Mein
Traumhaus
Slavomír Sremaňák
1.D
2005/2006
Auf dem Bild ist mein Traumhaus.
Ich möchte in der friedlich und still
Umwelt leben. Ich möchte keine
Nachbarn haben. Und hier möchte
ich mit meine Familie leben.
Im Haus
möchte ich nicht viele Zimmer
haben. Vielleicht 20 Zimmer
plus drei Küchen, es ist so
richtig. Plus möchte ich auch
eine Spielhalle, eine Bowlinghalle,
eine Sauna, ein Kino pro 20
Personen, eine Bar, einen
Schwimmbad, zwei Terrassen,
drei Balkonen und selbstredend
vier Gäste-WC, zwei Toaleten und
drei Baden.
Es ist meine Bowlinghalle.
Es ist mein Spielzimmer. Hier kann
man z.B. ein Billard spielen.
Das ist mein Schwimmbad mit Warmwasser.
Das ist ein Wohinzimmer
auf dem Erdgeschoss.
Das ist ein Wartenzimmer
Das ist eine Küche.
Das ist ein Gästeschlafzimmer.
Und das ist ein Schlafzimmer mit
Balkon und mit Ausblik an der Hochsee.
Das ist ein Relaxzimmer.
Das ist auch ein Relaxzimmer.
Hier ist ein Partyzimmer.
Das ist mein Arbeitzimmer.
Das ist ein Speisekammer
am Wintergarten.
Das ist mein und meine Gattin Schlafzimmer.
Hier ist ein Schlafzimmer meine Gattin.
Hier ist ein Schlafzimmer meine Tochter.
Hier ist mein
Schlafzimmer.
Das ist ein Lehrzimmer
Das ist eine Terrasse.
Das ist ein Gästeschlafzimmer.
Das ist ein Gästeschlafzimmer.
Das ist ein Korridor.
Das ist ein Bad.
Das ist eine Küche.
Das ist auch eine Küche.
Das ist ein Gästebad.
Das ist ein Kinderbad.
Das ist ein Kinderzimmer.
Das ist ein Nachtishzimmer.
Das ist ein Sitzungssaal .
Hier zind Treppen und
ein Korridor.
Auswärts zind:
Garten mit Bäume,
Fontäne, Hecke, See und
Bassin und auch
Tennisplatz.
So ist mein
Traumhaus, aber in
der Zukunft werde
ich auch mit einer
gewöhnliche
Dreizimmerwohnung
zufrieden.

Mein Traumhaus