Auftraggeber: Stadtgemeinde / Schuldirektion
Zielgruppe: alle Schüler ab 1. PS bis 2. Oberstufe
Organisation: Blauring Glis
Coaching: Regionale Jugendarbeit / Sportkommission
Ziel: Präsentationsplattform für Vereine – Kassa Blauring aufbessern
2012: Dritte Auflage
FREIZEITMESSE
Initiant: Albanischer Jugendverein / Regionale Jugendarbeit
Zielgruppe: Jugendliche ab der Oberstufe / Jugendarbeitende / Behörden
Ziel: Gegenseitige Akzeptanz zwischen verschiedene Kulturen stärken
Organisation: regionale Jugendarbeit / JuBla / Alb. Jugendverein / Pfadi / Minis
Durchführung: einmalig in 2005 (Nachfolgeprojekt in 2006)
Cooltour – Integrationsprojekt
Initiant: SAJV (national) / Jugenddelegierte (kantonal)
Organisation: JuBla Glis / Blauring Brig / Minis Brig / Pfadi Brig / Jugendarbeit
Ziele: Gemeinsam Projekte für die Allgemeinheit organisieren und durchführen
Anzahl TN: 100 Kinder / Jugendlichen / junge Erwachsene
Alter der TN: 9 – 25 Jahren
Anzahl Projekte: 3 (Schwimmbad / Grillstelle / Anti-Rassismuss-Produkte)
2010: erste gemeinsame Durchführung
2005: Jeder Organisation für sich, Präsentation der Projekte gemeinsam
Aktion 72 Stunden
Chancen der Zusammenarbeit
- Kräfte bündeln – Einbezug aller Vereine
- erleichterte Zusammenarbeit mit der Gemeinde
(Jugendförderung bekommt mehr Gewicht)
- Kontaktarbeit und Kontaktpflege
- Beziehungsarbeit und Beziehungspflege
- Gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten
- Win-Win-Situationen schaffen
- Etc.
Stolpersteine in der Zusammenarbeit
-
Unterschiedliche (Projekt-)Ziele
Erwartungen an der Zusammenarbeit ist nicht bei allen Beteiligten gleich
Beteiligung (Freiwilligen ≠ Freiwilligen)
Konkurrenzdenken zwischen Vereine
Haltungsfragen
Bezahlte Tätigkeit vs. Ehrenamt (Verantwortung - Verantwortlichkeiten)
Kommunikation
Wissensbasis / Hintergrundwissen
Motivation / Motivator
Ausgangssituation / Initiative
Zeit
Etc.

Referat Daniel Bijsterbosch