DSD I
Erfahrungsbericht
2011/12
Zielgruppe
 Sexta – 15 Schüler
 4/6 Stunden
Deutsch
 2 Stunden TEW
 4 Stunden OLA
 II.B – 27 Schüler
 4/6 Stunden
Deutsch
 1 Stunde TEW
 5 Stunden OLA
 1. Gruppe –
Fortgeschrittene
 2. Gruppe –
Anfänger
Schriftlicher Teil




6 Modelltests:
LV
HV
SK
Leseverstehen
 Doppelstunde 60´ plus 10´
 Selbstkorrektur
 Fehleranalyse in der Folgestunde
Hörverstehen
 Dauer 40´
 Korrektur mit dem fotokopierten
Hörtext oder wiederholtes Hören
 Vokabelarbeit nach der Korrektur
Schriftliche Kommunikation
Leitfaden
 per Mail an Schüler geschickt
 gemeinsames Lesen
 Analysieren
 „Haustiere“ schreiben lassen
 alle zwei Monate einen neuen Aufsatz
Korrektur
1. Note
Gesamteindruck
 Gedankengang
 Flüssigkeit
Inhalt
 Wiedergabe
 Erörterung
 Eigene Meinung
Korrektur
2. Note
Sprachliche Mittel
 Wortschatz
 Strukturen
Korrektheit
 Grammatik
Tipp
Markiert am Rande die Struktur!
 Einleitung
 Wiedergabe
 eigene Erfahrung
 eigene Meinung
 Schluss
 Überleitungen
Mündliche Kommunikation
(15´)
 Fragenkatalog
 Sortieren nach
Themen
 schriftliche
Vorbereitung
 Powerpoint–
Präsentation
 Poster
 Ich–Perspektive
 eigener
Erfahrungsbereich
Gespräch I (5´)
 10 Fragen variieren
 auf Schülerantworten reagieren
 improvisieren
Präsentation (5´)
 Titelseite
 Endseite
 cca. 10 Folien
 Schlüsselwörter
 Bilderzahl/-größe
 Schrifttyp/-größe
Themen z.B.











Lesen – mein Hobby
Ballett
Blockflöte
Tanz
Segeln
Folklore
Fußball, Tennis
Mode
Vietnam – meine Heimat
Gesunde Lebensweise
Meine Ferien
Gespräch II (5´)
 Auswahl aus Schülerfragen
 Ergänzungsfragen zur Projektarbeit (5
Seiten)
Prüfung
Prüfungsraum




Computer
Beamer
Whiteboard
Requisiten
Warteraum
 Erfrischung
 Fotografieren
Vorteile von DSD I
für Schüler
für Lehrer
 Motivation für
Deutsch
 Erfahrung für das
DSD II
 Abi-Ersatz für B1
 Vertiefung der
Kenntnisse
 besseres
Kennenlernen
eigener Schüler
 Erfahrung für das
DSD II
Sprachkurs Semmering
Vorteile
Nachteile
 Konzentration auf die
 Disziplinprobleme
Prüfung
 Kommunikationstraining
durch Muttersprachler
 SK - Modelltests
 MK – Präsentationen
 Freizeitaktivitäten
 Unterkunft
 Verpflegung
Ergebnisse





55 Kandidaten
2 nicht angetreten
42 Kandidaten d.h. 80% – B1
9 Kandidaten d.h. 17% – A2
2 Kandidaten d.h. 3% – A1
Danke für Ihre Aufmerksamkeit
Alexandra Olejárová
Gymnasium Jána Papánka
Vazovova 6
Bratislava

ERFAHRUNGEN DSD I - Gymnázium Jána Papánka