa
erfre
u
o
n
z
b
e
ice
e
i
s
g
Bed
An
Info
Serv
infos
z
t
a
Zus
2,1
2,2
2,2
2,3
2,3
2,4
2,4
In 2011 in allen Merkmalen etwas
schlechtere Bewertung in der als 2010
2,4
2,5
2,6
2,6
2011
2,4
2,4
2,5
2,5
2,6
2010
2,6
2003
2,7
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2003, 2010 und 2011
17
23.3.2011
2,5
Bewertungen von Merkmalen der Weiterbildungsdatenbanken nach
Reichweite, Durchschnittsnoten (N= 1.558 – 1.789)
1,5
d
Be
re
erf
n
ie
1,6
1,7
c
dl i
n
u
ei t
hk
ge
An
b
a
ot s
us
hl
wa
sz
o
f
In
ng
uA
n
ot e
b
e
rv
Se
ice
Z
s
nfo
i
z
at
us
Spitzenreiter erneut
Bildungsnetz MeckVP
nta
Ko
k
a
tD
r ed
t en
a
on
kti
nta
Ko
k
i
tB
n
ldu
a
gs
c
Rü
ie
nb
n
l du
e
km
1,6
1,7
1,8
1,9
1,9
2,1
2,1
2,3
2,3
1,9
1,9
2,3
2,3
2,4
2,5
2,7
2,6
2,7
2,1
2,1
2,3
2,3
2,4
2,4
2,5
2,6
2
Regionale WBDBen
werden wieder deutlich besser bewertet
2,5
2,5
2,6
2,7
2,6
2,7
2,7
2,8
2,9
2,9
Überregionale
Regionale und lokale
Insgesamt
Beste Bewertung
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
18
23.3.2011
ter
g
Zufriedenheit mit den Suchmöglichkeiten 2010 und 2011?
Nach Datenbanktyp (in %, N=1.734 bzw. 2.079)
70
Erstmalig leicht schlechtere Bewertung gegenüber dem Vorjahr
60
48,9
50
40
50,2
37,5
33,4
30
20
10
10
12,7
3,6
3,7
0
ja
eher ja
2010
eher nein
nein
2011
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2010, 2011
19
23.3.2011
Die Suchergebnisse passen zu meiner Suche
Nach Datenbanktyp (in %, N=1.921)
70
Auch hier erstmalig leicht schlechtere Bewertung gegenüber dem Vorjahr
60
49,1
50
40
30
52,1
32,2
26,9
20
14,6
16,7
10
4
4,3
0
ja
eher ja
2010
eher nein
nein
2011
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2010, 2011
20
23.3.2011
Ich bin mit der Datenbank insgesamt zufrieden und würde sie daher
auch weiterempfehlen 2003/4 und 2007 – 2011 (in % der Befragten mit
Antwort „ja“ und „eher ja“, N=variabel, 2006 nicht vergleichbare
Datenbasis)
100
90
87,6
90,1
87,8
90
86,9
90,1
88,9
80
70
60
Gleichbleibendes Zufriedenheitslevel seit 2003
50
40
30
20
10
0
2003
2004
2006
2007
2008
2009
Quelle: IWWB, Onlinebefragungen zur Nutzung von WBDBs 2003 – 2011
21
23.3.2011
2010
2011
Ich bin mit der Datenbank insgesamt zufrieden und würde sie
daher auch weiterempfehlen.
Nach regionaler Reichweite der Datenbank (in %, N=1.748)
Erneut deutlich bessere Bewertung der Regionalen
(94,2% gegenüber 83% positiv)
100
90
80
70
60
50
40
53,4
45,8
43,1
45,7
40,8
37,2
30
20
12,6
8,5
10
4,9
4,5
2,6
0,9
0
ja
eher ja
Gesamt
Überregionale
eher nein
Regionale und lokale
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
22
23.3.2011
nein
80
Die Infos aus der Datenbank haben meine Planungen wesentlich
voran gebracht 2003 – 2011 (in % der Befragten, N=variabel)
74,8
70
68,6
65,5
60
57,2
66,4
64,4
63,8
58,9
50
Der Planungsnutzen der Weiterbildungsdatenbanken ist seit
2006 ziemlich gleich geblieben
40
30
20
10
0
2003
23
23.3.2011
2004
2006
2007
2008
2009
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
2010
2011
25
20
Teilnahme an Weiterbildung aufgrund von Informationen aus
Weiterbildungsdatenbanken 2002 – 2011 (in % der Befragten, N=variabel)
Seit 2002 sehr deutliche Zunahme der Bedeutung von
Weiterbildungsdatenbanken für die Teilnahmentscheidung. Seit
2009 relativ stabile Werte.
19,3
18,3
17,3
15
11,6
10,4
10
8,4
8,1
5
5,2
5,3
0
2002
24
23.3.2011
2003
2004
2006
2007
2008
2009
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2002 - 2011
2010
2011
Teilnahme an Weiterbildung aufgrund von Informationen aus
Weiterbildungsdatenbanken nach Datenreichweite (in %, N=1.815)
60
Erneut stärkster Marketingeffekt bei
50 den regionalen Datenbanken
Bei überregionalen recherchieren
viele zum ersten Mal
39,5
40
35,1
Nur wenige Nichtteilnehmer wegen zu
22,8geringem Angebotsumfang
30
20
18,3
31,1
23,6
20,8
17,7
13,2
9,5
10
11,9
7,4
10,2
6
11,1
9,5
6,5 5,5
0
ja
nein, nichts
nein, weil die
Passendes gefunden,
persönlichen
obwohl es etwas
Voraussetzungen zur
geben müsste
Teilnahme noch
unklar sind
Gesamt
25
23.3.2011
nein, weil die
Finanzierung noch
unklar ist
Überregionale
nein, aus sonstigen
Gründen nicht
nein, ich
recherchiere zum
ersten Mal in dieser
Datenbank
Regionale und lokale
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
Teilnahme an Weiterbildung aufgrund von Informationen aus
Weiterbildungsdatenbanken nach Finanzierungstyp (in %, N=1.815)
60
Stärkerer Marketingeffekt bei den
50 öffentlich finanzierten Datenbanken
Bei privat finanzierten recherchiert
fast die Hälfte zum ersten Mal
46,6
40
35,1
32,2
30
20
18,3
20,8
19,3
16,5
14,4
9,5
10
21,9
10
7,6
10,2
6
10,49,5
6,2 5,4
0
ja
nein, nichts
nein, weil die
Passendes gefunden,
persönlichen
obwohl es etwas
Voraussetzungen zur
geben müsste
Teilnahme noch
unklar sind
Gesamt
26
23.3.2011
nein, weil die
Finanzierung noch
unklar ist
öffentliche Mittel
nein, aus sonstigen
Gründen nicht
nein, ich
recherchiere zum
ersten Mal in dieser
Datenbank
Private oder Verbandsmittel
Quelle: IWWB, Onlinebefragung zur Nutzung von WBDBs 2011
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!
Diese Präsentation ab sofort im Internet unter
http://projekt.iwwb-files.de/,
Bereich Steuerungsgremium
27
23.3.2011

PowerPoint-Präsentation - Projektsite zum InfoWeb Weiterbildung