SITRAIN
SITRAIN Certification Program
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Themenangebot im Überblick
Antriebstechnik
Automatisierungssysteme
CNC-Automatisierung
Industrielle
Kommunikation
Prozessautomatisierung / -analytik
Sicherheitstechnik –
Safety Integrated
NiederspannungsSchalttechnik, TIP
Sensorik, Mess- und
Prüftechnik
Elektrische
Installationstechnik
Seite 2/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Lernmöglichkeiten mit SITRAIN
1. Lernen im
Trainings-Center
4. Lernen
mit CBTs
Seite 3/29
2. Lernen nach
Kundenwunsch
5. Lernen mit WBTs
SITRAIN - Training for Industry
7. Lernen mit
Büchern
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Kundenspezifische Trainings von SITRAIN
Sie wünschen, wir trainieren...
2. Lernen nach
Kundenwunsch
 Bei Ihnen vor Ort weltweit
 In Ihrer Sprache
 Durch unsere fachlich und pädagogisch hervorragend
ausgebildeten Dozenten
 Mit Ihren oder unseren Trainingsgeräten
 Die Themen, die bei Ihren Maschinen und Anlagen
von besonderer Bedeutung sind
Seite 4/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Blended Learning mit SITRAIN
 Kombination von Präsenzkursen und E-Learning
 Mix von Lernmedien und Lernmethoden zur Kursvorbereitung, -begleitung und
-nachbereitung
Eingangstest (optional)
Optionsmodul 1
Seite 5/29
SITRAIN - Training for Industry
Abschlusstest
(optional)
Präsenzteil
Optionsmodul 2
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Blended Learning: Die Vorteile
Höhere Lerneffizienz durch:
 Kombination von Lernmethoden und große
Medien-Bandbreite
 Fachkompetente, praxisorientierte Trainer
 Portionierte, stark visualisierte Lerninhalte;
Interaktives Lernen
 Methodisch-didaktisch konzipierte Trainingsgeräte
Eingangstest
(optional)
Abschlusstest
(optional)
Präsenzteil
Optionsmodul
1
Optionsmodul
2
Wettbewerbsvorsprung durch:
 Kundenindividuell: flexibel in Inhalt, Medien, Ort und Zeit
 Sichere Anwendung des Wissens durch hohen Praxisanteil
 Kenntnis des gesamten Produktspektrums ermöglicht optimale Abstimmung aller
Komponenten einer Anlage
Kostensenkung:
 Ort- und zeitunabhängige Selbstlernprogramme sowie Online-Lernen reduzieren
Ausfallzeiten, Reisekosten und Spesen.
Seite 6/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Der Erfolg von SITRAIN
Das bewirkt Training:
 Optimale Projektierung einzelner Komponenten einer Anlage
 Schnelle Fehlerbehebung
 Verringerte Ausfall- und verkürzte Anlaufzeiten
 Größere Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter
 Kürzere Einarbeitungszeiten bei Technologie- und Personalwechsel
In Summe also:
Sinkende Kosten und mehr Ertrag!
Seite 7/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Der Vorteil von SITRAIN
Das sind unsere Stärken:
 Umfassendes Lernangebot
 Aktualität der Kursinhalte
 Ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxisblöcken
 Begrenzte Anzahl von Kursteilnehmern
 Hochwertige Kursunterlagen
 Siemens als Qualitätsgarant
 Der Hersteller als Trainingsanbieter
In Summe also:
Hochwertiger Know-how Transfer direkt vom Marktführer und Hersteller
Seite 8/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Die SITRAIN-Beurteilung der Kursteilnehmer (in %)
Quelle: TNS Infratest 2008, Kursteilnehmer- und Entscheiderbefragung
Generelle Leistungsfähigkeit
Weiterempfehlung
70
70
60
60
50
50
2003
2006
2008
40
30
2003
2006
2008
40
30
20
20
10
10
0
0
Ausgezeichnet
Sehr gut
Gut
Annehmbar
Schlecht
Bestimmt
Wiederverkauf
Wahrsch. ja
Eventuell
Wahrsch. nicht
Bestimmt nicht
Wettbewerbsvorteil
70
70
60
60
50
50
2003
2006
2008
40
30
2003
2006
2008
40
30
20
20
10
10
0
0
Bestimmt
Seite 9/29
Wahrsch. ja
Eventuell
Wahrsch. nicht
Bestimmt nicht
SITRAIN - Training for Industry
Sehr großer
Vorteil
Großer Vorteil
Mittlerer Vorteil
Geringer Vorteil
Kein Vorteil
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Die SITRAIN-Beurteilung der Entscheider (in %)
Quelle: TNS Infratest 2008, Kursteilnehmer- und Entscheiderbefragung
Generelle Leistungsfähigkeit
Weiterempfehlung
70
70
60
60
50
50
40
40
2006
2008
30
2006
2008
30
20
20
10
10
0
0
Ausgezeichnet
Sehr gut
Gut
Annehmbar
Schlecht
Bestimmt
Wiederverkauf
Wahrsch. ja
Eventuell
Wahrsch. nicht
Bestimmt nicht
Wettbewerbsvorteil
70
70
60
60
50
50
40
40
2006
2008
30
2006
2008
30
20
20
10
10
0
0
Bestimmt
Seite 10/29
Wahrsch. ja
Eventuell
Wahrsch. nicht
Bestimmt nicht
SITRAIN - Training for Industry
Sehr großer
Vorteil
Großer Vorteil
Mittlerer Vorteil
Geringer Vorteil
Kein Vorteil
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Was ist das SITRAIN Certification Program?
Eine weltweite Zertifizierung durch SITRAIN für die Industrie...
 Zu erlangen durch eine weltweite Abschlussprüfung im Anschluss an die TIAProgrammierausbildung bzw. an die TIA-Serviceausbildung
 Aktuell zu halten durch 3-jährliche Rezertifizierungsmassnahmen, d.h.
Schulung der technischen Weiterentwicklungen und erneute Abschlussprüfung
 Nachzuweisen durch entsprechendes Abschluss-Certificate
Alle Informationen finden Sie im Internet unter Link
Seite 11/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Einstiegsqualifikation
Automatisierung mit SIMATIC S7
Service, Instandhaltung und
Inbetriebnahme
in der Automatisierung
Projektieren und
Programmieren
in der Automatisierung
Siemens Certified Service
Technician Level 1
Siemens Certified Service
Technician Level 2
Siemens Certified
Programmer
Seite 12/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Mit dem SITRAIN Certification Program
können Sie...
Als Siemens Certified Service Technician Level 1
 Hardware-Aufbau und Inbetriebnahme einer SPS
 Einfache Programmänderungen durchführen
 Grundlegende Soft- und Hardwarestörungen erkennen und beheben
 Programmsicherung und Dokumentation
Als Siemens Certified Service Technician Level 2:
 Komplexere Programme nachvollziehen können
 Programmänderungen zügig und sicher durchführen
 Mögliche Fehlerquellen der Anlage minimieren
 Störungen in einer vernetzten Anlage diagnostizieren und beheben
Als Siemens Certified Programmer:
 S7-Programme strukturieren und erstellen
 Effizient mit SIMATIC STEP 7 arbeiten
 Die Engineeringphase verkürzen
 TIA-Strukturen aufbauen
Seite 13/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Die Durchführung des
SITRAIN Certification Program
Abschlüsse
 Siemens Certified Service Technician Level 1
 Siemens Certified Service Technician Level 2
 Siemens Certified Programmer
Voraussetzung zur Teilnahme
 TIA-Serviceausbildung ST SERV 2 oder ST-SERV3 bzw.
 TIA-Programmierausbildung ST-PRO3
Durchführung
 Praktischer Leistungsnachweis
 Dauer von ca. vier bis fünf Stunden
TIA-Anlagenmodell




Abschlussdokumente
 Weltweites Certificate
 Prüfungsresultat mit Angabe der erbrachten Leistungen
Gültigkeit des Abschlusses
 Drei Jahre
 Erneuerung durch Re-Zertifizierung
Re-Zertifizierung
 Rezertifizierungstraining für Siemens Certified Service
Technician Level 2 und Siemens Certified Programmer
 Rezertifizierungstraining für Siemens Certified Service
Technician Level 1 wird drei Jahre nach Einführung dieses
Abschlusses eingeführt
Seite 14/29
Automatisierungssystem S7-300
Dezentrale Peripherie
Touch Panel
Antrieb
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Fähigkeiten eines
Siemens Certified Service Technician Level 1
Anwendungsprogrammierung und
Programmdokumentation
HMI-Visualisierung
Inbetriebnahme und Fehlersuche
Einsatz von SPS-Komponenten
mit speziellen Funktionen
Aufbau und Verkabelung
SPS-Grundlagen
Auswahl und Bewertung von
SPS-Komponenten (Hard- und Software)
Bedienung von Programmier- und Diagnosegeräten
Dezentrale Peripherie, Kommunikation
Programmiersprache STEP 7
Antriebstechnik
0%
Praktisch können
Theoretisch Kennen
Seite 15/29
50 %
100 %
Wissen und Fertigkeiten zur Lösung von Problemstellungen
Technisches Grundlagenwissen, Zusammenhänge erkennen
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Fähigkeiten eines
Siemens Certified Service Technician Level 2
Anwendungsprogrammierung und
Programmdokumentation
HMI-Visualisierung
Inbetriebnahme und Fehlersuche
Einsatz von SPS-Komponenten
mit speziellen Funktionen
Aufbau und Verkabelung
SPS-Grundlagen
Auswahl und Bewertung von
SPS-Komponenten (Hard- und Software)
Bedienung von Programmier- und Diagnosegeräten
Dezentrale Peripherie, Kommunikation
Programmiersprache STEP 7
Antriebstechnik
0%
Praktisch können
Theoretisch Kennen
Seite 16/29
50 %
100 %
Wissen und Fertigkeiten zur Lösung von Problemstellungen
Technisches Grundlagenwissen, Zusammenhänge erkennen
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Fähigkeiten eines
Siemens Certified Programmer
Erstellen von Funktionen, Funktionsbausteinen und
Multi-Instanzen (Bsp.: Bearbeitungsstraße)
Erstellung und Anwendung komplexer Datenstrukturen
Indirekte Adressierung komplexer Datenstrukturen und
Parameter
Bibliotheksfunktionen zur integrierten Fehlerbehandlung
S7-Kommunikation
(Globaldaten, SFB-SFC-Kommunikation)
Einführung in Industrial Ethernet
Überblick über Engineering-Tools
Einsatz von PROFINET
Implementierung von Antrieben
Einsatz Bedien- und Beobachtungsgeräte
0%
Praktisch können
Theoretisch Kennen
Seite 17/29
50 %
100 %
Wissen und Fertigkeiten zur Lösung von Problemstellungen
Technisches Grundlagenwissen, Zusammenhänge erkennen
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Der Erfolg des SITRAIN Certification Program
Eine weltweite Zertifizierung durch SITRAIN für die Industrie...
 Stellt sicher, dass Fachkräfte immer auf dem neuesten Stand der Technik sind
 Erfüllt die Anforderungen des Qualitätsmanagements (DIN EN ISO 9001)
 Macht die Wirksamkeit der Personal-Schulungsmaßnahmen beurteilbar
 Garantiert einen international standardisierten Wissensstand in der
Automatisierung
Alle Informationen finden Sie im Internet unter Link
Seite 18/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Ihr Vorteil beim SITRAIN Certification Program
Als Arbeitgeber:
 Sie erhalten einen aktuellen Nachweis dafür, dass Ihr Mitarbeiter qualifiziert
arbeitet.
 Damit verfügen Sie über einen klaren Wettbewerber-Vorteil
 Sie erfüllen die Anforderungen der Industrie-Norm DIN EN ISO 9001.
Als Absolvent:
 Sie steigern Ihren Wert am Arbeitsmarkt
 Sie sichern Ihre berufliche Zukunft.
Als Personalsuchender:
 Sie suchen gezielt nach Absolventen dieses Programms
 Der Wissensstand ist weltweit
Seite 19/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Nutzen des SITRAIN Certification Program
Nutzen
Begründung
Mehr Wissen
schafft mehr
Produktivität...
...durch Re-Zertifizierung im 3-Jahres-Rhythmus und damit durch stete
Vertrautheit der Absolventen mit den neuesten Technologien.
Zufriedenheit durch
Leistung...
... durch schnellere und sicherere Bewältigung der Aufgaben mit Hilfe des
erlernten Wissens.
Aktuelle
Qualifikation...
... durch das Certificate, auch wenn der Berufabschluss bereits einige Zeit
zurück liegt.
Weltweite
Anerkennung...
... durch das SITRAIN Certification Program, da es:
 Weltweit angeboten wird
 Ein international einheitliches Ausbildungskonzept bietet
 Einen weltweiten, definierten Wissensstand garantiert
Projekte effizienter
abwickeln...
... durch das gleiche technische Verständnis von Mitarbeitern verschiedenster
Kulturen und Sprachen bei internationalen Projekten.
Erfüllung der ISONorm...
... durch das Certificate als Nachweis für die Erbringung der notwendigen
Schulungen, um das Wissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten.
Seite 20/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Inhalte der
SITRAIN Certification Program Module
Inhalt
grob
Inhalt
fein
Ziel
Siemens Certified Service
Siemens Certified
Siemens Certified
Technician Level 1
Service Technician Level 2
Programmer
 SPS-Lösungen, zusätzliche Ideen und Möglichkeiten
 Umsetzung TIA-Konzept (Totally Integrated Automation)
Wartung einer Anlage mit
Wartung einer Anlage mit
 Fehlerdiagnose
 Einfache Fehlerdiagnose
 Strategien zur
 Strategien zur
Fehlerbehebung
Fehlerbehebung
 Fehlerbehebung auch bei
 Einfache
komplexen Fehlern
Diagnosemöglichkeiten
 Diagnosemöglichkeiten
Anlagenrealisierung mit
 Industrial Ethernet
 Engineering-Tools
 Verwaltung RezepturDatenbank mit WinCC flexible
 Einsatz PROFINET mit
SIMATIC S7
SIMATIC S7Servicemöglichkeiten
 Anlagenverfügbarkeit
optimieren
 Anlagenlaufzeit
optimieren
 Programmwechselzeiten
optimieren
SIMATIC S7-Programmiermöglichkeiten
 Wieder verwendbare
Bausteine
 Programmlaufzeit verkürzen
 Programmieraufwand
reduzieren
 Engineering-Phase verkürzen
Simulation verschiedenster
Lösungsmöglichkeiten
 Anlagenverfügbarkeit
optimieren
 Anlagenlaufzeit
optimieren
Beispiel: Bearbeitungsstraße Beispiel: Bearbeitungsstraße
 Simulation von Fehlerfälle  Simulation von Fehlerfälle
bei Hard- und Software
bei Hard- und Software
Praxis
 Zusammenspiel von TIA-  Zusammenspiel von TIAKomponenten
Komponenten
Seite 21/29
SITRAIN - Training for Industry
Rezertifizierung
Wiederholung der
entsprechenden
Inhalte und
Vorbereitung auf
die Prüfung
Beispiel: Bearbeitungsstraße
 Simulation von
Lösungsmöglichkeiten
 Konfiguration von TIAKomponenten
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Rezertifizierungstraining
Wie funktioniert das?
Länder weltweit
Voraussetzungen
Titel
Einführungstermin
Inhalt
Prüfung
Bestandene Prüfung
CP-FAST1
Bestandene Prüfung
CP-S7SRV/CP-FAST2
Bestandene Prüfung
CP-S7PRG/CP-FAP
CP-FAST1-R
Rezertifizierung und Prüfung
Siemens Certified Service
Technician Level 1
CP-FAST2-R
Rezertifizierung und Prüfung
Siemens Certified Service
Technician Level 2
CP-FAP-R
Rezertifizierung und Prüfung
Siemens Certified
Programmer
September 2012
September 2010
September 2010
Wiederholung SERV1, SERV2
Einer der drei verfügbaren
CP-FAST1-Tests
Wiederholung SERV1 –
SERV3
Einer der drei verfügbaren
CP-FAST2-Tests
Wiederholung PRO1 – PRO3
Einer der drei verfügbaren
CP-FAP-Tests
SCP_Rezert_d_exam – SCP_Rezert_e_exam
Foliensatz
Dauer
3 Tage
3 Tage
3 Tage
Preis
1.035,00 EUR
1.140,00 EUR
1.140,00 EUR
Siemens Certified Service
Technician Level 1
Siemens Certified Service
Technician Level 2
Siemens Certified
Programmer
Abschlusszertifikat
Gültigkeit
Seite 22/29
3 Jahre
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Trainingscenter für SITRAIN Certification Program
Seite 23/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Trainingscenter für SITRAIN Certification Program
Siemens Certified
Service Technician
Level 1
Siemens Certified
Service Technician
Level 2
Siemens Certified
Programmer
Belgien
Ja
Ja
Ja
China
Ja
Ja
Ja
Brasilien
Ja
Ja
Ja
Dänemark
Ja
Ja
Ja
Deutschland
Ja
Ja
Ja
Großbritannien
Ja
Ja
Ja
Mexiko
Nein
Nein
Ja
Niederlande
Ja
Ja
Ja
Norwegen
Ja
Ja
Ja
Österreich
Ja
Ja
Ja
Russland
Ja
Ja
Ja
Schweiz
Ja
Ja
Ja
Seite 24/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Totally Integrated Automation bietet
Vertikale Durchgängigkeit
ERP
Management level (MES)
WinCC
PCS 7
Operations level
(SCADA / Leitssystem)
Control level
Field level
Totally Integrated Automation
 Vermindert Schnittstellen & Aufwände des Engineering
 Erhöht die Intelligenz der Automatisierung
 Verbessert und Beschleunigt die Produktionstransparenz
Seite 25/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
SITRAIN in über 60 Ländern
Seite 26/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Infoline Deutschland
Telefon: +49 (0) 911-895-7575
Fax:
+49 (0) 911-895-7576
www.siemens.de/sitrain
Außerhalb von Deutschland:
www.siemens.com/sitrain
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Backup
Seite 28/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Prüfungsordnung V 5.9
Service
Tech. L1
Voraussetzung
Prüfungsinhalt
Prüfungsform
Prüfungsdauer
Prüfungshilfen
Teilnehmerdokumente
Abschlussgültigkeit
Aufgabenschwerpunkte
Prüfungserg.
Punkte maximal
Prüfungserg.
Punkte minimal
Seite 29/29
Service
Tech. L2
Rezertifizierung
Bestandene
Besuch des Kurses ST-SERV 2
ST-SERV 3
ST-PRO3
Prüfung
ST-SERV/PRO
1–3 und
Kurse ST-SERV 1–2
ST-SERV 1–3
ST-PRO 1–3
Rezert.-Training
Anwesenheit des Teilnehmers in SITRAIN TC/ITC
Ca. 5 Stunden
ST-SERV/PRO
1–3 und
Kursunterlagen ST-SERV 1–2
ST-SERV 1–3
ST-PRO 1–3
Rezert.-Training
Programmer
Certificate, Teilnahme-Bescheinigung, Prüfungsresultat
3 Jahre, danach Rezertifizierung
SIMATIC S7
SIMATIC HMI/Antriebe
SIMATIC S7
SIMATIC HMI/Antriebe
Gesamt
SIMATIC S7
SIMATIC HMI/Antriebe
Gesamt
SITRAIN - Training for Industry
70,0
30,0
70,0
30,0
100,0
35,0
15,0
70,0
60,0
40,0
60,0
40,0
100,0
30,0
20,0
70,0
70,0
30,0
70,0
30,0 Entsprechend
100,0 Erstzertifizierung
35,0
15,0
70,0
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Prüfungsordnung 1 von 2
CP-FAST1-R
CP-FAST2-R
CP-FAP-R
Voraussetzung
Bestandenen CP-FAST1
Bestandenen CP-S7SRV/
CP-FAST2
Prüfungsinhalt
Inhalt der Kurse STSERV1, ST-SERV2, CPFAST1-R
Inhalt der Kurse ST-SERV1 Inhalt der Kurse ST-PRO1
– ST-SERV3, CP-FAST2-R – ST-PRO3, CP-FAP-R
Prüfungsform
Dauer Training
Theorie und Praxis
Bestandenen CP-S7PRG/
CP-FAP
Anwesenheit des Teilnehmers in SITRAIN Trainingscenter
2 – 3 Tage
2 – 3 Tage
2 – 3 Tage
Darin enthalten Dauer
5 Stunden
Praktische Prüfung
5 Stunden
5 Stunden
Kursunterlagen der Kurse
ST-SERV1 – ST-SERV3,
CP-FAST2-R
Kursunterlagen der Kurse
ST-PRO1 – ST-PRO3,
CP-FAP-R
Kursunterlagen der Kurse
ST-SERV1, ST-SERV2,
CP-FAST1-R
Prüfungshilfen
Teilnehmerdokumente  Teilnahme-Bescheinigung,
in jedem Fall
 Prüfungsresultat (inklusive Angabe der erreichten Punkte)
Certificate „Siemens
Certificate „Siemens
Teilnehmerdokumente
Certificate „Siemens
Certified Service Technician Certified Service Technician
im Fall bestanden
Certified Programmer“
Level 1“
Level 2“
Abschlussgültigkeit
Seite 30/29
SITRAIN - Training for Industry
3 Jahre
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Prüfungsordnung 2 von 2
In der Prüfung:
Aufteilung nach Themen
CP-FAST1-R
CP-FAST2-R
CP-FAP-R
Anteil Aufgabenschwerpunkte
SIMATIC S7
SIMATIC HMI und Antriebe
70,0 %
30,0 %
60,0 %
40,0 %
70,0 %
30,0 %
Prüfungsergebnis
Punkte maximal
SIMATIC S7
SIMATIC HMI und Antriebe
Gesamt
70,0
30,0
100,0
60,0
40,0
100,0
70,0
30,0
100,0
Prüfungsergebnis
Punkte minimal
SIMATIC S7 Praxis
SIMATIC HMI und Antriebe
Gesamt
35,0
15,0
70,0
30,0
20,0
70,0
35,0
15,0
70,0
Seite 31/29
SITRAIN - Training for Industry
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Lernwege SITRAIN Certification Program
TIA-Service- und Programmierausbildung
1) Prüfen Sie Ihre Eingangsvoraussetzungen online unter www.siemens.de/sitrain
WBT2)
WBT2)
SPS-Wissen für Einsteiger
(WBT)
SPS-Wissen für Einsteiger
(WBT)
Micromaster 420 (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Serviceausbildung 1
ST-SERV1
5 Tage
PROFIBUS (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Programmieren 1
ST-PRO1
5 Tage
WBT2)
WBT2)
WinCC flexible (WBT)
MICROMASTER 420 (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Programmieren 2
ST-PRO2
5 Tage
WinCC flexible (WBT)
PROFIBUS (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Serviceausbildung 2
ST-SERV2
5 Tage
WBT2)
Industrial Ethernet (WBT)
WinCC flexible (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Serviceausbildung 3
ST-SERV3
5 Tage
Siemens Certified Service
Technician Level 1
CP-FAST1
3 Tage
Siemens Certified Service
Technician Level 2
CP-FAST2
5 Stunden
Rezertifizierung Siemens
Certified Service Technician
Level 2
CP-FAST2-R
3 Tage
Seite 32/29
SITRAIN - Training for Industry
WBT2)
Industrial Ethernet (WBT)
WinCC flexible (WBT)
SIMATIC S7
TIA-Programmieren 3
ST-PRO3
5 Tage
Siemens Certified
Programmer
CP-FAP
5 Stunden
Rezertifizeriung Siemens
Certified Programmer
CP-FAP-R
3 Tage
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT
Inhalte des SITRAIN Certification Program
Siemens Certified Service
Technician Level 1
Zielgruppe
Inhalt
Siemens Certified Service
Technician Level 2
Servicepersonal, Bediener,
Anwender, Instandhalter
Inbetriebnahme der SPS-HardMontage
ware und der Totally Integrated
 Aufbaurichtlinien
Automation Komponenten
 Verdrahtung
 CPU - E/A-Baugruppen
Inbetriebnahme der SPS-Hard Dezentrale Peripherie, Antrieb
ware und der Totally Integrated
und Bedien-/BeobachtungsAutomation Komponenten
gerät
 CPU - E/A-Baugruppen
Software einer SPS
 Dezentrale Peripherie, Antrieb
 Betriebssystem
und Bedien-/Beobachtungs Anwenderprogramm
gerät
Erstellen und Inbetriebnehmen
Software einer SPS
eines SPS-Programms
 Betriebssystem
 Entwurf und Strukturierung
 Anwenderprogramm
 Speicher-, Zeit- und
Erstellen und inbetriebnehmen
Zählfunktionen
eines einfachen SPS-Programms
 Komplexe Fehlersuche
 Einfache Programmerwei Bedienen und Beobachten
terungen
 Erweiterung einer WinCC
 Logische Verknüpfungen
flexible Applikation
Seite 33/29
Servicepersonal, Bediener,
Anwender, Instandhalter
SITRAIN - Training for Industry
Siemens Certified
Programmer
Programmierer, Inbetriebsetzer,
Projektierer
 Parametrierung der CPU
 Konfigurierung der Dezentralen
Peripherie
 Konfigurierung eines Antriebs
 Programmierung eines Bedienund Beobachtungsgerätes
 Strukturieren eines Programms
unter Anwendung eines
Struktogramms
 Realisierung des Programms
unter Berücksichtigung des
Aspekts der Wiederverwendbarkeit
© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten.
Industry Sector / I IA CE PT

Als Siemens Certified Service Technician Level 2