Maschinenbaustudium an der
TU Darmstadt
Eine kurze Übersicht
BSc. Benjamin Siegl
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 1/13
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 2/13
Übersicht
0. Studium allgemein - Spaß oder Stress?
1. Zugangsvoraussetzungen
2. Maschinenbaustudium - kurz umrissen
Lehrformen und Arbeitsweise
Ziele der Lehre im Maschinenbau
Konkret
3. Konsequenzen für Interessenten
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 3/13
Tätigkeiten von Ingenieuren
Keine Montage
Prüfen/Messen
Teamplayer
Konstruktion/Planung
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 4/13
Studium - Spaß oder Stress?
Freie Zeiteinteilung
Oft Terminstress
Vergünstigungen
Nimmt man oft nicht wahr
Viele Möglichkeiten, Freizeit zu
gestalten
Erwartetes Niveau deutlich über
Schule
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 5/13
1. Zugangsvoraussetzungen
•
•
•
Abi 2,0 - einfach anmelden
Abi oder (Fachhochschulabschluss) besser als 2,9 Auswahlgespräch
Abi 2,9 oder schlechter - Zusatz: Mathe und Physik 10 Punkte
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 6/13
2. Maschinenbaustudium
• Lehrformen sind...
•
•
•
•
Vorlesung
Übung
Vorrechenübung
(später Seminare, Tutorien, ADPs, etc.)
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 7/13
Wissenswertes MB an der TUD
•
•
•
•
•
Fachschaft im Maschinenbau viele Rechte
Gut organisierte Studenten im Studiengang
Größter Studiengang
Viele Stipendien über Professoren
Auslandsjahr empfohlen und gefördert, besonders USA
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 8/13
• Ziele:
•
•
•
•
„Sie werden hier zu Chefs ausgebildet“ (Prof. Hampe)
Universelle Ausbildung
„Lernen auf Vorrat“
EMB (1. Semester), PDP (4. Semester) - Praxisbezug
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 9/13
Konkreter Ablauf des Studiums
•
Semester 1-4 in der Stadtmitte
•
•
•
„Kernfächer“: Mathe I-IV, TM I-III, Thermo I+II, ME I+II
Außerdem: PDP, EMB, Praktikum (!)
Semester 5+6 Lichtwiese
•
•
Strukturdynamik, Wahlfächer, Strömungslehre
Leckere Mensa
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 10/13
Anschließend: Master
Unterschied Bachelor
•
•
•
•
Master
Keine „Vorschläge“ zur Studiengestaltung mehr,
institutsgebundener
Keine Pflichtveranstaltungen
Prüfungen größtenteils mündlich
ADPs, viele Jobs und Exkursionen
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 11/13
3. Konsequenzen
zusammengefasst
•
•
•
•
Abi möglichst besser als 2,0
Physik NICHT abwählen
wichtigstes Fach
Praktikumsplatz nach dem Abi suchen
Oft auch Physik eine Alternative
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 12/13
Fragen!
[email protected]
Maschinenbaustudium TU Darmstadt | Benjamin Siegl | 13/13
Vielen Dank

Maschinenbaustudium an der TU Darmstadt