Förderinitiative Ländliche Entwicklung in
Thüringen 2007 – 2013 (FILET)
Kreditfond - Revolvierender Fond
Begleitausschuss FILET
15.06.2010
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Rechtsgrundlagen Art. 71 Abs. 5 der VO (EG) Nr. 1698/2005 (ELERVO)
Der ELER kann im Rahmen eines Entwicklungsprogramms Beiträge zur Förderung von
Wagniskapital-, Garantie- oder Kreditfonds
umfassen.
Art. 50 – 52 der VO (EG) Nr. 1974/2006 (DVO)
Regeln zu Finanzierung, Konditionen, Verfahren
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Rechtsgrundlagen Art. 71 Abs. 5 der VO (EG) Nr. 1698/2005 (ELERVO)
Der ELER kann im Rahmen eines Entwicklungsprogramms Beiträge zur Förderung von
Wagniskapital-, Garantie- oder Kreditfonds
umfassen.
Art. 50 – 52 der VO (EG) Nr. 1974/2006 (DVO)
Regeln zu Finanzierung, Konditionen, Verfahren
Art des Fonds
15.Jun.2010
Kreditfond - Wiederverwendung der an den Fond
zurückfließenden Mittel (Kredittilgung) =
revolvierender Fond
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Rechtsgrundlagen Art. 71 Abs. 5 der VO (EG) Nr. 1698/2005 (ELERVO)
Der ELER kann im Rahmen eines Entwicklungsprogramms Beiträge zur Förderung von
Wagniskapital-, Garantie- oder Kreditfonds
umfassen.
Art. 50 – 52 der VO (EG) Nr. 1974/2006 (DVO)
Regeln zu Finanzierung, Konditionen, Verfahren
Art des Fonds
Kreditfond - Wiederverwendung der an den Fond
zurückfließenden Mittel (Kredittilgung) =
revolvierender Fond
Fondsinhaber/
Fondsverwalter
Thüringer Aufbaubank
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Zeitrahmen
15.Jun.2010
Start des Fonds 01.01.2012;
erste vollständige Auszahlung der Mittel aus
dem Fond bis 2015
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Zeitrahmen
Start des Fonds 01.01.2012;
erste vollständige Auszahlung der Mittel aus
dem Fond bis 2015
Umfang
Beteiligung ELER
Nat. Kofinanzierung
20 Mio. €
75 % - 15 Mio. €
25 % - 5 Mio. € aus Mitteln der Thüringer
Aufbaubank
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Zeitrahmen
Start des Fonds 01.01.2012;
erste vollständige Auszahlung der Mittel aus
dem Fond bis 2015
Umfang
Beteiligung ELER
Nat. Kofinanzierung
20 Mio. €
75 % - 15 Mio. €
25 % - 5 Mio. € aus Mitteln der Thüringer
Aufbaubank
Implementierung
ELER
code 121 –
Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Konditionen –
Förderung
15.Jun.2010
Förderung von Investitionen zur Modernisierung
landwirtschaftlicher Unternehmen für ein förder-fähiges
Investitionsvolumen in Höhe von 20.000 € bis 500.000 €
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Konditionen –
Förderung
Förderung von Investitionen zur Modernisierung
landwirtschaftlicher Unternehmen für ein förder-fähiges
Investitionsvolumen in Höhe von 20.000 € bis 500.000 €
Die Förderung erfolgt in Form von Darlehen aus dem Fond in
Kombination mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss (25 %);
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Konditionen –
Förderung
Förderung von Investitionen zur Modernisierung
landwirtschaftlicher Unternehmen für ein förder-fähiges
Investitionsvolumen in Höhe von 20.000 € bis 500.000 €
Die Förderung erfolgt in Form von Darlehen aus dem Fond in
Kombination mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss (25 %);
Der Zinssatz des Darlehens wird gemäß dem Risikogerechten
Zinssystem der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) auf
Basis des Referenzzinssatzes gemäß Mitteilung der
Europäischen Kommission festgelegt;
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32
Konditionen –
Förderung
Förderung von Investitionen zur Modernisierung
landwirtschaftlicher Unternehmen für ein förder-fähiges
Investitionsvolumen in Höhe von 20.000 € bis 500.000 €
Die Förderung erfolgt in Form von Darlehen aus dem Fond in
Kombination mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss (25 %);
Der Zinssatz des Darlehens wird gemäß dem Risikogerechten
Zinssystem der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) auf
Basis des Referenzzinssatzes gemäß Mitteilung der
Europäischen Kommission festgelegt;
Laufzeit der Darlehen: 10 Jahre;
Art der Darlehen: Ratenkredite mit vierteljährlicher Tilgung;
Obergrenze des Beihilfewertes aus Zuschuss und Darlehen:
40 %
15.Jun.2010
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz; Ref. 32

Förderung