GERMAN 1023
present perfect tense
to form the present perfect tense
in German you need
• an auxilliary verb
HABEN or SEIN
as a rule HABEN is
used. SEIN is used with
intransitive verbs
indicating a change of
position or condition
and the verbs:
sein
bleiben
• the past participle
a. regular verbs:
ge + stem + (e)t
kaufen: gekauft
kosten: gekostet
b. irregular verbs:
ge +[special form]+e n
kommen: gekommen
nehmen: genommen
D.
Change the following story into the present perfect tense. Be
careful as in some sentences the subject changes from the singular sie
(she) to the plural sie (they)!
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Anna trinkt am Morgen eine Tasse Kaffee.
Anna hat am Morgen eine Tasse Kaffee getrunken
Sie isst zwei Brötchen.
Sie hat zwei Brötchen gegessen.
Um neun Uhr ruft ihr Bruder Rolf sie an.
Um neun hat sie ihr Bruder Rolf angerufen.
Sie fährt mit dem Fahrrad zum Bahnhof.
Sie ist mit dem Fahrrad zum Bahnhof gefahren.
Dort trifft sie ihren Bruder.
Dort hat sie ihren Bruder getroffen.
Sie nehmen den 11-Uhr-Zug nach Köln.
Sie haben den 11-Uhr-Zug nach Köln genommen.
Der Zug fährt pünktlich ab.
Der Zug ist pünktlich abgefahren.
Um elf Uhr dreißig kommen sie in Köln an.
Um 11.30Uhr sind sie in Köln angekommen.
D.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Change the following story into the present perfect tense. Be careful as in some sentences the
subject changes from the singular sie (she) to the plural sie (they)!
Sie essen im Restaurant zu Mittag.
Sie haben im Restaurant zu Mittag gegessen.
Das Essen ist gut.
Das Essen ist gut gewesen.
Nach dem Mittagessen besuchen sie Tante Lissi und Onkel Fritz.
Nach dem Mittagessen haben sie Tante Lissi und Onkel Fritz besucht.
Sie gehen mit ihren Verwandten ins Kino.
Sie sind mit ihren Verwandten ins Kino gegangen.
Der Film fängt um drei Uhr an.
Der Film hat um drei Uhr angefangen.
Der Film dauert zwei Stunden.
Der Film hat zwei Stunden gedauert.
Er gefällt ihnen gut.
Er hat ihnen gut gefallen.
Um fünf Uhr kommen sie aus dem Kino.
Um fünf Uhr sind sie aus dem Kino gekommen.
D.
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Change the following story into the present perfect tense. Be careful as in some sentences the
subject changes from the singular sie (she) to the plural sie (they)!
Es regnet.
Es hat geregnet.
Im Regen gehen sie durch die Stadt.
Im Regen sind sie durch die Stadt gegangen.
Und dann suchen sie ein Gasthaus.
Und dann haben sie ein Gasthaus gesucht.
Nach dem Abendessen sitzen sie noch lange zusammen.
Nach dem Abendessen haben sie noch lange zusammen gesessen.
Sie bleiben bis zehn Uhr in Köln.
Sie sind bis zehn Uhr in Köln geblieben.
Dann fahren sie mit dem Zug zurück.
Dann sind sie nach Hause gefahren.
Rolf bringt seine Schwester noch nach Hause.
Rolf hat seine Schwester noch nach Hause gebracht.
WAS HAST DU GESTERN
GEMACHT ?
Freunde treffen
wir zur Axe gehen
dort ein Bier trinken
• Ich habe Freunde getroffen.
• Wir sind zur Axe gegangen.
• Wir haben dort ein Bier getrunken.
Gestern abend habe ich Freunde getroffen.
Dann sind wir zusammen zur Axe gegangen
und [wir] haben dort ein Bier getrunken.
zu Hause bleiben
herumsitzen
fernsehen
• Ich bin zu Hause geblieben.
• Ich bin herumgesessen.
• Ich habe ferngesehen.
Gestern bin ich den ganzen Tag zu Hause geblieben.
Ich bin herumgesessen und habe ferngesehen.
•
•
•
•
•
•
zuerst => first
dann => then
danach => after that
später => later
time / manner / place
predicate (conjugated verb) in second position
• I go to the SUB and (I) eat there.
• Ich gehe ins SUB und (ich) esse dort.
• Ich bin ins SUB gegangen und (ich) habe dort
gegessen.
1. Ich habe Freunde getroffen. Dann sind wir zur Axe gegangen
und haben dort ein Bier getrunken.
2. Ich bin eine Stunde geschwommen. Danach bin ich 10 km
gelaufen und dann habe ich Basketball gespielt.
3. Ich bin nach Halifax gefahren. Dort bin ich ins Kino gegangen
und habe einen guten Film gesehen
4. Ich bin zu Hause geblieben, habe herumgesessen und (habe)
ferngesehen.
5. Ich habe gearbeitet. Ich habe ein Buch für Deutsch gelesen .
Dann habe ich eine Arbeit für Soziologie anfangen
Zu Hause bleiben / 8.30 Freunde kommen /
zusammen Bier trinken / fernsehen/ sprechen
•
•
•
•
Ich bin zu Hause geblieben.
Um 8.30 sind Freunde gekommen.
Wir haben zusammen ein Bier getrunken.
Wir haben ferngesehen und gesprochen.
Gestern bin ich zu Hause geblieben. Um halb neun
sind ein paar Freunde gekommen. Wir haben
zusammen Bier getrunken, fern gesehen und
gesprochen.
4.30 in die Sporthalle gehen / Basketball
spielen / eine Stunde schwimmen/ duschen /
ins SUB gehen / essen / nach Hause gehen /
schlafen
Um halb fünf bin ich in die Sporthalle gegangen.
Ich habe zuerst Basketball gespielt und bin dann
eine Stunde geschwommen.
Danach habe ich geduscht und bin ins SUB
gegangen und habe gegessen.
Dann bin ich nach Hause gegangen und habe
geschlafen.
•
•
•
•
•
Ich bin zu Hause geblieben. Um halb neun sind Freunde
gekommen. Wir haben (zusammen) Bier getrunken,
ferngesehen und gesprochen.
Um halb fünf bin ich in die Sporthalle gegangen. Ich habe
zuerst Basketball gespielt und bin dann eine Stunde
geschwommen. Danach habe ich geduscht und bin ins SUB
gegangen und habe gegessen. Dann bin ich nach Hause
gegangen und habe geschlafen.
Gestern abend bin ich um acht Uhr zur Bank gegangen. Dort
habe ich Freunde getroffen und wir sind zusammen zur AXE
gegangen. Dort sind wir bis elf Uhr geblieben. Dann bin ich
nach Hause gegangen.
Um fünf habe ich einen Freund mit einem Auto angerufen.
Wir sind zusammen nach New Minas gefahren und haben für
eine Party eingekauft. Unsere Freunde sind um halb neun
gekommen. Die Party hat bis drei Uhr gedauert.
Gestern Nachmittag habe ich Freunde nach Halifax gebracht.
Ich bin mit ihnen ausgegangen. Dann haben meine Freunde
den Bus nach Moncton genommen. Ich bin um ein Uhr wieder
in Wolfville gewesen

PPT (present perfect tense)