Hilfe
Beiratswahl
Beiratswahl
Wenn Sie Persönliches Mitglied, oder ein Mitglied der Gruppen A, B, H oder I sind,
dann erfolgt Ihre Stimmabgabe online.
Dazu klicken Sie auf den für Sie zutreffenden Link.
Beiratswahl
 Sollten Sie nicht bereits angemeldet sein,
werden Sie nun dazu aufgefordert.
Beiratswahl
 Bis zum 06.02.2009 haben Sie die Möglichkeit, Kandidaten vorzuschlagen.
 Vom 09.02. bis zum 23.02. ist nur noch die Stimmabgabe möglich.
Bis zum 6. Februar 2009
9. - 23. Februar 2009
Beiratswahl
Zunächst können Sie Kandidaten
vorschlagen.
Klicken Sie dafür auf die „1“ bzw.
„Kandidaten vorschlagen“.
Sie werden nun zur Vorschlagsseite
weitergeleitet, die eine Übersicht aller
Mitglieder der jeweiligen Gruppe zeigt.
Beiratswahl
Um die Suche nach Ihren Wunschkandidaten zu beschleunigen, stehen Ihnen
mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.
1.
Blättern
Bei zunehmender Anzahl der Kandidaten wird die Liste auf mehrere Seiten
aufgeteilt.
Am Ende der Liste befindet sich ein Menü, um durch die einzelnen Seiten zu
blättern.
Beiratswahl
2.
Sortieren
Durch einen Klick auf „Kontaktperson“, „Firma“ oder „Ort“ in der Kopfzeile kann
die Liste nach dem jeweiligen Kriterium sortiert werden.
Einmal klicken sortiert die Liste
alphabetisch aufsteigend (A  Z).
Ein erneuter Klick sortiert die Liste
alphabetisch absteigend. (Z  A)
Beiratswahl
3. Suchen
Die Kandidatenliste kann auch nach dem Nachnamen (oder einem Teil davon) durchsucht
werden. In diesem Beispiel wollen wir Herr Mustermann finden.
In das Textfeld geben wir „mu“ ein und klicken auf „Suchen“ (1).
Daraufhin werden alle Personen angezeigt, deren Nachname mit „Mu“ beginnt.
Beiratswahl
Haben Sie Ihre Wunschkandidaten
gefunden, können Sie diese zu
Ihrer Vorschlagsliste hinzufügen.
Das erreichen Sie durch einen Klick
auf das „+“ (roter Kreis) vor der
jeweiligen Person.
Daraufhin erscheint die gewählte
Person in Ihrer Vorschlagsliste.
Sie können nun:
1. die Liste abschicken oder
2. die Liste wieder leeren oder
3. weitere Personen hinzufügen
Beiratswahl
Falls Sie als Kandidat
vorgeschlagen werden, müssen
Sie sich entscheiden, ob Sie die
Kandidatur auch annehmen
wollen.
1. Wählen Sie „Ja“ oder „Nein“
2. Klicken Sie auf „Übermitteln“
Ihre Entscheidung wurde nun
übermittelt und kann nicht mehr
geändert werden.
Beiratswahl
Ab dem 9. Februar können Sie
Ihre Stimme für maximal 2
Kandidaten abgeben.
Um einen Kandidaten zu
wählen, klicken Sie in den
schwarzen Kreis vor dem
Namen des jeweiligen
Kandidaten.
Sobald Sie Ihre Stimme(n)
verteilt haben, können Sie
Ihren „Wahlzettel abgeben“.
Beiratswahl
Durch die Abgabe des Wahlzettels wird:
 Ihre Stimme gezählt
 Ihre Stimmabgabe vermerkt
Die Wahl ist geheim! Ihr Stimmverhalten wird nicht
aufgezeichnet.
Die Wahl wird durch eine Wahlkommission überwacht und nach
Ablauf der Wahlfrist ausgewertet.

Blättern