Mitgliederbefragung
2004
Auswertung der Ergebnisse
Allgemeine Daten

Fragebögen: 216 Stück ausgeteilt und insgesamt 74 „Rückläufer“

Rückgabequote insgesamt von 34,3 %
60
50
Anzahl
40
ausgeteilt
30
20
Rücklauf
12
15
19
11
6
10
8
0
<24
25-40
41-50
51-60
61-70
>70
Alter
Allgemeine Daten

Vorbemerkung:
 Die
folgende Darstellung ist keine repräsentative
Statistik im gewöhnlichen Sinne!
 Die Angaben
sind verzerrt, da einzelne Altersklassen
über- bzw. unterproportional vertreten sind und…
 einige
Kompanien gar nicht oder nur einen einzigen
Bogen ausgefüllt und gemeinsam abgegeben haben
Allgemeine Daten

Bewertung der einzelnen Unterpunkte des
Fragebogens erfolgte nach zwei Kriterien:
 Zufriedenheit
anhand von Schulnoten von „sehr gut“
bis „ungenügend“
 Relevanz
/ Bedeutung für den Einzelnen:
 1: sehr wichtig
 2: wichtig
 3: weniger wichtig
Feste

Schützenfest Gemünd
 Zufriedenheit:
Schulnote: 1,7 (gut +)
 Bedeutung:
1,09 (sehr wichtig)

auswärtige Schützenfeste
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,93 (befriedigend)
 Bedeutung:
1,95 (wichtig)

Familienabend
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,53 (befriedigend +)
1,8 (sehr wichtig bis wichtig)
Regimentschießen
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote 2,91 (befriedigend)
2,13 (wichtig)

Schützenplatz


Schützenhaus
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 3,37 (befriedigend -)
1,36 (sehr wichtig)
Schützenhalle
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,63 (befriedigend +)
1,69 (sehr wichtig bis wichtig)
Schießsport

allgemeine Bedingungen und Möglichkeiten
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,76 (befriedigend +)
 Bedeutung:
1,62 (sehr wichtig bis wichtig)

Wettkämpfe
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,97 (befriedigend)
1,69 (sehr wichtig bis wichtig)
Jugendarbeit

allgemeine Jugendarbeit
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,15 (gut)
 Bedeutung:
1,26 (sehr wichtig)
Informationsfluss im Verein

allgemeiner Informationsfluss
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,9 (befriedigend +)
 Bedeutung:
1,63 (sehr wichtig bis wichtig)
Öffentlichkeitsarbeit

Presseberichterstattung
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,9 (befriedigend +)
 Bedeutung:
1,71 (sehr wichtig bis wichtig)

Ansehen des Vereins in der Öffentlichkeit
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,14 (gut)
 Bedeutung:
1,49 (sehr wichtig)
Zusammenarbeit mit Vereinen

allgemeine Zusammenarbeit
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,56 (befriedigend +)
 Bedeutung:
1,73 (sehr wichtig bis wichtig)
Internetauftritt


Inhalt
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,65 (befriedigend +)
1,84 (sehr wichtig bis wichtig)
Gestaltung
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,5 (gut -)
2,00 (wichtig)
Vorstandsverhalten

Allgemeines Vorstandsverhalten
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,37 (gut -)
 Bedeutung:
1,14 (sehr wichtig)
Vorstandsarbeit




transparent
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,69 (befriedigend +)
1,47 (sehr wichtig bis wichtig)
erfolgreich
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,51 (befriedigend +)
1,38 (sehr wichtig)
zukunftsorientiert
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote: 2,19 (gut)
1,35 (sehr wichtig)
solide finanziert
 Zufriedenheit:
 Bedeutung:
Schulnote 2,53 (befriedigend +)
1,30 (sehr wichtig)
Gesamtzufriedenheit

Gesamtzufriedenheit
 Zufriedenheit:
Schulnote: 2,4 (gut -)
50
45
Stimmenanzahl
40
30
21
20
10
2
2
2
ausreichend
mangelhaft
0
0
sehr gut
gut
befriedigend
ungenügend
Zufriedenheit nach Alter

Zufriedenheit in Schulnoten ausgedrückt
6
5
Schulnote
4
2,9
3
2,1
2,2
2,3
41-50
51-60
2,5
2,3
2
1
0
<24
25-40
Altersklasse
61-70
>70
Bewertungen allgemein


schlechteste Bewertungen
 Schützenhaus
 Schießsport – Wettkämpfe
 auswärtige Schützenfeste
 Regimentschießen
 Informationsfluss im Verein
 Presseberichterstattung
 Schießsport – allgemeine Bedingungen
beste Bewertungen
 Schützenfest Gemünd
 Ansehen des Vereins in der Öffentlichkeit
 Jugendarbeit
 zukunftsorientierte Vorstandsarbeit
Beachten Sie:
Aufgrund der
geringfügig
voneinander
abweichenden
Ergebnisse
der
Einzelbewertungen
ist keine
repräsentative
Aussage
möglich!
Bewertungen bis 24-Jährige

abgegebene Bögen: 12 Stück

schlechteste Bewertungen
 Informationsfluss im Verein (Note 3,8)
 Schützenhaus (Note 2,9)
 Transparenz der Vorstandsarbeit (Note 2,8)
 Presseberichterstattung (Note 2,7)

beste Bewertungen
 Schützenfest Gemünd (Note 1,7)
 Schießsport – allgemeine Bedingungen (Note 1,7)
 Schützenhalle (Note 1,8)
 solide finanzierter Verein (Note 2,0)
Bewertungen 25 bis 40-Jährige

abgegebene Bögen: 15 Stück

schlechteste Bewertungen
 Schießsport – Wettkämpfe (Note 4,1)
 Schützenhaus (Note 3,9)
 auswärtige Schützenfeste (Note 3,7)
 Informationsfluss im Verein (Note 3,7)
 Transparenz der Vorstandsarbeit (Note 3,7)

beste Bewertungen
 Jugendarbeit (Note 2,1)
 Schützenfest Gemünd (Note 2,2)
 zukunftsorientierter Vorstandsarbeit (Note 2,7)
Bewertungen 41 bis 50-Jährige

abgegebene Bögen: 19 Stück

schlechteste Bewertungen
 Schützenhaus (Note 3,6)
 Schießsport – Wettkämpfe (Note 3,3)
 Auswärtige Schützenfeste (Note 3,2)

beste Bewertungen
 Schützenfest Gemünd (Note 1,8)
 zukunftsorientierte Vorstandsarbeit (Note 2,0)
 Vorstandsverhalten (Note 2,1)
 Gestaltung Internetauftritt (Note 2,2)
Bewertungen 51 bis 60-Jährige

abgegebene Bögen: 6 Stück

schlechteste Bewertungen
 Regimentschießen (Note 3,8)
 solide finanzierter Verein (Note 3,2)
 Informationsfluss im Verein (Note 2,8)
 Transparenz der Vorstandsarbeit (Note 2,8)

beste Bewertungen
 Jugendarbeit (Note 1,2)
 Schützenfest Gemünd (Note 1,5)
 Ansehen des Vereins in der Öffentlichkeit (Note 1,8)
 Zusammenarbeit mit anderen Vereinen (Note 1,8)
Bewertungen 61 bis 70-Jährige

abgegebene Bögen: 11 Stück

schlechteste Bewertungen
 Presseberichterstattung (Note 3,5)
 Schießsport – allgemeine Bedingungen (Note 3,4)
 auswärtige Schützenfeste (Note 3,3)
 Schützenhaus (Note 3,3)
 solide finanzierter Verein (Note 3,3)

beste Bewertungen
 Schützenfest Gemünd (Note 1,5)
 zukunftsorientierte Vorstandsarbeit (Note 2,0)
 Ansehen des Vereins in der Öffentlichkeit (Note 2,0)
Bewertungen über 70-Jährige

abgegebene Bögen: 8 Stück

schlechteste Bewertungen
 Schützenhaus (Note 3,5)
 Presseberichterstattung (Note 3,0)
 Regimentschießen (Note 2,9)

beste Bewertungen
 Schützenfest Gemünd (Note 1,1)
 zukunftsorientierte Vorstandsarbeit (Note 1,6)
 Vorstandsverhalten (Note 2,8)
Wichtige Themen

Am Wichtigsten sind den Mitgliedern…





Schützenfest Gemünd
Jugendarbeit
solide finanzierter Verein
zukunftsorientierte Vorstandsarbeit
erfolgreiche Vorstandsarbeit
Anregungen der Mitglieder

Zuviel Karneval beim Familienabend


Regimentschießen attraktiver machen (Dart, Saugrillen)


Wird in den nächsten Vorstandssitzungen erörtert
An Schützenfest mehr Sitzmöglichkeiten im Freien


Wird 2005 im Gegensatz zu 2004 kürzer gehalten
Nach Schützenplatz-Umbau denkbar
An Schützenfest mehr Aktivitäten in der Innenstadt

Wurde bereits angedacht, ggf. an der „Alten Schule“ mit
anschließendem Festumzug zum Schützenplatz
Anregungen der Mitglieder

Zuviele Feste im Bezirk mit zu wenigen Besuchern


Festlegen der Fahnen tragenden Kompanien


Wird künftig eingeteilt
Moderneres Schützenhaus / Überdachter Schießstand


Keine Einflussmöglichkeiten des Gemünder Schützenvereins
Ist bereits fast fertig gestellt (außer vollständig überdachter
Schießstand)
Bessere Organisationen / Information bzgl. Wettkämpfen

Soll durch Regimentsschießmeister im Vorstand besser werden
Anregungen der Mitglieder

Schießwettbewerbe unter den Kompanien


Mehr Schießangebote (KK, Luftpistole)


Wird im Vorstand besprochen
Mehr Kontakt zu Ortsvereinen bzgl. Schützenfest


Wird im Vorstand besprochen
Wird im Vorstand besprochen
Ausschießen eines Bürgerkönigs

Der Vorstand ist hier noch in der Überlegung
Anregungen der Mitglieder

Gegenseitige Geschenke bei Königsbesuch abschaffen


Frühere Information der Vereinsmitglieder




Ausgestaltung obliegt den einzelnen Kompanien und dem König !
Anwesenheit aller Hauptleute bei erweiterten Vorstandssitzungen
erforderlich
Informationsfluss innerhalb der Kompanien prüfen
Zeitnahe Information über aktuelle Homepage möglich / künftig
auch als Aushang)
Infozeitschrift an die Mitglieder



Hohe Kosten / Verteilungsproblem
Internetpräsenz enthält relevante Informationen
Künftig Aushang im Schützenhaus für Mitglieder ohne InternetZugang möglich, aber weiterhin Problem für „Auswärts-Schützen“
Anregungen der Mitglieder

Themen auf Internetseite fehlen (Busabfahrt etc.)



Internetadresse in jedem Presseartikel veröffentlichen



Kein Einfluss des Schützenvereins auf die Redaktionen
Geschieht jedoch bereits in den meisten Fällen
Internet: Vereinszweck, Aufnahme erläutern


Es existiert seit Anfang 2004 ein Busplan im Internet
Zusatztermine werden mit Treffpunkt / Uhrzeiten etc. eingestellt
Wird zum Jahresende 2004 realisiert!
Schaltung von Werbebannern


Anzahl der Zugriffe zu gering!
Kein Einfluss auf Werbung / ggf. Einbuße der Seriösität
Anregungen der Mitglieder

Bessere Informationen über Vorstandsarbeit




Anwesenheit aller Hauptleute bei erweiterten Vorstandssitzungen
erforderlich
Informationsfluss innerhalb der Kompanien prüfen
Die Inhalte aller erweiterten Vorstandssitzungen und
Generalversammlungen werden im Internet veröffentlicht
Infragestellung der Jugendordnung: ggf. unerfahrener
Jungschützenmeister


Jedes neue Vorstandsmitglied ist zunächst „unerfahren“
Jungschützenmeister erhält durch Vereinsjugendausschuss
Unterstützung
Anregungen der Mitglieder

Jugendarbeit: weitere Aktivitäten (Zeltlager, Radtour,
Firmenbesichtigungen)


einzelne Angebote des Jungschützenmeisters wurden nicht
angenommen
Jugendordnung bietet durch größeren finanziellen Spielraum und
mehr Unterstützung für den Jungschützenmeister in Zukunft mehr
Möglichkeiten für solche Aktivitäten
Fazit

Trotz der Beteiligung von etwa 35 % und der bereits
erwähnten statistischen Probleme liefert die
Mitgliederbefragung dennoch wertvolle Ergebnisse!

Sie bietet Anhaltspunkte dafür, was von den Mitgliedern
als verbesserungswürdig und wichtig eingeschätzt wird.

Die handschriftlichen Anregungen bieten Ansätze für
konkrete Verbesserungsmöglichkeiten (die teilweise
bereits umgesetzt sind).
Fazit

Der Vorstand wird die Ergebnisse ernst nehmen und sie
in seine Überlegungen einfließen lassen.

Eine erneute Befragung in 2 bis 3 Jahren wird zeigen, ob
sich die Umfragewerte in den kritischeren Punkten
verbessert haben.

ZIEL:
Ein noch attraktiverer Verein für
möglichst viele Schützen !
Präsentationsende

Diese Präsentation können Sie auf der Tischvorlage
oder im Internet einsehen.
Die Adresse lautet:
 www.schuetzenverein-gemuend.de

als Powerpoint-Präsentation - Gemünder Bürger