Unternehmen als Förderer
Unternehmen als Förderer
Arten der Kooperation
•
•
•
•
•
Mäzenatentum
Spende
Sponsoring
Gemeinsames Projekt
Lizenzvergabe
Unternehmen als Förderer
Motivation Umweltverbände
•
•
•
•
•
•
Zusätzliche Einnahmen erzielen
Bessere Öffentlichkeitsarbeit
In Dialog mit Unternehmen eintreten
Fortschritt für Natur und Umwelt
Unternehmen ökologisieren
Neue Zielgruppen erreichen
Unternehmen als Förderer
Motivation von Unternehmen
•
•
•
•
•
•
Besseres Image/ gesellschaftl. Engagement
Persönliches Interesse des Unternehmers
Bessere interne und externe Kommunikation
Sponsoringstrategie bei Großunternehmen
Interesse am Dialog mit NGOs
Steuern sparen
Unternehmen als Förderer
Spende
•
•
•
•
•
Altruistische Motive im Vordergrund
Keine Gegenleistung der NGO
Kommunikation durch Unternehmen und NGO
Spendenbescheinigung
Im Regelfall ohne Vertrag
Unternehmen als Förderer
Sponsoring
•
•
•
•
•
Werbung im Vordergrund
Klare Gegenleistung der NGO
Kommunikation durch Unternehmen und NGO
Keine Spendenbescheinigung
Im Regelfall mit Vertrag
Unternehmen als Förderer
Projektskizze Sponsoring
•
•
•
•
•
•
Idee/Projektbeschreibung
Sponsornutzen
Öffentlichkeitswirkung
Projektablauf/Termine
Zielgruppenanalyse
Kosten für Unternehmen
Unternehmen als Förderer
Sponsorleistungen
• Finanzielle Unterstützung
• Sachleistungen (Fahrzeuge, Möbel, Geräte)
• Dienstleistungen (Raum, Transport, Personal)
• Unterstützung bei PR (Anzeigen, Versand)
Unternehmen als Förderer
Sponsoringvertrag
•
•
•
•
•
•
Leistungen Sponsor/NGO
Zeitliche und räumliche Abwicklung
Finanztechnische Abwicklung
Informationsaustausch
Kein Einfluss des Sponsors auf Inhalte
Ansprechpartner bestimmen
Unternehmen als Förderer
Berliner Erklärung
•
Definition:
Unter Umweltsponsoring wird eine
partnerschaftliche Kooperation zwischen
Umweltverbänden und Unternehmen auf dem
Gebiet des Natur- und Umweltschutzes zum
beiderseitigen Vorteil verstanden.
Unternehmen als Förderer
Thesen und Leitlinien
•
•
Gegenseitiges Vertrauen
Glaubwürdigkeit durch Einbindung in
Strategie und Kommunikationskonzept
• Umweltstrategie und Umwelthandeln
• Grundsätze der Kooperation publizieren
• Beitrag für Wirtschaft und Gesellschaft
• Klare vertragliche Regelungen

DP_-_Unternehmen_als_F_rderer