Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Kompetenzentwicklung mit dem
ProfilPASS in der beruflichen
Bildung
Irmgard Frank, Bundesinstitut für
Berufsbildung
Mainz, 12. März 2007
®
Irmgard Frank
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Gliederung
1. Ziel der Ausbildung: berufliche
Handlungsfähigkeit
2. Berufsbildungsgesetz (BBiG)
3. Einsatz des ProfilPASSes in der Ausbildung
®
Irmgard Frank
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Ausbildungsziel: berufliche Handlungsfähigkeit
Ziele setzen /
Zielsetzungen
erkennen
Kontrollieren
der Ergebnisse
Fachliche
Kompetenz
Ausführen der
Arbeitsschritte
Irmgard Frank
Methodische
Analysieren der
Ausgangssituation
Kompetenz
Berufliche
Handlungsfähigkeit
Soziale
Kompetenz
Bewerten des
Handlungsplans /
Entscheiden
Personale
Kompetenz
Bestimmen von
Teilzielen /
Arbeitsschritten
®
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Das Berufsbildungsgesetz (BBiG)
von 2005 sieht vor:
§ 5 Abs. 2, Nr. 7: dass Auszubildende einen
schriftlichen Ausbildungsnachweis zu führen
haben.
®
Irmgard Frank
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Wie kann der ProfilPASS in der beruflichen
Ausbildung eingesetzt werden?
• als Berichtsheft
• als individueller
Nachweis der
Kompetenzentwicklung
Vorteil: kompetenzbasierte Dokumentation des
Ausbildungsprozesses im Sinne des
Lebensbegleitenden Lernens.
Nachteil: noch nicht
implementiert; die
Standards fehlen!
Nachteil: es fehlt die
Verbindlichkeit; keine
Anerkennung
®
Irmgard Frank
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit!
®
Irmgard Frank
Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung
Was ist berufliche Handlungskompetenz?
Kompetenzen können verstanden werden als die gesamten
Handlungs- und Selbstorganisationsfähigkeiten des Einzelnen,
die es ihm ermöglichen, anstehende Aufgaben und Arbeiten
angemessen (bezogen auf Kontexte und die in diesen
handelnden Personen) bewältigen zu können.
Im Mittelpunkt der Betrachtung steht dabei die umfassende
berufliche Handlungsfähigkeit der Person, die sich
zusammensetzt aus einem Bündel von Fachkompetenzen,
Methodenkompetenzen, Sozialkompetenzen und personalen
Kompetenzen.
®
Irmgard Frank

Kompetenzentwicklung in der Berufsbildung Das