WOHER KOMMT DER ANSATZ ‚LERNBIOGRAPHIE`?