Eckdaten und Organisatorisches
Termine:
Modul 1: 20. - 23. Mai 2012, KSI Bad Honef bei Köln
Modul 2: 27. - 29. Juni 2012, Hotel im Wald Hammerschmiede, Anthering bei Salzburg
Modul 3: 12. - 14. September 2012, Hotel im Wald Hammerschmiede, Anthering bei Salzburg
Modul 4: 14. - 16. November 2012, EB Schwanenwerder, Berlin
Modul 5: 20. - 22. Februar 2013, EB Schwanenwerder, Berlin
Modul 6: 15. - 17. April 2013, KSI Bad Honef bei Köln
Beginn jeweils am ersten Tag um 10:00 Uhr, Ende am letzten Tag um 16:00 Uhr.
Das Modul 1 beginnt am ersten Tag um 17:00
Orte:
KSI Bad Honeff, http://tagen.erzbistum-koeln.de/ksi/index.html
Hotel im Wald Hammerschmiede, http://www.hammerschmiede.at/
Evangelische Bildungsstätte, www.berlin-schwanenwerder.de
Kosten:
Der Preis für den Lerngang beträgt Euro 5.700,-- zuzüglich MWSt.
1. Teilbetrag von Euro 3.800,-- (+ MWSt) zahlbar bis spätestens 31.04.2012,
2. Teilbetrag von Euro 1.900,-- (+ MWSt) zahlbar bis spätestens 31.01.2013.
Bei Einzahlung des ersten Teilbetrages vor dem 31. Jänner 2012 gewähren wir einen
Frühbucherbonus von 300.- Euro. Für private SelbstzahlerInnen ohne Vorsteuerabzug ist eine
Ermäßigung möglich.
Die Spesen für Unterkunft und Verpflegung betragen pro Tag etwa Euro 130,-und sind direkt mit den Hotels zu verrechnen.
Anmeldung:
Online auf www.holistisch–beraten.net oder per Email an [email protected]
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen
Da die Plätze beschränkt sind, gilt die Reihenfolge der Einzahlung.
Kontakt und weitere Informationen:
Netzwerk holistisch beraten
www.holistisch–beraten.net
Erich Kolenaty, +43/664/1107520, [email protected]
A-1020 Wien, Nestroyplatz 1/32
Sylvia Machler, +49-173-6679946, [email protected]
D-78464 Konstanz, Egger Wiese 40
Die werkstatt für holistische Organisationsentwicklung
leistet einen Beitrag, um Unternehmen zu einem Kraftplatz zu machen. Zu einem Ort, an
denen Menschen in Freude und Leichtigkeit außergewöhnliche Ergebnisse erzielen.
Ganzheitliche Beratung ermöglicht es Ihnen, kraftvolle und auf allen Bewusstseinsebenen
wirksame Methoden und Zugänge anzuwenden, die Ihren Kunden erstaunliche
Entwicklungen und Veränderungen ermöglichen.
Das Besondere dieser Ausbildung
* Die Gleichzeitigkeit von persönlicher Entwicklung und Know-How-Aufbau für die
Veränderungsarbeit in Organisationen
* Ganzheitlichkeit: Entfaltung aller Bewusstseinsebenen – mentale, spirituelle,
emotionale und körperliche Intelligenz – auf individueller und organisationaler Basis
* Der Sinn als Mittelpunkt von Diagnose und Intervention
* Der Organisationskompass als holistisches Entwicklungsmodell
• Die Integration von einfachen, vielfältig einsetzbaren Werkzeugen, prozeßhaftem
Arbeiten, kollektivem Wissen, Intuition und Haltung
TeilnehmerInnenstimmen:
„Eine unglaublich tolle Mischung von Inhalt, Methode, Persönlich-Geistigem und Gruppe“
„Inspirierend, zukunftsweisend, gehaltvoll“; „Viele neue Ideen und Aspekte“
Die Inhalte im Überblick
Die Leitsterne – Organisations-Kompass und holistisches Weltbild
In der Werkstatt lernen Sie den Organisations-Kompass kennen: eine uralten Anleitung für
menschliche Entwicklung, ein Führungs-Instrument für individuelle und kollektive
Transformation. Schritt für Schritt erschließen Sie sich dieses Potenzial für immer komplexere
Aufgabenstellungen.
Kern und Ausgangspunkt sind BeraterInnen in „genuine contact“ mit sich selbst: Authentische
Personen, die sich einer ganzheitlichen Aufgabe im Dienste der Kunden stellen können und
wollen.
Die Zielgruppe
* Menschen, die Organisationen in ihrer Entwicklung begleiten und dabei einen neuen,
erfolgreichen Weg gehen wollen
* Externe und interne BeraterInnen
* Personal- und OrganisationsentwicklerInnen
Das internationale BeraterInnenteam - Hintergrund und Haltung
Uns verbindet unser Wirtschafts-Studium (in Berlin, Köln, Konstanz und Wien) und unsere
holistische Organisationsberatungs-Ausbildung bei Birgitt Williams/USA nach dem Genuine
ContactTM Ansatz. Wir treten für ein nachhaltiges Wirtschaften mit Sinn, Werten und Vision ein.
Monika Himpelmann Isabella Klien
Erich Kolenaty
Sylvia Machler
Andreas Reisner Andreas Terhoeven
Modul 1: Die eigenen Quellen finden – Innere Kraft und Balance
Monika Himpelmann und Andreas Terhoeven
Führungs-Kraft in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben ist der Schlüssel für Ihren
Erfolg. Entdecken Sie die inneren Quellen Ihrer Kraft.
Seins-Werkstatt: Sie erkunden Ihren Lebenssinn, Ihre Werte und Ihre Vision. Sie
formulieren Sie Ihre persönlichen Ziele und erkennen, was Sie unterstützt, was Ihnen
Energie spendet und wie Sie diese Quellen dauerhaft auch für Ihre Beratungspraxis nutzen
können.
Module 2 + 3: Den Raum für das Potenzial öffnen – Haltung und Handwerkszeug
Isabella Klien und Erich Kolenaty
Mit holistischer Moderation öffnen Sie einen Raum, in dem TeilnehmerInnen an Meetings
und Workshops ihr volles Potenzial – Erfahrung, Wissen, Gefühle und Intuition –
einbringen und entfalten können.
Methoden-Werkstatt: Durch Beispiele, Live-Simulationen und Videos lernen Sie ein
vielfältiges Methodenrepertoire in der Anwendung im Detail kennen – Open Space
Technology, Appreciative Inquiry, World Café, RTSC und mehr für Ihre Werkzeugkiste.
Design-Werkstatt: Mit Ihren eigenen Fällen erarbeiten Sie stimmige und wirkungsvolle
Dramaturgien für Ihre Workshops und Konferenzen.
Module 4 + 5: Den Weg der Veränderung gehen – Transformationsprozesse mit dem
ganzen System – Sylvia Machler und Andreas Reisner
Nachhaltige Veränderungen brauchen ein kunstvolles Verweben von Menschen, Prozessen
und Methoden. Der Organisations-Kompass dient als Instrument für Diagnose, Planung,
Steuerung und Evaluierung. Dabei erleben Sie, wie Sie Komplexität reduzieren und
gleichzeitig den Blick für das Ganze bewahren.
Architektur-Werkstatt: Anhand eigener Fälle erarbeiten Sie Strukturen für einen
vollständigen Transformationsprozess mit genau den richtigen Menschen zur richtigen Zeit.
Modul 6: Die Früchte ernten, die Zukunft klingen lassen – Transfer in die holistische
Beratungspraxis – Monika Himpelmann und Andreas Terhoeven
Sie präsentieren Ihre Lernprojekte und erhalten ein profundes Feedback von Ihren
KollegInnen und uns TrainerInnen.
Zukunfts-Werkstatt: Mit dem Wissen und Ihren Erfahrungen aus den bisherigen Modulen
nehmen Sie Ihre beruflichen Perspektiven neu wahr und richten sich neu aus. Sie planen
ihre nächsten Schritte der Anwendung. Wir feiern gemeinsam!
Ein Angebot des netzwerks holistisch beraten. Details auf www.holistisch-beraten.net
Lernprojekte
In einer Projektgruppe wenden Sie Ihre Erfahrungen an einem konkreten Fall aus Ihrer
Praxis an, dokumentieren, präsentieren und reflektieren ihn.

PowerPoint-Präsentation