Cassini-Heygens
Ein Vortrag von Tobias Meyer,
Fabian Jung, Benjamin Imbeck
und Anni Hnida
Cassini- Huygens
 Geschichte:
Unbemannte Raummissionen
Landungen
SwingBy
 Cassini-Huygens
Entwicklung und Durchführung
Ziele und Erwartungen
Resultate
 zukünftige Missionen
A4/ V2
In Deutschland entwickeltes
Trägerraketensystem
Bereits 1936 wurden einige
Kilometer an Höhe erreicht und
dann in UdSSR rasant weiter
entwickelt
1949 400km Höhe
1956 5000km Höhe
Sputnik 1+2 1957
1: erster künstlicher Satellit – sendete
ständig Funksignale ( 80 kg ->
Interkontinentalwaffen)
 2: erster biologischer Satellit mit Hund
 beide verglühten beim Wiedereintritt in
die Atmosphäre
Luna 1959,66,70
1 verfehlte Mond
2 erste die Mond erreichte : schlug auf
3 erste Aufnahmen der Mond Rückseite
9 erste Sonde die weich auf dem Mond
landete
16 sammelte Mondbodenproben und
brachte zurück
17 mit automatischen Mondfahrzeug
Pioneer 10 + 11 1972-73
10 .Erste Jupitersonde
Pioneer 10 erste die durch
Planetoidengürtel zwischen Mars und
Jupiter flog
11: erste Saturnsonde: Ringe aus Eis
 Pioneer 11 antwortet seit 1995 nicht
mehr
 Pioneer sendet aus äußeren Bereichen
des Sonnensystems
Mariner 10 1973
Premiere des Swing-By Manövers durch
Venus Anziehungskraft
 erste die mehr als einen Planeten
besuchte
Voyager 1+2 1977
1: Jupiter, Saturn, Ende des Sonnens.
2: Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun.
Ersten Sonden die erfolgreich Bilder vom
Saturn übertrugen
 möglich durch Planetenkonstellation die
alle 175 Jahre eintritt
 Untersuchung der Saturn Ringe und ihrer
Herkunft
Galileo 1989
Sendete Daten und Bilder über Jupiter
 ließ Sonde in Jupiteratmosphäre
 USA + Deutschland
Mars Pathfinder 1996
Landete auf dem Mars und ließ
sechsrädrigen Roboter auf der Oberfläche
Zusammenfassend
1957 - 67 Vorbeiflüge ( Sputnik + Luna 1-3)
1968 - 72 Landemissionen ( Luna 16+17)
1973 - 88 Ferne Planeten – Swing-By
(Mariner 10)
 1989 – Heute Schwerpunktmissionen z.B
Cassini- Huygens
Cassini - Huygens
 Start am 15. Oktober 1997
sieben Jahre im Weltraum unterwegs( 3,5
Milliarden Kilometer)
Erreichte 2004 Saturn und wird 4 Jahre
lang das Saturn-System erforschen
 wird den Saturn 76 mal umkreise
45 Swing-By Manöver
Daten: Cassini & Huygens
Abmessungen:
6,7 Meter hoch, 4 Meter breit, Gewicht Orbiter:
5300 Kilogramm + 350 Kilogramm Lander
Start:15. Oktober 1997
Ankunft:1. Juli 2004
Die Mission
Raumsonde Cassini ( NASA)
nach Giovanni Domenico Cassini,
der die Teilung der Saturnringe
entdeckte.
Eintritssonde Huygens ( ESA )
nach Naturforscher Christiaan
Huygens ( Entdecker des Titans)
Dezember 2004 wurde Huygens
abgetrennt und untersuchte im Januar die
Oberfläche des Mondes Titan ( Landung)
Ziele und Erwartungen
Saturn : Temperatur, Atmosphäre,
Windmessungen Bestimmungen innerer
Strukturen -> Entstehung und Entwicklung
des Saturn
 Ringssystem: Ringaufbau,
Zusammensetzung und
Größenverhältnisse
Titan: Zusammensetzung, suche nach
komplexen organischen Verbindungen
-> Entstehung und Entwicklung
 Eismonde des Saturns entdecken und
erforschen
Zusammenfassend
Es werden Aufschlüsse über Entstehung
und Entwicklung der Planeten und des
Sonnensystems erwartet ( Schatztruhe)
 Titan einziger Mond mit Atmosphäre
daher eventuell Leben
Probleme
Doppler Effekt ->
verringerte Bandbreite die
zur Verfügung steht
Resultate
Neue Ringe wurden entdeckt
Wind in südl. hemisphäre = Drachensturm
Hochauflösende Photos
Erste Bilder
Zukünftige Missionen
Stardust ( am Wild-2 Kometen, soll
Material mitbringen)
Rosetta (in Umlaufbahn eines Asteroiden
mitfliegen und Rückkehr 2015)
Marcury Polar Flyby ( zur untersuchung
des Merkur)

Cassini- Huygens