Neue Viruskrankheiten eine Gefahr für unsere Fische
Dieter Mock
Landesanstalt für Ökologie, Bodenordnung und
Forsten (LÖBF) NRW
Fischgesundheitsdienst
Piscine Herpesvirusinfektion
• Infektion mit Herpesviren
–
–
–
–
–
–
Australische Sardine (Sardinops sagax) (CCV)
Europäischer Aal (Anguilla anguilla)
Rotgetreifter Felsenfisch (Sebastesproriger)
Koi (Cyprinus carpio)
Karpfen und Koi (CNGV oder/und KHV)
Amerikanischer Katzenwels (CCVD)
Karpfenpocken
Sheatfish-Virusinfektion
Aal-Herpesvirus (HVA)
Aal-Herpesvirus (HVA)
PCR-Technik
(Polymerase Chain Reaction)
Mi
+
L
+
G
-
N
+
K
+
M
Aal-Virusinfektionen
• HVA - Herpesvirus anguillae
• EVEX - Rhabdovirus
• EVE - Birnavirus (IPN-Virus
verwandt)
Koi-Herpes-Virus (KHV)
Koi-Herpes-Virus
Eine Gefahr für heimische
Fische?
• Erreger
• Besonderheiten des Erregers
• Klinik
–
–
–
–
Hochgradiger Schleimhautverlust
Sandpapiereffekt
Kiemennekrose
Hohe Mortalität
Bakterielle Sekundärinfektion
Verbreitung und
wirtschaftliche Bedeutung
Situation in NRW
Gefahr für die heimischen Fische?
Karpfenzucht?
Vorbeugen ist der beste
Schutz
Rechtsgrundlage
Ende der Präsentation
Vielen Dank!

PowerPoint