Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
aller Generationen
II. Alter schafft
Neues – Das Programm
„Aktiv im Alter“
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
1
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
aller Generationen
II. Alter schafft
Neues – Das Programm
„Aktiv im Alter“
Memorandum
Mitgestalten und Mitentscheiden
- Ältere Menschen in den Kommunen(Federführung: BAGSO)
Projektumsetzung:
• Bedarfsermittlung
• lokale Bürgerforen
• Umsetzung in Projekten
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
Partnergruppe:
– Kommunale
Spitzenverbände
– Wohlfahrtsverbände
– Kirchen
– Bundesnetzwerk
Bürgerschaftliches
Engagement (BBE)
– BAGSO und
Seniorenorganisationen
– Bundesländer
– Städtenetzwerk Baden
Württemberg
– Stiftungen
– Deutscher Olympischer
Sportbund
2
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
Alter schafft Neues
– Das Programm
„Aktiv im Alter“ aller Generationen
Partner
Unterstützungsbereitschaft durch:
– Kommunale Spitzenverbände: Deutscher Städte- und
Gemeindebund, Deutscher Städtetag, Deutscher Landkreistag
– Wohlfahrtsverbände: Caritas, Diakonie, DPWV, DRK
– Kirchen: EKD
vertreten durch die Ev. Arbeitsgruppe für Altenarbeit in der EKD
– Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
3
Generationsübergreifende
“Alter
schafft
Alter Neues
schafft Neues
- Freiwilligendienste
Aktiv
– Das
im Programm
Alter“ - Freiwilligendienst
„Aktiv im Alter“ aller Generationen
Partner
Unterstützungsbereitschaft durch:
– BAGSO und Seniorenorganisationen
– Bundesländer vertreten durch Mecklenburg-Vorpommern,
Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz
– Städtenetzwerk Baden Württemberg
– Bertelsmann Stiftung
– Deutscher Olympischer Sportbund
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
4
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
schafft
- Aktiv
im Alter“
Alter schafft“Alter
Neues
– Das Neues
Programm
„Aktiv
im Alter“ aller Generationen
MEMORANDUM
• Präambel:
abgestimmt mit den Partnern
• Leitlinien
abgestimmt mit den Partnern
• Empfehlungen
Erarbeitung in Workshops Oktober 2007 – Januar 2008
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
5
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
schafft
- Aktiv
im Alter“
Alter schafft“Alter
Neues
– Das Neues
Programm
„Aktiv
im Alter“ aller Generationen
Memorandum
• Empfehlungen
für die Bereiche:
• Politische Partizipation
• Wohnen und Wohnumfeld
• Sport, Gesundheit und Prävention
• Bildung und Kultur
• Nachbarschaftshilfen und Dienstleistungen
• Infrastruktur für ein aktives Alter
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
6
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
schafft
- Aktiv
im Alter“
Alter schafft“Alter
Neues
– Das Neues
Programm
„Aktiv
im Alter“ aller Generationen
Umsetzung in den Kommunen
• Ziele:
• Öffnung von Einrichtungen und Institutionen für ZivilEngagement
• Etablierung von Beteiligungsprozessen in den Kommunen
• Vorhandene Ansätze der Partizipation älterer Menschen
verstärken
• Neue Zugehensweisen erproben
• Weitere Standorte aufbauen
• Mit anderen Aktivitäten in den Kommunen verknüpfen
• Standorte bundesweit vernetzen
• Eine „soziale Bewegung“ anstoßen
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
7
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste
- Freiwilligendienst
Alter schafft Neues
– Das Programm
„Aktiv im Alter“ aller Generationen
Zeitplan
• Übergabe des Memorandums an Frau Ministerin
am 2. April 2008
• Start der Unterschriftensammlung
• Teilnahmewettbewerb für zunächst 150 Kommunen:
einmaliger Zuschuss i. H. v. 10.000 Euro
• Laufzeit 2008 - 2010
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
8
Abteilung 3 - Ältere Menschen
Generationsübergreifende
Freiwilligendienste - Freiwilligendienst aller Generationen
Herzlichen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit
BMFSFJ – Ref. 303 H Kornelia Folk – 31.10.2007
9

Alter schafft Neues - Aktiv im Alter