Tulikivi Oyj
Juha Sivonen 7.2.2006
Pressekonferenz 7.2.2006 9:30
•
•
•
•
Begrüßungsworte
Jahresabschluss 2005
Ausblick des Geschäftsführers
Zukünftige Ziele und Maßnahmen
Jahresabschluss 2005
•Anwachsen des Konzernumsatzes um 6,1 % auf 58,6 m€ (55,3)
•Vergleichbares Ergebnis um 20,2 % verbessert
•Ergebnis vor Steuern 6,1 m€ (vergleichbar 5,0; veröffentlicht 6,1)
•Umsatz im 4. Quartal um 10,7 % und vergleichbarer Ertrag um 54,7 % vermehrt
•Cashflow aus Gesch.tätigk. vor Investit. 10,5 m€ (6,5)
•Auftragsbestand zu Jahresende 9,2 m€ (5,4)
Vergleichbarkeit
•Beim IFRS-gemäßen Jahresabschluss 2004 im 4. Quartal
Einnahme verbucht.
•Folge des durch Änderung des Berufsrentensystems
der Arbeitsunfähigkeitshaftung.
1,2 m€ als einmalige
bedingten Wegfallens
Kurzfassung der Gewinn- und Verlustrechnung auf Konzernniveau
Mio. Euro
01-12/2005 01-12/2004
Änderung, %
Umsatz
58,6
55,3
6,1
Betriebsergebnis
in % vom Umsatz
6,3
10,7
6,3/5,1
11,4/9
0,0/+22
Gewinn vor Steuern
in % vom Umsatz
6,1
10,3
6,1/5,0
11,1/9
-1,0/+20
4,4
4,4
0,4
Gewinn
Kennzahlen
Auftragsbestand, (31.12), Mio. Euro
Bruttoinvestitionen, Mio. Euro
Bruttoinvestitionen, %/Umsatz
Mitarbeiter im Durchschnitt
Ergebnis je Aktie, €
Eigenkapital je Aktie, €
Ertrag aus investiertem Kapital, %
Eigenkapitalquote, %
Nettoverschuldungsgrad, %
Current ratio
Aktienanzahl
durchschnittlich
Aktienanzahl am 31.12.
12/2005
9,2
4,8
8,1
514
0,48
2,80
20,7
63,0
-3,1
1,6
9106385
9106385
12/2004
5,4
3,9
7,1
513
0,48/0,39
2,54
20,3/16,5
55,3
12,1
1,9
9106385
9106385
Konzernbilanz
Mio. Euro
Vermögen
Ständige Vermögen
Umlaufvermögen
Veränderliche Vermögen
Eigenkapital und Verbindlichkeiten
Eigenkapital
Rückstellungen
Verzinsliches Fremdkapital
Unverzinsliches Fremdkapital
Bilanzsumme
12/2005
12/2004
22,0
7,0
11,6
21,0
7,5
13,4
25,5
0,3
3,3
11,4
40,6
23,1
0,2
8,7
9,9
41,9
Cashflow-Übersicht des Konzerns
Mio. Euro
12/2005
12/2004
4,4
4,4
4,0
1,8
1,8
-1,5
10,5
2,8
1,9
-0,6
-2,0
6,5
-0,1
-0,1
-5,1
0,3
-3,5
0,2
0,8
-4,1
-3,4
Cashflow der Finanzierung
Aufnahme langfristiger Anleihen
Rückzahlung von langfristigen Anleihen
Ausgeschüttete Dividenden
Netto-Cashflow der Finanzierung
-5,3
-2,1
-7,4
5,6
-4,8
-4,6
-3,8
Veränderung der Finanzreserven
Finanzreserven am 1.1.
Finanzreserven am 31.12.
-1,0
5,1
4,1
-0,7
5,8
5,1
Cashflow der Geschäftstätigkeit
Betriebsgewinn
Berichtigungsposten:
Transaktion ohne Zahlungsvorgang
Zinsaufwendungen und –erträge sowie Steuern
Änderung des Betriebskapitals
Gezahlte und erhaltene Zinsen und gezahlte Steuern
Netto-Cashflow der Geschäftstätigkeit
Cashflow der Investitionen
Anschaffung Tochter- und Beteiligunsgesellschaften
und für diese gegebene Anleihen
Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände
Erhaltene Investitionszuschüsse und Veräusserung von Sachanlagen
Mit Einkommenseffekt Marktwert zu verbuchene
Finanzreserven, Veränderung
Netto-Cashflow der Investitionen
Zukunftsaussichten
• Der Verkauf der Tulikivi wächst auf Haupt- und neuen Märkten weiter an.
• Bestrebungen bei Vermarktung und Entwicklung der Distribution werden
fortgesetzt.
• Vermehrte Nachfrage nach Feuerstellen durch Unsicherheiten bei der
Energieversorgung und Verteuerung der Heizenergie.
• Umsatz und Ergebnis des Konzerns entwickeln sich auf Jahresniveau positiv.
• Auftragsbestand in Rekordhöhe.
Vorschlag des Vorstands an die ordentliche Hauptversammlung am
6.4.2006
•Gewinnverteilungsvorschlag 0,280 €/A-Aktie, 0,273 €/K- Aktie, insgesamt 2,5 m€
(=57 % des Nettoertrags).
•Split: Aktiennennwert beider Aktienserien 0,68  0,17 €; aus einer alten vier neue
Aktien.
•Erneuerung der Bevollmächtigung zum Aktienerwerb (max. 672.138 A und 238.500
K, Anzahl vor dem Split)
•Bevollmächtigung des Vorstands zur erhöhung des
Aktienkapitals (max.
1.821.277 neue A-Aktien, Anzahl vor
dem Split) mit der Berechtigung vom
Zeichnungsrecht der Aktienbesitzer abzuweichen vorausgesetzt dass im
Unternehmen ein wirtschaftlich schwerwiegender Grund vorliegt.

1/4 - Tulikivi