Präsentation Ulrich Dietz, Bundesministerium für Gesundheit