MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Vortragsauszüge
(24.05.2011)
Mack & Weise GmbH
Vermögensverwaltung
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Zeitenwende an den Kapitalmärkten
„Inflation oder Deflation sind nur
zwei Fremdwörter für Pleite.“
(Bankier Carl Fürstenberg, 1850-1933)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Dipl.-Kfm. Martin Mack
Dipl.-Kfm. Herwig Weise
Die Mack & Weise Vermögensverwaltung ist seit Gründung im Jahr 1989
ein unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen. Als einer der ersten
Anbieter in Deutschland initiierten wir im Jahr 2001 mit dem
M & W Capital einen Aktienfonds, der Investoren den Zugang zu einer
echten Vermögensverwaltung über einen Investmentfonds eröffnet.
Ergänzend setzen wir seit 2006 unsere vermögensverwaltende
Investmentstrategie - unter Erweiterung des Anlageuniversums - auch im
Superfonds M & W Privat um.
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Alles wird gut …
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Krisenbekämpfung, 1. Akt: … mit Krisenursache!
~4 Billionen USD
(~7% des Welt-BIPs von 2008)
… für Konjunktur(rettungs)pakete
~9,5 Billionen USD
… für den Bailout der überschuldeten Finanzwirtschaft (Quelle: IWF)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
„Das Problem mit dem Sozialismus ist, dass einem
irgendwann das Geld anderer Leute ausgeht.“
(Margaret Thatcher, britische Politikerin und einstige Premierministerin 1979-1990)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Krisenbekämpfung, 2. Akt: „Wenn es ernst wird, muss
man lügen.“ (Jean-Claude Juncker, auf einer Abendveranstaltung in Brüssel kurz vor Ostern 2011)
PIIGS-Schuldenbomben in Europa
Portugal: 160,5 Mrd. Euro
Italien: 1.843,0 Mrd. Euro
Irland: 148,1 Mrd. Euro
Griechenland: 328,5 Mrd. Euro
„Wir verletzten alle Rechtsvorschriften, weil wir einig auftreten und wirklich
Spanien:
638,8 Mrd. Euro
die Eurozone
retten wollten.
Der Vertrag
von Lissabon
eindeutig.
„Scheitert
der Euro,
[...] dann
scheitertwar
Europa.“
(Bundeskanzlerin Angela Merkel, 19.05.2010)
Keine Rettungsaktionen.“
(Christine Lagarde,
französische
(Quelle:
EU,2010) Wirtschaftsministerin, Reuters, 18.12.2010)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Krisenbekämpfung, 2. Akt: „Wenn es ernst wird, muss
man lügen.“ (Jean-Claude Juncker, auf einer Abendveranstaltung in Brüssel kurz vor Ostern 2011)
225,407 Mrd. €*
(*geplante Steuereinnahmen des
Bundes in 2011)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Erfolgsaussichten: Keine!
„Die reinste Form des Wahnsinns ist es,
alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
dass sich etwas ändert.“
(Albert Einstein, 1879 - 1955)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Selbsttragender Aufschwung?
… oder Potemkinsche Dörfer?
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Selbsttragender Aufschwung – Nein! Erholung – Ja.
Konjunkturprogramme können
ausfallende Konsumnachfrage
nicht
„retten“ die
Krisenauslöser:
globale Ungleichgewichte
dauerhaft ersetzen
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Selbsttragender Aufschwung – Nein! Erholung – Ja.
„Global Employment Trends 2011“
(Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO))
~205 Millionen Menschen
... sind weltweit aktuell arbeitslos, kaum
weniger als im Krisenjahr 2009!
Wie soll so das über Kreditund-Konsum-zu-Wohlstand~27,6 Millionen
Menschen
Modell
funktionieren?
… sind allein seit 2007, dem
Vorkrisenjahr, hinzugekommen!
Konjunkturprogramme „retteten“ Unternehmensgewinne, schufen aber
kaum Beschäftigung … und wenn, dann überwiegend im Niedriglohnsektor!
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Kein „Exit“ der „Junkies“ aus der Verschuldungspolitik
Davos 2011:
Internationale Banker planen Verdopplung der globalen Geld- und Kreditmenge
Wachstum…
Wachstum…
exponentielles Wachstum
2000-2009: 7,5% p.a.
2009-2020: 5,5% p.a. bis 6,6% p.a.
(+80% auf 196 Billionen USD bzw. +103% auf 220
Billionen USD)
„Wir
können
Trost
darinwithfinden,
dass die Logik der Notenpresse
(Quelle:
A World
Economic Forum
Report in collaboration
McKinsey & Company
http://www3.weforum.org/docs/WEF_NR_More_credit_fewer_crises_2011.pdf)
sich Geltung verschaffen wird.“
(Ben Bernanke vor dem National Economists Club, 21.11.2002)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Deleveraging oder Game over?
„Es gibt keine Möglichkeit, den endgültigen
Einbruch eines Booms zu verhindern, der durch
eine Kredit (Schulden) Expansion hervorgerufen
wurde.
Die Alternative ist nur, ob die Krise früher kommt,
als Folge einer freiwilligen Abkehr von einer
weiteren Kredit (Schulden) Expansion, oder
später,
als
endgültige
und
vollständige
Katastrophe im betroffenen Währungssystem.“
(aus: Die Gemeinwirtschaft, 1922)
Ludwig von Mises
(österr. Ökonom,
1881-1973)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Inflation … verzweifelt gesucht!
inflationäre Auflösung?
US-Gesamtverschuldung seit 1923
deflationäre Auflösung?
(Quelle: Flow of Funds, 10.03.2011)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Marktszenario: Folgt Inflation nun zwangsläufig?
„Wir schöpfen Geld auf die altmodische Weise.
Wir drucken es.“
(Art J. Rolnick, Senior Vice President and Director of Research der FED
Minneapolis)
„Das Wasser ist in der Tränke und die Pferde stehen davor. Aber sie saufen nicht!“
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Logik der „Zimbabwe School of Economic“
Sep. 2008: “QE 1.0”
Nov. 2010: “QE 2.0”
Herbst 2011?: “QE 3.0”
2012?: “QE 4.0”
2013?: “QE 5.0”
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Logik der „Zimbabwe School of Economic“
Ich frage:
Hat es jemals ein dreisteres Schneeballsystem
gegeben?“
(Bill Gross, PIMCO, November Outlook, 29.10.2010)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
„Weimar wir kommen”
… hieße in letzter Konsequenz:
„Es gibt kein feineres und kein sicheres
Mittel, die bestehenden Grundlagen
der Gesellschaft umzustürzen, als die
Vernichtung der Währung.“
(John M. Keynes, 1883-1946, britischer Ökonom und Politiker)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Deflation … unrealistisch?
US-Gesamtverschuldung seit 1923
deflationäre Auflösung?
(Quelle: Flow of Funds, 10.03.2011)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Marktmanipulation durch Notenbanken seit den 1970ern
permanente
Aufschuldung
…
… während die
Zinslast stagniert
Wie geht das?
Wie lange geht das noch gut?
(Quelle: TreasuryDirect)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Notenbanken: In der Falle!
durchschnittliche Restlaufzeit: ~4,4 Jahre
(Debt Held by the Public)
„Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.“
(Bankier Carl Fürstenberg, 1850-1933)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
„In einer Krise hüte dich vor der Gefahr –
aber erkenne die Gelegenheit!“
(Richard Nixon (1913-94), 37. Präsident der USA (1969-74))
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Die Krise ist vorbei!
„Gentleman, you have
come sixty days too late.
The depression is over.“
(Herbert Hoover, responding to a delegation
requesting a public works program to help speed the
recovery, June 1930)
Dow Jones Industrial, 1929-1930
Dow Jones Industrial, 2008-2009
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Vorsicht: Schwarze Schwäne!
„Sie sind das verkörperte Restrisiko, die lebende
Wahrscheinlichkeit, dass alles anders kommt, als wir es
bisher angenommen haben.“
(Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart,18.03.2011)
z.B. Folgen des „QE 2.0“
(globale Teuerung, Währungs- und Handelskrieg)
z.B. Bankenkrise
(43 Bankpleiten in USA in 2011)
z.B. Krieg und Unruhen
(Libyen, Afrika und Arabien)
z.B. staatliche Schuldenkrise
(PIIGS, USA)
z.B. US-Häusermarkt
(seit wieder 8 Monaten im Abwärtstrend)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
ERFOLGSBILANZ
Zeitraum 01.01.1994 – 31.12.2010
durchschnittliche
Rendite über
17 Jahre*
7,51% p.a.
Vergleich:
durchschnittliche Rendite
MSCI-Aktien-Welt über
17 Jahre
4,36% p.a.
bzw.
106,8%
Kapitaleinsatz: 100.000 Euro
Wertzuwachs: 17 Jahre (1994-2010) = 242.530 €*
*Testat vom 10.01.2011 durch NPP Niethammer, Posewang & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
+++
30. April 2011
+++
M&W Capital 69,06
+++
30. April 2011
+++
M&W Capital 69,06
+++
30. April 2011
+++
M&W
Stabilität und Ertrag … trotz Finanzkrise!
vermögensverwaltender Aktienfonds M & W Capital
+38,12 %
M & W Capital*
Mehrertrag
+80,60 %
-23,52 %
MSCI-Aktienindex*
(*Zeitraum: 01.08.2001 – 30.04.2011)
Fondsvolumen: 41,30 Mio. € (per 30.04.2011)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
+++
30. April 2011
+++
M&W Privat 146,39
+++
30. April 2011
+++
M&W Privat 146,39
+++
30. April 2011
+++
M&W
Stabilität und Ertrag … trotz Finanzkrise!
vermögensverwaltender Superfonds M & W Privat
+46,39 %
M & W Privat*
Mehrertrag
+75,94 %
-16,80 %
MSCI-Aktienindex*
(*Zeitraum: 01.12.2006 – 30.04.2011)
Fondsvolumen: 250,4 Mio. € (per 30.04.2011)
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
+++
30. April 2011
+++
M&W Capital 69,06
+++
30. April 2011
+++
M&W Capital 69,06
+++
Stabilität und Ertrag … trotz Finanzkrise!
kapitalerhaltene Strategie
Fondsvolumen: 41,3 Mio. €
(per 30.04.2011)
30. April 2011
+++
M&W
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
+++
30. April 2011
+++
M&W Privat 146,39
+++
30. April 2011
+++
M&W Privat 146,39
+++
Stabilität und Ertrag … trotz Finanzkrise!
Chancen entdecken
Fondsvolumen: 250,4 Mio. €
(per 30.04.2011)
30. April 2011
+++
M&W
MACK & WEISE
vermögensverwaltung
Vielen Dank!
Mack & Weise GmbH
Vermögensverwaltung
Colonnaden 96 • 20354 Hamburg
Tel.: 040 – 35 51 850 • Fax: 040 – 35 51 85 11
[email protected] • www.mack-weise.de

Inflation oder Deflation sind nur zwei Fremdwörter für Pleite.