Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Zusammensetzung des Ausschusses
Vorsitzender:
Rolf Bieling, Lörrach
Ausschussmitglieder:
Bernd Adam, Harold Albert, Jörg Finster, Klaus Janssen,
Klaus-Dieter Jösting, Bernd Mohr, Ilka Nagel, Michael Pinto,
Gerd Schütte jr., Olaf Räker, Fred Stoof, Rudolf Wagner,
Markus Zollner
Betreuer/in des Ausschusses:
Dipl.-Oec. Anette Gundlach
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Schwerpunkte der Ausschusssitzung
Ort: ZKF-Geschäftsstelle, Bad Vilbel
Top 1:
Top 2:
Top 3:
Top 4:
Top 5:
Top 6:
Bericht aus den Betrieben
Branchenbericht 2006/2007
Veröffentlichung des ZKF-Branchenberichts 2006
Termine und Überarbeitung des Fragebogens
Aufnahme der zusätzlichen Kommentierung „Autohäuser mit angeschossener
Karosserieabteilung
Bericht über das Ergebnis des Bewerbens „Excel-Datei zur Berechnung des
Stundenverrechnungssatzes im ZKF-Rundschreiben
Diskussion über einen weiteren Ausbau des Moduls
Ergebnis Konjunkturumfrage 1. Halbjahr 2007
Zusatzfragen
ZKF-Control
Ergebnisse, Erfahrungen und weitere Marketingmaßnahmen
Betriebswirtschaftliche Artikel im Internet
Abstimmung der Links von Adressen, Handwerksvereinigungen u.v.a.
Erstellung von neuen Artikeln
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 7:
Top 8:
Betriebswirtschaftliche Berichte für die F+K
Durchführung von betriebswirtschaftlichen Seminaren durch den ZKF
Bundesverbandstag in Hannover 2008
Bericht über die Durchführung des ZKF-Seminars „Der Dialog mit meinem
Steuerberater – Wie verstehen wir uns richtig?“
Platzierung eines betriebswirtschaftlichen Themas am Bundesverbandstag in
Hannover 2008
Top 9:
Durchführung von betriebswirtschaftlichen Seminaren durch
den ZKF
Top 10: Verschiedenes
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 1: Konjunktureller Bericht aus den Betrieben
•Herstellender Karosserie- und Fahrzeugbau
Weiterhin gute bis sehr gute Auftragslage mit langen Vorlaufzeiten.
Bei Personalengpässen wird mit Leiharbeitern gearbeitet.
•PKW-Karosserie-Instandsetzung
Weiterhin gute Umsatzergebnisse.
Einfluss und Druck der Versicherer wird zunehmend stärker.
Mitgliedsbetriebe die nicht am Schadensmanagement teilnehmen, versuchen
den Anteil der Privatkundschaft auszubauen.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 2: ZKF-Branchenbericht 2006/2007
•Veröffentlichung des Branchenberichts:
ZKF-Branchenbericht 2006 als Beilage in der F+K 11/2007. Anschreiben der
Banken und anderen Institutionen zum Verteilen des Berichts in der
Öffentlichkeit.
•Termine und Überarbeitung des Fragebogens
Geplanter Versand des Fragebogens zum Branchenbericht 2007 an die ZKFMitgliedsbetriebe im April/Mai 2008
•Aufnahme der zusätzlichen Kommentierung „Autohäuser mit
angeschlossener Karosserieabteilung“
Erstmalige Kommentierung des Bereichs „Autohäuser mit eigener Karosserieund Lackierabteilung“ im ZKF-Branchenbericht 2006.
Geplanter Ausbau der Kommentierung und einer separaten Auswertung im
ZKF-Branchenbericht 2007.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 3: Bericht über das Ergebnis des Bewerbens „Excel-Datei zur
Berechnung des Stundenverrechnungssatzes“ im ZKFRundschreiben
Ein Excel-Schema zur Ermittlung des Stundenverrechnungssatzes wird
per E-mail und CD-ROM vom ZKF den Mitgliedsbetrieben zur
Verfügung gestellt.
Das Excel-Schema soll weiterhin im Rundschreiben beworben und an
die ZKF-Mitgliedsbetriebe kostenlos ausgegeben werden.
•Zahl der Abrufe beim ZKF
Bis zum Stand 31.12.2007 sind 135 Stundenverrechnungssätze von
den Mitgliedsbetrieben abgerufen worden.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 4: Ergebnisse der ZKF-Konjunkturumfrage
Halbjährliche Befragung der ZKF-Mitgliedsbetriebe im ZKFRundschreiben
•Ergebnisse:
Teilnehmer an der Konjunkturumfrage 1.Halbjahr 2007
PKW-Reparatur: 221 Teilnehmer
Nutzfahrzeug-Reparatur: 11 Teilnehmer
Fahrzeug-Neubau: 41 Teilnehmer
Gesamtergebnis: 273 Teilnehmer
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
PKW-Rep.
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorp.
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holst.
Thüringen
29
38
3
5
1
4
30
2
8
39
14
2
17
3
2
4
201
Nutzfahrzeug-Rep.
1
2
0
1
0
1
0
0
0
1
1
0
0
0
0
1
8
Fahrz.-Neub.
5
4
0
0
0
0
1
0
7
13
1
2
0
2
3
2
40
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 5: ZKF-Control
Ergebnisse, Erfahrungen und weitere
Marketingmaßnahmen
Preis pro CD: € 160,- zzgl. MwSt für ZKF-Mitgliedsbetriebe
• ZKF-Control soll intensiv im ZKF-Rundschreiben beworben werden.
• Seminarreihe ZKF-Control soll in 2008 mit einem Seminar fortgesetzt
werden.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
•Top 6: Betriebswirtschaftliche Artikel im Internet
Geplante Artikel:
• Notfallplan von Ilka Nagel, betriebliche und private Versicherungen
werden ins Internet als Download im geschützten Bereich in die Rubrik
„Betriebswirtschaft“ eingesetzt.
• Themenbereich Arbeitssicherheit
Ein Hinweis soll im ZKF-Internetauftritt erfolgen.
Prüfung von neuen Artikeln zum Bereich „Datenschutzbeauftragter von
Betrieben“ und „Neuregelung der Jahresabschlusspublizität“.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Ergebnisse der Abrufe der betriebswirtschaftlichen Fachartikel im Internet
Okt
Sept.
Aug
Juli
Juni
April
März
S
Abschreibung und Finanzierung. pdf
0
2
5
5
1
3
5
21
Das Controlling. pdf
2
2
1
8
0
1
8
22
Der Kunde ist Koenig. pdf
2
1
4
7
2
8
7
31
Die Deckungsbeitragsrechnung. pdf
0
2
1
5
1
1
5
15
Die Investitionsrechnung. pdf
2
1
2
6
2
2
6
21
Die Kalkulatorischen Kosten. pdf
2
2
10
1
1
10
26
Die Kapitaldisposition. pdf
0
3
5
0
1
5
14
Die Personalführung. pdf
0
2
6
9
1
3
9
30
Die Prüfung von Qualität .pdf
2
3
2
7
3
4
7
28
Die Stellenbeschreibung. pdf
2
1
4
6
1
5
6
25
Die Unternehmensliquidität.pdf
0
1
1
3
0
2
3
10
Rating fuer Karosserie-und
Fahrzeugbaubetriebe.pdf
6
2
1
11
3
3
11
37
Vertragsabwicklung Recht.pdf
2
2
2
5
2
3
5
21
ZKF Control .pdf
0
2
5
5
0
3
5
20
20
26
34
92
17
40
92
321
S
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 7: Fachberichterstellung für die Fachzeitschrift
„Fahrzeug + Karosserie“
Geeignete Themenbereiche sollen von den Ausschuss-Mitgliedern bei
Bedarf erarbeitet und an den ZKF übersandt werden.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Top 8: Durchführung von betriebswirtschaftlichen Seminaren durch den
ZKF
Durchführung des betriebswirtschaftlichen Seminars in 2007:
•Seminar/Individualtraining durch Unternehmensberater Manfred Boldt, Hamburg:
„Der Dialog mit meinem Steuerberater –
Wie verstehen wir uns richtig?“
Geplante Veranstaltungsorte:
18.09.2007 in Bad Vilbel, ZKF-Geschäftsstelle
19.09.2007 in Köln, Fa.P.Schmitt Söhne GmbH & Co.KG (wegen zu geringer Teilnehmerzahl
ausgefallen)
9.10.2007 in Nürnberg im Hotel Jägerheim
10.10.2007 in Albstadt, Fa. Karosseriewerk Wiedler GmbH
Weitere betriebswirtschaftliche Seminare sind in 2008 geplant.
Ausschuss-Sitzung „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“ 20./21.11.2007
Die nächste Ausschuss-Sitzung ist für den
23. April 2008 in der ZKF-Geschäftsstelle in Bad
Vilbel/Dortelweil
geplant.

Top 3