EISBRECHER
von Eva Youngblood
Was ist Eisbrecher?
Eisbrecher ist eine
Neue Deutsche
Härte Band. Die
Band kommt aus
Deutschland. Ein
paar Mitglieder
einmal in
Megaherz
gespielt.
Alexander Wesselsky
„Alexx“ ist der Sänger. Er war einmal der Sänger
von Megaherz, von 1993 bis 2003. Im 2003, er
gebildet Eisbrecher.
Jochen Seibert
„Noel Pix” spielt Gitarre
für die Band. Er war ein
Mitgleid von Megaherz
auch. Er übersetzt und
singt Lieder für AnimeProgramme auch. Er
übersetzt und singt die
Titellieder von
Pokemon, Digimon, und
Dragonball Z.
Andere Mitgleider
Jürgen Plangger
- Gitarre
Achim Köster
- Schlagzeug
Maximilian Schauer
- Keyboard
Dominik Palmer
- Bass
Ehemalige Mitgleider
Felix Homeier
- Gitarre
René Greil
- Schlagzeug
Sébastien Angrand
- Schlagzeug
Michael Behnke
- Bass
Martin Motnik
- Bass
Olli Pohl
- Bass
Diskografie
Eisbrecher hat vier Album. Ein neues Album
namens Die Hölle muss warten wird im
Jahr 2012 freigegeben.
Eisbrecher
- Dieses Alben war
gemacht im 2004. Dies
war ihre erstes Alben.
- Nur „Schwarze Witwe“
war eine Single von
dieses Alben.
- (Die Die Texte sind
ungeeignet!)
Antikörper
- Dieser kam im 2006.
- Die Singles heißen
„Vergissmeinnicht“ und
„Leider“
Verzeih mir – bleib bei mir
und ich sagte noch Vergissmeinnicht
Ich schenk dir zum Abschied
ein letztes Licht
Vergissmeinnicht
Sünde
- Dieser kam im 2008
- „Kann denn Liebe Sünde Sein?“
- Kann denn, kann denn Liebe Sünde sein?
Nein
Ich frag dich, kann denn,
kann denn Liebe Sünde sein?
Nein
Ich frag dich nicht noch mal
Eiszeit
- 2010
- „Eiszeit“
- Die Kälte zieht in alle Knochen
Und die Glieder werden schwer
Sie haben mir mein Herz gebrochen
Es schlägt, doch es lebt nicht mehr
Quellen
- Google Image Search
- Wikipedia
- Eisbrecher Webseite

EISBRECHER - mangowiki