
Erstens ist es eine moderne Industriestadt
mit seinen Vollzugs- und
Repräsentativbehörden, mit seiner
Kompetenz.

Zweitens ist es die Hauptstadt, wo die
Residenz von Haupt unserer Republik sich
befindet, wo die Regirungsanstalte
funktionieren und der Staatsrat der Republik
seinen Sitz hat.

Jede Stadt fängt von einer Verwaltung an.
Unsere Hauptstadt ist keine Ausnahme.
Die Verwaltung
Das Leben der Stadt
verwaltet die Verwaltung.
Das Oberhaupt der
Verwaltung wird auf der
alternativen Grundlage zu
den Abgeordneten der
Gemeindebildung gewählt.
Zum gegenwärtigen Tag ist
Oberhaupt I. A Posdeew.
Nach der Form erinnert das
Gebäude der Verwaltung die
flatternde riesenhafte
Stoffbahn der staatlichen
Fahne.
Die Residenz von Haupt der Republik
Auf dem Hauptplatz der
Stadt – auf dem
Stefanowplatz - liegt die
Residenz des Hauptes.
Entsprechend der
Verfassung Republik der
Komi wird das Haupt der
Republik zur geraden
allgemeinen heimlichen
Abstimmung für die
Periode von vier Jahren
gewählt. Heutzutage
nimmt V. M. Heiser sich
dieses Amt. Das Haupt der
Republik der Komi ist ein
Bürge ihrer Verfassung und
gleichzeitig leitet die
vollziehende Macht der
Region.
Der Staatsrat der Republik
Der Staatsrat der
Republik wird auf vier
Jahre auch gewählt. Er
behauptet das Budget
der Republik, überwacht
seine Erfüllung,
verwirklicht die
Erarbeitung der Gesetze
geltend auf das
Territorium Komi, es
erweist sich mit den
gesetzgebenden
Initiativen auf die
Staatsduma Russischer
Föderation.
Das Ministerium der Bildung und
der höchsten Schule der Republik
Das dreigeschossige Gebäude, das in den Traditionen
des „Staliner“ Klassizismus errichtet ist, ist streng und
entsprechend seinem offiziellen Charakter gebaut. Das
Ministerium der Bildung und der höchsten Schule der
Republik richtet sich in diesem Gebäude seit dem
Jahre 1992 ein.
Die Staatsanwaltschaft
Das Gebäude der
Staatsanwaltschaft ist in
1963 nach dem
typisierten Projekt
gebaut. In vielen
Bezirkszentren kann
man viel
Verwaltungsgebäude
solchen Typs sehen.
Doch nimmt sie sich
nicht die letzte Stelle in
das Leben der Stadt ein.
In ihrem Amt befinden
sich die Strafsachen
Syktywkars.
Das städtische Gericht
Das Gebäude des
städtischen Gerichtes
war im Jahre 1970
gebaut. Dieses Gebäude
ist auch nicht besonders
bemerkenswert.
Nichtsdestoweniger
werden die Sachen der
Rechtsverletzer hier
betrachtet und werden
ihre Schicksale
entschieden. Es nimmt
sich doch auch die
wichtige Stelle im
Verwaltungssystem der
Stadt ein.

Die Stadt hat das entwickelte
Verwaltungssystem. In der gegebenen
Präsentation waren nur die hauptesten
administrativen Institutionen durchgesehen.
Nichtsdestoweniger gibt es noch viele anderen
Verwaltungsgebäude wie das Ministerium der
inneren Sachen, das Gebäude des Schutzes, das
Ministerium der Justiz der Republik der Komi
und andere, die nicht unwesentlichen Rollen im
Verwaltungssystem spielen. Wenn jemand sich
mit ihnen näher bekannt machen will Willkommen kennenlernen!

Syktywkar ist die Hauptstadt der Republik