Die Ausstellung von den unten genannten mongolischen Künstlern
wird vom 18. August 2008 bis 31. August in Time Gallery, Wollzeile,
Wien 1010 stattfinden.
Tsengel Munkhbaatar:
-geboren in Ulan Bator, Mongolei, in 1981
-2001-2003 Studium an der Kunsthochschule in Ulan Bator
-seit 2007 Studium Europäische Ethnographie an der Universität Wien
-2004 Teilnahme an der Ausstellung ´Frühling` der Mongolschen
Künstlerunion
Do.Bold:
-geboren in Tarialan, Khuvsgul Aimag, Mongolei
-1968-1971 Absolvierung der Fine Arts College in Ulan
Bator, Mongolei
-1971-1977 Absolvierung der Repin-Kunstakademiein St.
Petersburg, Russland
- seit 1979 zahlreiche internationale Ausstellungen,
darunter in Ländern wie Tschechoslowokei, Österreich,
Algerien, Bulgarien, Finnland, Frankreich, Italien,
Yugoslawien, China, Korea, Ungarn, Norwegen,
Deutschland, Polen, Rumänien, Russland, Großbritanien
etc.
Maralkhuu Ganzul:
-geboren in Ulan Bator, Mongolei in 1981
-1996-1998 Industrie- und Technikhochschule, Ulan
Bator, Mongolei
-1998-2002 Kunsthochschule, Ulan Bator, Mongolei
- seit 2002 Professor an der Kunsthochschule, Ulan
Bator, Mongolei
- seit 2004 Ausstellungen in Frankreich, Japan,
Österreich, Schweden, Tschechien, Korea
Yadamsuren Erdenechimeg
-geboren in Ulan Bator, in 1956
-1977 Abschluß der Kunsthochschule in Ulan Bator
-1988 Studium der Pädagogik an der Mongolischen
Staatsuniversität
- seit 1992 Professor an der Kunsthochschule
-Mitglied und der Preisträgerin der mongolischen
Kunstunion
-Ausgezeichnet mit dem Preis der Mongolischen
Kunstunion
-2006 die Auszeichnung `Führender Kunst- und
Kulturschaffender der Mongolei‘ vom Kulturministerium der
Mongolei

1968-1971 Absolvierung der Fine Arts College in Ulan Bator