REGIONAL, SAISONAL
Regional oder überregional erzeugte Lebensmittel:
 regionale Lebensmittel bedürfen geringerer
Transportstrecken und sparen damit Energie und
klimaschädliche Treibhausgase.
 Lebensmitteltransporte haben sich in Deutschland seit 20
Jahren verdoppelt, obwohl die pro Person verbrauchte
Lebensmittelmenge kaum verändert ist.
 Unnötig sind landesweite Transporte
von Lebensmitteln, die sich auch in
der Nähe produzieren lassen.
REGIONAL, SAISONAL
Zur Anzeige w ird der QuickTime™
Dekompressor „TIFF (LZW)“
benötigt.
REGIONAL, SAISONAL
Saisonal oder nicht-saisonal erzeugte LM:
 Freiland-Anbau von Gemüse und Obst in der hiesigen Saison ist
klimaschonend.
 Im beheizten Unterglasanbau ist der Energieverbrauch 10- bis 50-mal
höher als im Freiland.
 Frisches Gemüse und Obst nach Jahreszeit und aus dem einheimischen
Freiland-Anbau schonen das Klima. Verbrauchern helfen so genannte
„Saisonkalender“.
 Die „Saison“ aus fernen Ländern „zu uns zu holen“, erfordert
energieaufwändige und klimabelastende Transporte.
REGIONAL, SAISONAL
regional & saisonal bedeutet ...
 Auf die Herkunft der Lebensmittel zu schauen
 Lebensmittel, die möglichst nah am Verkaufs- und Verbrauchsort
hergestellt und verarbeitet werden, bevorzugen.
 Lebensmittel dann kaufen, wenn sie bei uns reif sind
 Die Umweltbelastung durch Transporte niedrig zu halten.
 Preislich günstiger zu kaufen, da regionale Lebensmittel meist
gerade Saison haben.
 Arbeitsplätze in der Region zu erhalten.

Folien - Schule.at