Abschlusstagung, Berlin 30. Juni 2011
Entwicklung von Geschäftsmodellen
zur Unterstützung eines selbst bestimmten
Lebens in einer alternden Gesellschaft
Joachim Liesenfeld - Einführung
Joachim
Abschlusstagung
Berlin 30. Juni 2011
JoachimLiesenfeld
Liesenfeld, 3. November
2008 [email protected]
1
Basisinformationen zum zum
Projekt
Basisinformationen
Projekt
• Gefördert vom Bundesministerium
für Bildung und Forschung (BMBF)
• Förderschwerpunkt: „Technologie und
Dienstleistungen im demografischen Wandel“
• Laufzeit: 9/2008 – 8/2011
• Mission: Chancen der alternden Gesellschaft nutzen
Diffusion von [email protected] für Ältere
auf Basis innovativer Geschäftsmodelle
fördern und gestalten
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
2
Prämisse 1
Das „Zu Hause“ als 3. Gesundheitsstandort im
Rahmen der integrierten Versorgung stärken.
Stationär
Stationär
ambulant
ambulant
Medizinische
Versorgung
•Qualität
•Kosten
„Zu Hause“
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Pflege
•Qualität
•Kosten
3
Prämisse 2
Telemedizin und AAL eröffnen dabei große Chancen.
Schlaganfall
Herz/
Kreislauf
Diabetes
Wundversorgung
Demenz
COPD
Krankheitsbilder
Integrierte
Versorgung:
Prävention
Diagnose
Therapie
Versorgung
ambulant
vor stationär
Monitoring
Joachim Liesenfeld
Konsultation
Intervention
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
4
Empirische Grundlagen
[email protected]
-Landkarte
(Datenbank)
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Forschungs- und Gestaltungskonzept
Forschungsschwerpunkte
Integration von Technikentwicklung
und Service-Engineering
Geschäftsmodelle und
betriebswirtschaftliche Methoden
Modellierung des sozialen
Lebensumfeldes
Innovative
Geschäftssysteme
REMEO®
Sicherheit im Zuhause
und unterwegs
Wundmanagement
diabetischer Füße©
Dienstleistungen
im Quartier
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Kompetenzfelder des Projektes
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Dienstleistungsforschung des BMBF
Förderprogramm
„Innovationen mit Dienstleistungen“
Förderschwerpunkt (Bekanntmachung):
„Technologie und Dienstleistungen
im demografischen Wandel“
16 Verbundvorhaben:
u.a. [email protected]
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Zum RISP
Basisinfos
• Gegründet 1980
• Rechtsform: e.V.
• An-Institut der Universität Duisburg-Essen
• Forschung – Evaluation – Entwicklung - Beratung
• Dienstleistungsforschung
• Gesundheits- und Umweltpolitik
• Demografischer Wandel
• Migration und Integration
Aktuelle
Schwerpunkte • Bildung und Qualifizierung
• Technikfolgenabschätzung
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
Wir wünschen Ihnen eine interessante Tagung!
Vielen Dank für ihr Interesse!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Vielen Dank für Ihre Mitwirkung!
www.e-health-at-home.de
Joachim Liesenfeld
Rhein-Ruhr-Institut für
Sozialforschung und Politikberatung (RISP) e.V.
an der Universität Duisburg-Essen
0203/280 99 14
[email protected]
Joachim Liesenfeld
Abschlusstagung Berlin 30. Juni 2011
10

Abschlusstagung, Berlin 30. Juni 2011 Entwicklung von