Stufenmodell der Moralentwicklung
nach L. Kohlberg
Präkonventionelles
Niveau: Stufe 1
 Straf- und Gehorsamsorientierung.
 Handlung wird nach Konsequenzen
beurteilt.
Egozentrische Perspektive.
02.12.2015
Ludwig Herzig
1
Stufenmodell der Moralentwicklung
Präkonventionelles
Niveau: Stufe 2
 Zweck- und Austauschorientierung.
 Befriedigung eigener Interessen vorrangig,
aber erste Idee der Gegenseitigkeit.
Konkret-individualistische Perspektive.
02.12.2015
Ludwig Herzig
2
Stufenmodell der Moralentwicklung
Konventionelles Niveau:
Stufe 3
 Orientierung an engen Beziehungen und an
Erwartungen anderer.
 Wunsch, „nett“ zu sein, Rücksicht auf
andere.
 Perspektive eines Gruppenmitglieds.
02.12.2015
Ludwig Herzig
3
Stufenmodell der Moralentwicklung
Konventionelles Niveau:
Stufe 4
Orientierung am System,an Recht und
Ordnung.
Vorrang der Gemeinschaftsinteressen.
 Perspektive eines Gesellschaftsmitglieds.
02.12.2015
Ludwig Herzig
4
Stufenmodell der Moralentwicklung
Postkonventionelles
Niveau: Stufe 5
Orientierung am Sozialvertrag.
Erwägung von legalen und moralischen
Aspekten, im Konfliktfall Entscheidung
schwierig.
Der Gesellschaft vorgeordnete
Perspektive.
02.12.2015
Ludwig Herzig
5
Stufenmodell der Moralentwicklung
Postkonventionelles
Niveau: Stufe 6
 Orientierung an universellen
ethischen Prinzipien.
 Perspektive des „moralischen
Standpunkts“.
 Stufe 6 ist empirisch nicht eindeutig
belegt!
02.12.2015
Ludwig Herzig
6

Stufenmodell der Moralentwicklung