Grundlagen der industriellen Logistik
loingtit.ppt
"Grundlagen der industriellen Logistik"
- Begriffsbildung Definition der Logistik
Materialfluß
Lieferant
T
Lager
T
Fertigung
T
Lager
T
Kunde
T=Transport
Informationsfluß
Bestellung
I
Meng.plang.
I
Fert.plang.
I
Bedarf
planen
I
Auftrag
I=Information
Unter dem Begriff „Logistik” wird die
integrierte Planung, Gestaltung, Abwicklung und Kontrolle
von Transport- und Lagerungsvorgänge sowie
der dazugehörigen Informationsflüsse:
• vom Lieferanten in das Unternehmen,
• vom Unternehmen zum Kunden,
 • innerhalb des Unternehmens,
sowie der Entsorgungswege
•
verstanden.
Quelle: In Anlehnung an Christof Schulte: Logistik
loingb01.ppt
„7 Prinzip”
Die Logistik hat die Aufgabe:
•
•
•
•
•
•
•
•
die richtigen Material und Güter
am richtigen Ort
in der richtigen Menge
zur richtigen Zeit
in der richtigen Qualität
im entsrechenden Zustand
zu minimalen Kosten
dem entsprechenden Verbraucher
zur Verfügung zu stellen.
loingb01a.ppt Quelle: In Anlehnung an H.-Chr.Pfohl, Marketinglogistik, Berlin Heidelberg 1972, S.28;H.-Chr.Pfohl, Logistiksysteme, Berlin Heidelberg 1996, S.19
 JIT
ist eine Bereitstellungsstrategie, bei der
das Material ohne Zwischenlagerung direkt
vor der Weiterverarbeitung zur Verfügung
gestellt wird.
Wirtschaftsbereiche der Logistik
Einkaufen
Fertigen
Verkaufen
Verkaufen
Einkaufen
Lagern
LogistikKreislauf
Grundstoff- Umforindustrie
men
Verkaufen
Gewinnen
Grundstoffe
Verkaufen
Aufarbeiten
Sammeln
Recycling-Industrie
loingb06.ppt
Handel
Endverbraucher
 niedrige
Kosten zu gestalten
 den Marktanteil zu erhöhen
 Spitzenqualität zu leisten
Funktionsbereiche der
industriellen Logistik
• Beschaffungslogistik
• Innerbetriebliche Logistik bzw.
Produktionslogistik,Fertigungslogistik
• Distributionslogistik
• Entsorgungslogistik
K
"Grundlagen der industriellen Logistik"
- Begriffsbildung Funktionale Abgrenzung
Unternehmenslogistik
Beschaffungslogistik
Beschaffungsmarkt
Entsorgungsmarkt
Zulieferungslager
Beschaffungslager
Produktionslogistik
Produktion
Zwischenlager
Distributionslogistik
Absatzlager
Auslieferungslager
Die Logistik verbindet die Beschaffungs-,
Absatz- und Entsorgungsmärkte
Entsorgungslogistik
Quelle: In Anlehnung an Pfohl: Logistiksysteme
loingb03.ppt
Absatzmarkt
Güterfluß

Grundlagen der industriellen Logistik