Konzeption und Implementation visueller Editoren
zur Bearbeitung von SPS-Schrittketten
mit dem Editorgeneratorsystem DEViL
Dennis Klassen
Höxterstraße 19
37696 Marienmünster
Matrikelnummer: 6070515
E-Mail: [email protected]
Vorgelegt bei:
Prof. Dr. Gerd Szwillus
und Prof. Dr. Uwe Kastens
Übersicht
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Einführung
ROBERT BOSCH GMbH
Standort Bühl/Bühlertal - Leitwerk
Entwicklungsabteilung BueP/TEF23 Steuerungstechnik
Bereitstellung von Produktionsstrecken für Bosch
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Was ist SPS?
Industrieroboter
speicherprogrammierbare Steuerung
Entwicklungsprozess der SPS
Maschinenbauer (Projektleiter):
mechanische Konstruktion
Beschreibung des Ablaufs
Programmierer:
Realisierung des Ablaufs als SPS-Software
3
Grundlagen
SPS-Software
IEC 61131-3
SPS-Programmiersprachen
Schrittketten - Schritte, Transitionen …
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Vorhandene Werkzeuge
IndraWorks von Rexroth
ein Editor für SPS-Software
Ein-\Ausgabe von SPS-Code
Schrittketten-Dokumentationssystem
Eigenentwicklung bei Bosch
erzeugt Schrittketten-Ablaufzettel
Eingabe durch SPS-Code
keine Bearbeitung möglich
4
IEC 61131-3
Ablaufsprache (AS)
Strukturierter Text (ST)
Anweisungsliste (AWL)
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Kontaktplan (KOP)
Funktionsbausteine (FBS)
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
5
Vorhandene Werkzeuge
Strukturierter Text (ST)
Anweisungsliste (AWL)
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Ablaufsprache (AS)
Zusammenfassung
Vorführung
Kontaktplan (KOP)
Funktionsbausteine (FBS)
6
Grundlagen
DEViL
Sichtvon
Deklaration
Ein Werkzeugsystem zur Generierung
Struktureditoren für anspruchsvolle
Generische Zeichnungen
Programmiersprachen aus Spezifikationen
Visuelle Muster
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
XSpec
Ein Übersetzergenerator zur Erzeugung
Text-nach-XML- Übersetzer
XSLT
Eine Programmiersprache, die in XSLT-Stylesheets
Codemuster
beschrieben wird und mit Hilfe
eines speziellen
XSLT-Prozessors XML-Dateien
bearbeiten kann
Attributberechnung
7
Konzeption
Herausforderung:
•
•
Einführung
Grundlagen
Konzeption
•
Wann soll das System eingesetzt werden:
•
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Entwicklungsprozess der SPS-Software
beschleunigen
Geeignete Benutzungsschnittstelle für
Programmierer und Projektleiter schaffen
Entwicklung einer Softwarebeschreibungssprache
•
•
Schrittketten-Ablaufzettel durch einen
Struktureditor ersetzen
Maschinenbauer erstellen grafisch einen Teil der
Software
Programmierer knüpfen an den Ergebnissen der
Maschinenbauer nahtlos an
8
Konzeption
Vorgehensweise:
•
•
•
Entwicklung der Datenstruktur
Entwicklung der Benutzungsschnittstelle
Entwicklung der Softwarebeschreibungssprache
Einführung
Evaluierung:
Grundlagen
•
•
•
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Interview
kontrolliertes Experiment
Feld-Beobachtung
Schrittkettenkonfigurator:
•
•
•
•
5 Sichten
benutzerabhängige Schaltflächen
einheitliche Softwarebeschreibungssprache
Darstellung verschiedener SPS-Sprachen in einer
Sicht
9
Realisierung
Schrittkettenkonfigurator:
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
angepasste Datenstruktur für SPS-Schrittketten
5 visuelle Sichten
Hauptansicht
globale Variablen
Schrittketten
Schrittketten-Aktionen
Schrittketten-Variablen
einheitliche Softwarebeschreibungssprache
Übersetzer:
XSpec-Spezifikation
Ergänzungen durch XSLT
10
Zusammenfassung
Einführung
•
Entstehung eines Struktureditors:
Schrittkettenkonfigurator
•
Softwarebeschreibungssprache für
Programmierer
•
Einfache Darstellung für Projektleiter
•
SPS-Code nach IEC 61131-3
•
Durch einheitliches Werkzeug:
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Zusammenfassung
Vorführung
Beschleunigung des Entwicklungszyklus
Erhöhung der Qualität
11
Zusammenfassung
Die verwendeten Werkzeuge sind den
Erwartungen gerecht geworden
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Erweiterungen des Systems sind bereits geplant:
Simulationssichten
Einbindung der Bosch-Datenbank
Bosch-Programmierrichtlinien
Realisierung
Zusammenfassung
Diese Arbeit hat bei Bosch/Bühl Interesse an der
Zusammenarbeit mit Uni Paderborn geweckt
Vorführung
12
Vorführung
Vorführung des Schrittkettenkonfigurators
Einführung
Grundlagen
Konzeption
Realisierung
Danke für Ihre
Aufmerksamkeit…
Zusammenfassung
Vorführung
Fragen?
13

Konzeption und Implementation visueller Editoren zur Bearbeitung