02.12.2015
Folie 1
Anleitung Fluchtweg – Tool
1. Falls Grundriss nicht digital vorhanden: Grundriss auf
Papier einscannen,
2. Digitalen Grundriss in Folie 3 einfügen,
3. Fluchtplan durch Einfügen der Elemente aus der
Legende mit den nötigen Informationen ergänzen,
4. Zur Verwendung der Vorlage das Beispiel auf Folie 2
konsultieren,
5. Fluchtwegplan ausdrucken.
Max. Belegung:
100 Personen
Mst.: 1:100
Brandabschnitt EI 30
Brandabschnitt EI 60
Nicht brennbar (nbb)
Türe E 30
Türe EI 30
Fluchtkorridor
Lager
Fluchttreppenhaus
Notausgang
Sicherheitsbeleuchtung
RWA natürlich
Feuerlöscher
Löschposten
BRANDSCHUTZPLAN
BMA-Überwachung
Sprinklergeschützt
Musterstadt, Beispielstr. 12, Gewerbebau Meyer AG, 1. OG
07.11.2008 / Max Muster
Basellandschaftliche Gebäudeversicherung, Brandschutz-Inspektorat (www.bgv.ch)_06.10.2009
Produktion
Ort, Strasse Nr, Betrieb, Stockwerk
Datum / Ersteller
Basellandschaftliche Gebäudeversicherung, Brandschutz-Inspektorat (www.bgv.ch)_06.10.2009
BRANDSCHUTZPLAN

Fluchtplan-Tool