Datenmodelle,
Datenbanksprachen
und Datenbankmanagementsysteme
Gottfried Vossen
5. Auflage 2008
Kapitel 15: Date Warehouses (Datenlager) und OLAP
Inhalt
15.1 Grundlagen
15.2 Mehrdimensionale Datenmodelle
15.3 Qualitätsorientierter Schemaentwurf für Datenlager
15.4 Grundlagen des OLAP
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
2
15.1 Data-Warehouse-Szenario mit Anwendungen
OLAP
Quelle 2
Quelle 3
Quelle 4
Integration
Quelle 1
Data
Warehouse
Data
Mining
Operationale
Datenbanken
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
3
15.2 Auswertungsorientierte Integration
mittels Data Warehouse
Client 1
Client 2
…..
Data Warehouse
(Datenlager)
Client n
Metadaten
Integrator
Wrapper
Wrapper
Quelle 1
Quelle 2
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
4
15.3 Allgemeine Enterprise-Data-Warehouse-Architektur
Anwendungen
Individualanwendung
Data
Mart
Extraktion
Transformation
OLTPSysteme
Laden
Integration
Externe
Daten
Marketing
Metadaten,
Berichte
Wartung
Operationale
Systeme /
Daten
Enterprise
Data
Warehouse
Data
Mart
Controlling
Berichtssystem
Middleware
LegacySysteme
Relationales
System
Informationsvisualisierung
OLAP
Data
Mart
Browser
Vertrieb
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
Data Mining
© 2008 Gottfried Vossen
5
15.4 ETL-Prozess in der Übersicht
Anforderungen
Quellenauswahl
Extraktion
Schematransformation
Datenbereinigung
Datentransformation
Laden der
Daten
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
6
15.5 Attribuhierarchien für einzelne Dimensionen
Wochentag
Titel
Straße
Monat
Artikeltyp
Stadt
Vierteljahr
Lieferant
Region
Jahr
Lieferantentyp
Land
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
7
15.6 Sternschema für relationales OLAP
Zeit
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
Artikel
Faktentabelle Verkauf
Zeitstempel
A_Nr
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferant
Lieferantentyp
K_Nr
Kunde
Ort_Key
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Anzahl
Lagerort
Einzelpreis
Ort_Key
Straße
Stadt
Region
Land
Kennzahlen
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
Rabattsatz
© 2008 Gottfried Vossen
8
15.7 Schneeflockenschema für relationales OLAP
Zeit
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
Artikel
Faktentabelle Verkauf
Zeitstempel
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferant_Key
A_Nr
Lieferant
Lieferant_Key
Lieferantentyp
K_Nr
Kunde
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Ort_Key
Anzahl
Einzelpreis
Rabattsatz
Lagerort
Ort_Key
Straße
Stadt_Key
Stadt
Stadt_Key
Stadt
Region
Land
Kennzahlen
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
9
15.8 Constellation-Schema für relationales OLAP
Zeit
Artikel
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferantentyp
Faktentabelle
Verkauf
Faktentabelle
Versand
Zeitstempel
A_Nr
Zeitstempel
Logistiker_Key
A_Nr
Von
Kunde
K_Nr
Nach
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Ort_Key
Anzahl
Einzelpreis
Rabattsatz
Kennzahlen
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
Lagerort
Anzahl
Ort_Key
Straße
Stadt
Region
Land
Versandkosten
Logistiker
Logistiker_Key
Logistiker_Name
Lagerort_key
Logistiker_typ
© 2008 Gottfried Vossen
10
15.9 Beispiel einer Faktentabelle
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
15.10 Bit-Map-Index zur Tabelle aus Abbildung 15.9
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
Projektplanung
Definition der
Geschäftsanforderungen
15.11 Datenlager-Lebenszyklus (nach Lehner)
Technischer
Architekturentwurf
Produktauswahl und
-installation
Dimensionaler
Modellierungsentwurf
Physischer
Datenbasisentwurf
Anwendungsspezifikation
Wartung &
Erweiterung
Entwurf
Dateneingangsbereich
Einsatz
Anwendungsentwicklung
Projektmanagement
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
13
15.12 Exemplarisches Faktenschema
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
15.13 Dimensionsschema Kunde mit Instanz
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
15.14 Die Bestandteile eines (3D-) Datenwürfels
Dimension
Artikel
Zelle
Kunde
1
DVD
„Fluch der Karibik“
Kennzahl
Meier
1
Quartal
Dimensionselemente
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
16
15.15 Alternative Darstellung eines Data Cubes
Zeit
Artikel
Lagerort
Kunde
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferantentyp
Ort_Key
Straße
Stadt
Region
Land
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Anzahl
Einzelpreis
Typische Aggregationen:
„alle Kunden“
„alle Geschäfte“
„alle Produkte“
„ganzes Jahr“
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
Rabattsatz
© 2008 Gottfried Vossen
17
15.16 Elimination der Dimension Kunde
Zeit
Artikel
Lagerort
Kunde
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferantentyp
Ort_Key
Straße
Stadt
Region
Land
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Summe
Anzahl
Einzelpreis
Rabattsatz
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
18
15.17 Elimination der Dimension Zeit
Zeit
Artikel
Lagerort
Kunde
Zeitstempel
Tag
Wochentag
Monat
Quartal
Jahr
A_Nr
Titel
Artikeltyp
Lieferantentyp
Ort_Key
Straße
Stadt
Region
Land
K_Nr
Kundentyp
Kundengruppe
Summe
Anzahl
Einzelpreis
Rabattsatz
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
19
15.18 Beispiel einer Faktentabelle
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
20
15.19 Ergebnis einer Cube-Anwendung auf die Tabelle aus
Abbildung 15.18
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
21
15.20 Beispiel einer Zensustabelle
Datenmodelle, 5. Auflage,
Kapitel 15
© 2008 Gottfried Vossen
22

15. Kapitel - DBIS Group