Stress
WestLotto
Das Unternehmen
WestLotto
Das Unternehmen
WestLotto ist der Weg zum Glück seit über 50 Jahren.
Das Unternehmen veranstaltet ein sicheres, seriöses,
verantwortungsvolles und attraktives Glücksspiel im Auftrag des
Landes Nordrhein-Westfalen.
Folgende Lotterien und Wetten werden über ca. 3.700
Annahmestellen in NRW angeboten: LOTTO 6 aus 49,
GlücksSpirale, KENO, Rubbellose sowie TOTO und
ODDSET. Hinzukommen die Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6
sowie plus 5.
Was leistet WestLotto für den Sport?
Jedes Jahr leistet WestLotto über seine Konzessionsabgaben
einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl in NordrheinWestfalen.
Im Bereich des Sports fördert WestLotto in Zusammenarbeit mit
dem Land über den Landessportbund Nordrhein-Westfalen vor
allem den Breiten- und Amateursport.
Ein großer Teil der vielfältigen Sportangebote in NRW wäre
ohne Unterstützung kaum überlebensfähig.
Mit dem Glücksspielstaatsvertrag wird die Nachhaltigkeit der
Sportförderung gewährleistet.
Kooperationspartner WestLotto
• Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund durch seinen
Kooperationspartner WestLotto unterstützt.
• Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto wichtig, das soziale
Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu
unterstützen.
WestLotto + Landessportbund NRW
Gemeinsam gut für NRW
Imagefilm WestLotto:
http://goo.gl/y61pQU
Kooperationspartner WestLotto
 Im Rahmen seiner Tätigkeiten wird der Landessportbund
durch seinen Kooperationspartner WestLotto unterstützt.
 Ebenso wie dem Landessportbund ist es WestLotto
wichtig, das soziale Engagement und den
gesellschaftlichen Zusammenhalt in NRW tatkräftig zu
unterstützen.
WestLotto + Landessportbund NRW
Gemeinsam gut für NRW
Imagefilm WestLotto - Einspieler
Eigenschaften Stress
Stress = Belastung unter Druck
Organismusbelastung durch äußere oder innere Reize, die das
normale Maß übersteigen
Ausdruck „angespannt sein“ entspricht Zustand bei Stress
Subjektiven Empfindung und Bewertung in einer bestimmten
Situation bestimmen Stressfaktor
Erwartung eines bestimmtes Ereignisses kann individuell
unterschiedlichen Stress auslösen
Jeder Mensch hat eine eigene Stresstoleranz
Stress-Arten
Eustress
Disstress
(eu: griech. = wohl, gut)
(dis: griech. = schlecht)
 Positiver Stress
 aktiviert die
Lebensenergien
 gesundes biologisches
Prinzip
 Negativer,
zerstörerischer Stress
 hat negative Folgen:
Krankheit, Verlust von
Lebensfreude,
Schwächung des
Immunsystems
 Zeichen von
Überforderung
Stress-Auslöser
Äußere Ereignisse
(z.B. Tod des Partners)
Belastungen
(z.B. Erkrankung)
Anforderungen
(z.B. Zurechtfinden in einer
reizüberfluteten Großstadt)
persönliche Einstellungen
(z.B. Angst vor dem
Alleinsein)
Auswirkungen von Stress
Erschöpfung und Müdigkeit (geistig und körperlich)
Schwächung der Immunabwehr
Schlafstörungen
Innere Unruhe, Nervosität, Aggressivität, Angst, Hilflosigkeit
Blutdruckerhöhung
Muskelverspannungen
Kopf- und Rückenschmerzen
Depressionen
„Burn-out-Syndrom“
Stressbewältigung
Veränderung der auslösenden Bedingungen
 Lösen des Konfliktes/der Situation, die den Stress
verursacht
 Änderung der Rahmenbedingungen
Veränderung der Reaktion auf Stress
 Individuelle Entspannungsmöglichkeit finden
 Einstellungsänderung
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit

Auswirkungen von Stress