Презентация по немецкому языку
«Москва и ее достопримечательности.»
Moskau
Aus der Geschichte Moskaus
 Moskau wurde im 12.
Jahrhundert, im Jahre
1147 von Juri Dolgoruki
gegründet. Aus einer
kleinen Festung wurde
Moskau zu einer
großen und schonen
Stadt.
Das Herz Moskaus
 Den Kreml nennt man das
Herz Moskaus. Das ist ein
Denkmal der altrussischen
Baukunst. Besonders
sehenswert ist der SpasskiTurm. Das ist das
Wahrzeichen der Stadt.
Das Gesicht der Stadt  spiegelt ihre Geschichte wieder. In Moskau gibt es viele alte Straßen,
schone weiße Kirchen mit goldenen Kuppeln, Kloster, Palaste,
Grünanlagen, berühmte Denkmaler, historische Gebäude.
Beruhmte Kathedrale
 Auf dem Roten Platz
befindet sich ein
Denkmal der russischen
Baukunst – BasiliusKathedrale.
Die Stadt der Museen
 In Moskau kann man
die berühmte
Tretjakow-Galerie,
das Historische
Museum, das
Puschkin-Museum
und viele andere
Museen besuchen.
Eine Stadt der Wissenschaft
 In Moskau gibt es
viele Universitäten
und Hochschulen.
Die Moskauer
Lomonossow-Uni
sieht wie ein Palast
aus und macht auf
alle Besucher einen
großen Eindruck.
Eine Theaterstadt
 Das Bolschoi-Theater
 Das Majakowski-Theater
 Das Wachtangow-
Theater
 Das musikalische
Kindertheater
 Kleine Theater und
Studios
Beantwortet mit “ja”, “nein”, “doch”!




Moskau wurde von Jaroslaw Mudrij gegründet.
In Moskau gibt es schon keine alten Straßen.
Die Tretjakow-Galerie nennt man das Herz Moskaus.
Man nennt das alte Moskau ein Denkmal der
gotischen Baukunst.
Schreibt die Satze vollstandig auf!
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
Moskau wurde im 12. ……
Es wurde von ……
Man nennt Moskau ……
Den Kreml nennt man ……
Es gibt in Moskau ……
Weltberühmt ist ……
Die Touristen besuchen ……
Bildet Dialog!
 Woher?
 Moskau.
 Wann?
 Im Jahre 1147.
 Von wem?
 Von Juri Dolgoruki.
 Wie nennt?
 Ein Denkmal der
 Wodurch?
russischen Baukunst.
 Historische Gebäude,
Palaste, Kathedrale,
berühmte Denkmaler.

Презентация по немецкому языку «Москва и ее