Universität Leipzig
Aus Tradition Grenzen überschreiten
Person .....
Datum .....
www.uni-leipzig.deFotos:/Grafiken © Universität Leipzig
1
Campus am Augustusplatz zu Beginn des 20. Jh.s und des 21. Jh.s:
„...in Leipzig entsteht etwas Neues, das zugleich die Erinnerung an die eigene Geschichte anschaulich zum
Ausdruck bringt .“ (Prof. Dr. Frank Zöllner)
www.uni-leipzig.de
2
Die Zweitälteste
•
1409: Gründung der Universität Leipzig durch Prager
Magister und Scholaren
•
600. Jubiläumsjahr in 2009 mit mehr als 300 Veranstaltungen
www.uni-leipzig.de
3
Universität heute
Studium
• klassische Volluniversität, 150 Studiengänge
von Afrikanistik bis Zahnmedizin
• Studienreform: Umstellung auf Bachelor/Master
Forschung
• sechs Profilbildende Forschungsbereiche
• erfolgreich in der Exzellenzinitiative von Bund
und Land (BuildMoNa, LIFE)
Campus
• Umgestaltung des Campus am Augustusplatz
www.uni-leipzig.de
4
Fakultäten
Theologische Fakultät
Juristenfakultät
Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften
Philologische Fakultät
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (inkl. Bauingenieurwesen)
Sportwissenschaftliche Fakultät
Medizinische Fakultät
Fakultät für Mathematik und Informatik
Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie
Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Fakultät für Chemie und Mineralogie
Veterinärmedizinische Fakultät
www.uni-leipzig.de
5
Studierende, Finanzen, Personal
Studierende im Wintersemester 2010/11
• 28.333 Studierende, davon zehn Prozent ausländische Studierende
Finanzen 2009
• Hochschulbereich: 218.871 T€
• Medizinische Fakultät: 50.740 T€
• Drittmittel: 98.615,7 T€
Personal 2009
• 2.031 Haushaltstellen im Hochschulbereich, davon 347 Hochschullehrer
• 648 Stellen in der Medizinischen Fakultät
www.uni-leipzig.de
6
Stärken der Forschung –
Sechs Profilbildende Forschungsbereiche
Von Molekülen und Nanoobjekten zu multifunktionalen Materialien und Prozessen
Mathematik und ihre Anwendungen in den Naturwissenschaften
Molekulare und zelluläre Kommunikation: Biotechnologie, Bioinformatik und Biomedizin
in Therapie und Diagnostik
Gehirn, Kognition und Sprache
Riskante Ordnungen
Veränderte Umwelt und Krankheit
www.uni-leipzig.de
7
Regionale Kooperation in der Forschung
Max -Planck-Institute
Leibniz-Institute
AnInstitute
Universität Leipzig
w eitere
außeruniversitäre
Forschungsinstitute
Fraunhofer-Institute
www.uni-leipzig.de
8
Internationales –
Offen für die Welt
2.800 internationale
Studierende (10%) aus 131 Ländern
320 ERASMUS-Partner
80 Vereinbarungen
auf Universitäts- und Fakultätsebene
weltweit
23 internationale Studiengänge
www.uni-leipzig.de
Studierende mobil: bundesweit auf
dem
3. Platz bei den sog. ERASMUS“outgoings“
in Kontakt mit 2000 internationalen
Alumni aus mehr als 110 Ländern
9
Zentrale Einrichtungen
Biotechnologisch-Biomedizinisches Zentrum
Career Center
Hochschuldidaktisches Zentrum
Deutsches Literaturinstitut Leipzig
Kustodie
Research Academy Leipzig
Sprachenzentrum
Studienkolleg Sachsen
Translationszentrum für Regenerative Medizin Leipzig
Universitätsarchiv
Universitätsbibliothek
Leipziger Universitätsmusik
Universitätsrechenzentrum
Zentrum für Hochschulsport
Zentrum für Höhere Studien
Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung
Zentrum für Medien und Kommunikation
www.uni-leipzig.de
10
Eine Universität im Herzen der Stadt
Innenstadt, Wirtschaftswissenschaften
Sport
Medizin
Naturwissenschaften
Veterinärmedizin
Innenstadt (Ausschnitt)
www.uni-leipzig.de
Standorte in Leipzig
11
Bedeutende Alumni der Universität Leipzig
Wundt – Heisenberg – Ostwald – Hertz – Litt – Leibniz – Müntzer – Lessing – Goethe – Wagner – Nietzsche –
Kästner ...
Weltweit leben heute mehr als 150.000 Alumni der Universität Leipzig, u.a.:
•
Hans-Dietrich Genscher, 1946-1949, Studium der Rechtswissenschaften
•
Angela Merkel, 1973-1978, Studium der Physik
•
Maybrit Illner, 1984-1988, Studium der Journalistik
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,1021622,00.html
www.uni-leipzig.de
12
Kultur, Museen & Sammlungen
Die Universität ist eine der ältesten Leipziger Kultureinrichtungen.
Das kulturelle Leben an der Universität ist eng mit dem Universitätschor (gegründet 1926) und dem Leipziger
Universitätsorchester (gegründet 2003) verbunden.
Wertvolle Ausstellungsobjekte von weltbekannten Künstlern befinden sich in den über 20 Museen und
Sammlungen der Universität.
www.uni-leipzig.de
13
Leipziger Atmosphäre
Zentrum des Handels seit 1165 –
„Mutter der Handelsmessen“
Neue Potentiale in der Automobil- und Zulieferindustrie, der
Biotechnologie, den Medien- und Lebenswissenschaften
Leipzig ist Wiege der friedlichen Revolution
von 1989
vielfältiges Kultur- und Studentenleben: 40.000 Studierende unter 500.000
Einwohnern
Preiswerte Wohnungen und hohe
Lebensqualität
www.uni-leipzig.de
14

Image-Folien - Universität Leipzig