Leo Bigger
Johannes 3, 16
«Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt,
dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab.»
Martin Luther:
sprach von drei
“Bekehrungen”:
1. Bekehrung des Herzens
2. Bekehrung des Verstandes
3. Bekehrung des Geldbeutels
6 LEVELS
VON GEBEN
LEVEL 1: RELIGIÖSES
GEBEN!
Du gibst weil du “musst”!
Maleachi 3, 8-9
«Ihr habt mir den zehnten Teil eurer Ernte nicht
gegeben, und ihr habt den Priestern ihren Anteil
an den Opfergaben verweigert. Das ganze Volk
betrügt mich, deshalb habe ich euch verflucht!»
Ken Blanchard
“Ich bin von der Kraft, die
im “Zehnten Geben” liegt,
absolut überzeugt. Meine
eigene Erfahrung hat mich
folgendes gelehrt: Je mehr
ich gebe, desto mehr
bekomme ich zurück.”
LEVEL 2: SCHLAUES GEBEN!
Du gibst um zu empfangen!
Lukas 6, 38
«Gebt, so wird euch gegeben. Ein volles,
gedrücktes, gerütteltes und überfliessendes
Mass!»
R.G. LeTourneau
“Ich schaufle Geld
heraus und Gott
schaufelt es
wieder zurück in
meine Geldbörse
… doch Gott hat
die grössere
Schaufel!”
LEVEL 3: DOPPELT
SCHLAUES GEBEN!
Du gibst, um in die Ewigkeit zu investieren!
Matthäus 6, 20
«Sammelt euch vielmehr Schätze im Himmel,
die unvergänglich sind und die kein Dieb
mitnehmen kann!»
James Kraft, Gründer von Kraft Foods
“Das einzige Investment, das ich je gemacht
habe und das mir dauernd steigende
Dividenden zahlte, ist das Geld, das ich Gott
gegeben habe.”
LEVEL 4: FRÖHLICHES
GEBEN!
Du gibst aus Freude und Leidenschaft!
2. Korinther 9, 7
«Denn Gott liebt den, der fröhlich gibt.»
Sir John Templeton
“Über die Jahre meiner BeraterTätigkeit im Investmentbereich
habe ich über 100'000 Familien
beobachtet. Ich habe immer
grösseren Wohlstand und
grössere Zufriedenheit bei den
Familien gesehen, die Gott den
Zehnten gaben als bei jenen,
die dies nicht taten.”
LEVEL 5: VERBORGENES
GEBEN!
Du gibst aus Überzeugung!
Matthäus 6, 3-4
«Wenn du jemandem hilfst, dann soll deine linke
Hand nicht wissen, was die rechte tut; niemand
soll davon erfahren. Dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird dich dafür belohnen.»
LEVEL 6: GEBEN AUS
GLAUBEN!
«Du gibst, obwohl du es nicht hast und vertraust
Gott darin, dass er dich versorgen wird!»
George Müller
1805 - 1898
Waisenarbeit in Ashley Down für über
2'000 Waisen.
Hiob 31, 24
«Ich habe nicht auf Gold vertraut; zum reinen
Gold habe ich niemals gesagt: 'Du sicherst mir
das Leben!'.»

level 1