OÖN-Börsespiel
Schuljahr 2008/2009
www.raiffeisen-ooe.at
1
Seite 2
OÖN-Börsespiel
Fiktives Börsespiel für Erwachsene,
Schüler und Klassen
Eckdaten
• Aktienkäufe spielerisch testen
• Realistische Börsensimulation
• Kein Verlustrisiko
• Tolle Gewinnchancen
Spielzeitraum
• 2. Oktober - 27. November 2008
• Anmeldung ab 17. September 2008
Börse, Spiel und Lerneffekt
Seite 3
OÖN-Börsespiel
• 3 Siegerkategorien
- der/die beste Anleger/in (ab 18 Jahren)
- der/die beste Schüler/in (ab der 8. Schulstufe)
- die beste Klasse (ab der 8. Schulstufe) werden ermittelt
• Siegerermittlung
Gewinner sind jene Teilnehmer, die im Spielzeitraum den höchsten
Wertzuwachs verbuchen können. Auf die Gewinner warten tolle Preise!
Mitspielen unter www.oon-boersespiel.at!
Anmeldung ab 17. September 2008 möglich!
Seite 4
Startseite
Seite 5
Kurse – immer auf dem Laufenden
Schnellüberblick über die Aktienmärkte auf der Startseite
ATX
DAX
TecDAX
Euro Stoxx 50
DOW
NASDAQ
- spiegelt den österreichischen Aktienmarkt wider
- spiegelt deutsche Standardwerte wider
- Technologiewerte aus Deutschland
- europäische Standardwerte
- amerikanische Standardwerte
- amerikanische Technologiewerte
Seite 6
Wertpapierwissen
Börselexikon: Börsebegriffe wie Abschlag, Spread, Zertifikat usw.
Tägliche und wöchentliche Kommentare
Marktüberblick
SMS-Info: Kurssignale und Kursinformationen per E-Mail uns SMS
Newsletter: Infos über Wertpapiere per E-mail
Seite 7
Anmeldung
Seite 8
Anmeldung
Anmeldung für Erwachsene, Schüler und gesamte Klassen.
Einfach auf die richtige Kategorie klicken und schon geht‘s los.
Bei der Anmeldung kann ein beliebiger Benutzername und ein
Passwort gewählt werden.
Jeder Teilnehmer darf nur mit einem Spieldepot teilnehmen.
Seite 9
Einstieg in das Spiel
Mit den gewählten Benutzerdaten kann man sich in
das Spieldepot einloggen.
Über diese Maske gelangt man jederzeit ins eigene
fiktive Spieldepot.
Seite 10
Das Spieldepot
Nach der Anmeldung wird dem Spieldepot ein
fiktives Startkapital von 50.000 EUR
gutgeschrieben. Nun können die ersten Positionen
aufgenommen werden.
Seite 11
Aktienauswahl
Über die Aktienauswahl kann man die verschiedenen Werte genauer unter
die Lupe nehmen. Mit Hilfe des blauen Buttons D* erfolgt schließlich der
fiktive Kauf des Titels in das Spieldepot.
Die Aufträge werden mit einer Verzögerung von 15 Minuten durchgeführt.
Seite 12
Hilfe zur Ordererteilung
20% des Gesamtkapitals können in eine Aktie investiert werden
Börseöffnungszeiten sind zu beachten
Möglichkeit für ein Stornierung.
Limitaufträge: man möchte, dass der Auftrag nur bis zu einem
bestimmten Maximalkurs (Kauf), oder ab einem bestimmten
Mindestkurs (Verkauf) durchgeführt wird.
-> Details im Dokument „Hilfe Ordererteilung“ im Spieldepot
Seite 13
Mein Spieldepot
Funktionen im Spieldepot:
Sämtliche Informationen und
Funktionalitäten zum Spiel
Seite 14
Mein Spieldepot
Die bereits erworbenen Aktien befinden sich nun
im Spieldepot. Angezeigt werden Kaufmenge,
Kaufkurs, Veränderung und Bewertung Gesamt
Button V*: Verkauf aus Spieldepot
Button A*: Definitionsmöglichkeit für Kurssignale
per E-mail oder SMS
Seite 15
Mein Spieldepot
Aktuelle Platzierung in der Wertung
Seite 16
Mein Spieldepot
Informationen zur Depotentwicklung:
- Verfügbarer Geldbetrag
- Gewinne / Verluste
- Spesen
- Grafische Anzeige Gesamtentwicklung in %
Seite 17
Rangliste
Rangliste für Einzelwertung Erwachsene, Schüler und Klassen.
Die persönliche Rangliste kann im Spieldepot abgerufen werden.
Seite 18
Tolle Preise
Es warten tolle Preise!
Schülerwertung:
Flat TV Set, I-Pods, Pocket Loox C 550
Klassenwertung:
Konzertfahrt, Kinobesuch, Klassenessen
Seite 19
Tolle Preise
Wir helfen gerne:
Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen wir gerne
zur Verfügung. Im Menüpunkt „Hilfe“ findet man häufig
gestellte Fragen.
Kontakt für die Schüler und Klassenwertung per E-mail:
[email protected]
Seite 20
Viel Erfolg beim Börsespiel
wünschen
Raiffeisenbankengruppe OÖ
OÖNachrichten

OON-Börsespiel