USA
Topgrafie, Landwirtschaft,
Industrie
Lehrplanbezug:
Zentrum und Peripherie
4. Klasse
Arbeitsschritte für den Unterricht
• Das von mir gewählte Thema eignet sich
für mehrere Unterrichtsstunden.
Die Schüler erhalten wichtige Informationen
über die Topografie, die Landwirtschaft
und die Industrie der USA.
Ziel: Kennenlernen des neuen Stoffgebietes!
Vorinformationen USA
• Lage: Nordamerika
• Fläche: 9 809 155 km²
(im Vergleich Österreich: 83 858 km²)
• Einwohner: 278 Mio.
(im Vergleich Österreich: 8,1 Mio.)
• Hauptstadt: Washington
Topografie USA
Topografie USA
Die Schüler tragen wichtige Flüsse, Städte
und Meere in diese stumme Karte ein!
Zum Vergleichen dieses Übungsblattes
eignet sich auch eine Wandkarte sehr gut!
Topografie USA
• Städte: Washington, New York, San
Francisco, Los Angeles, Dallas , Chicago,
Boston, Philadelphia, New Orleans,
Houston
• Gewässer: Oberer See, Michigan See,
Huronsee, Eriesee, Ontariosee,
Mississippi, Missouri, St.-Lorenz-Strom
• Meere: Pazifischer Ozean, Atlantischer
Ozean, Golf von Mexiko
Landschaften (Arbeitstext)
Die Great Plains sind ebene Grassteppen (Prärien), die
in Stufen zu den Rocky Mountains hin ansteigen. Den
Westen der USA nehmen die Kordilleren ein. Dieses
Gebirgssystem hat verschiedene Großlandschaften: Die
Rocky Mountains und die Gebirge entlang der
Pazifikküste sind als „junge“ Hochgebirge vor rund 60
Mio. Jahren entstanden. Von den Rocky Mountains bis
zu den Gebirgen nahe des Pazifischen Ozeans
erstreckt sich das Große Becken. Dieses Hochland wird
im Süden vom Colorado durchflossen, der Norden
hingegen ist beinahe wasserlos. Das Kalifornische
Längstal befindet sich an der Grenze zwischen der
pazifischen und der nordamerikanischen Erdplatte.
Immer wieder kommt es dort zu Erdbeben.
Landschaften (Arbeitstext)
Das Gebiet der Großen Seen war während der
Eiszeiten mehrmals von mächtigen Gletschern bedeckt.
Die Seebecken entstanden durch die Schürfkraft der
Gletscherzungen.
Das 2000 km lange Appalachen-Gebirge ist rund 300
Mio. Jahre alt. Die Witterungseinflüsse haben die
Appalachen so weit abgetragen, dass die höchsten
Erhebungen nur noch 2000 m Höhe erreichen.
Das Mississippi-Tiefland wurde von den Flüssen
Mississippi und Missouri zusammen mit ihren
Nebenflüssen gebildet. Der Mississippi schüttet an
seiner Mündung ein riesiges Delta auf, das jährlich bis
zu 100 m in den Golf von Mexiko hinauswächst.
Landschaften
• Bei diesem Text über die Landschaften
sollen die Schüler wichtige Begriffe,
Gebirge oder Flüsse unterstreichen und
diese dann im Atlas suchen.
• Gemeinsames Vergleichen und
Besprechung an der Wandkarte erfolgt
danach.
Landwirtschaftliche Nutzung in den
USA
Landwirtschaftliche Nutzung in den
USA
Viehwirtschaft
Warme Sommer und ausreichend Niederschläge bieten
im Nordosten gute Voraussetzungen – vor allem für die
Milchwirtschaft. In den Rocky Mountains und im Großen
Becken sind die Böden mager und trocken. Da dort das
Gras nur spärlich wächst, benötigen die Rinder riesige
Weideflächen, um ihren Nahrungsbedarf zu decken. Die
Weiden werden immer mehr von den „feed lots“
abgelöst. Bis zu 100 000 Rinder werden darin
zusammengepfercht. Nach einem halben Jahr sind die
Tiere schlachtreich gemästet.
Landwirtschaftliche Nutzung in den
USA
Ackerbau
Zwischen den Appalachen und den Rocky Mountains
befindet sich das wichtigste Ackerbaugebiet
Nordamerikas. Hier werden Weizen, Mais und
Zuckerrüben großflächig angebaut. Baumwollplantagen
gibt es vor allem am Unterlauf des Mississippi. Durch
Bewässerung kann Baumwolle auch in den trockeneren
Gebieten angebaut werden. In vielen Teilen der USA –
besonders in der Nähe größerer Städte – gibt es Obstund Gemüsekulturen. In Kalifornien wirkt sich das milde,
trockene Klima günstig auf den Obst- und Weinbau aus.
Landwirtschaft (Fragenkatalog)
1. Wer oder was sind „feed lots“?
2. Was bietet im Nordosten gute
Voraussetzungen für die Milchwirtschaft?
3. Wo befindet sich das wichtigste
Ackerbaugebiet Nordamerikas?
4. Was wird dort angebaut?
5. Was wird besonders in der Nähe großer Städte
angebaut?
6. Wie ist die Beschaffenheit der Böden im
Großen Becken?
Industrie USA
• Die Schüler sollen zu diesem Thema im
Internet recherchieren und 3 bekannte
Konzerne (mit jeweils 3 Produkten)
angeben.
• z.B. Coca Cola (Fanta, Sprite, Cappy,…)
• Knorr (Knorr, Mazola,Dextro Energen,…)
• General Motors (Satelliten, Autos,
Waffensysteme,…)
Supermacht USA (Lückentext)
Die Vereinigten Staaten sind wirtschaftlich das
____________________ der Welt. Die Arbeitslosigkeit ist zwar
gering, jedoch gibt es große soziale Unterschiede und
______________________ . Die USA sind die größte
___________________ der Welt. Die New Yorker ___________ ist
die wichtigste der Welt. Spezialisierte Börsen wie die
___________________ oder die __________________________
bestimmen ebenfalls den Weltmarkt. Der Euro gewinnt zwar immer
mehr an Bedeutung, jedoch ist der _______________ nach wie vor
die wichtigste Währung der Welt. Die großen amerikanischen
Konzerne beherrschen den Weltmarkt und etliche dieser
Unternehmen beschäftigen mehr als __________________
Menschen in vielen Ländern der Erde.
viel Armut, Finanzmacht, Getreidebörse, hunderttausend,
stärkste Land, Börse, US-Dollar, Hightech-Börse Nasdaq
Linkliste
• www.hoelzel.at
Diese Seite ist reich an Arbeitsmaterial. Man findet auch
Begleithefte zu diversen Schulbüchern und genügend Material zum
Thema USA.
• www.schule.at
Dieser Link bietet zu zahlreichen Themen Informationen. Außerdem
gibt es immer wieder aktuelle Beiträge.
• www.lehrerweb.at
Auf dieser Seite gibt es eine Material-Datenbank. Zu meinem USAThema habe ich auch einiges finden können.
• www.wikipedia.at
Unter diesem Link findet man zu fast jedem Land oder Begriff
Informationen. Allerdings sollte man diese nochmals überprüfen,
bevor man sie im Unterricht verwendet.
Linkliste
• www.kidsweb.at
Unter diesem Link findet man kindgerechte Informationen zum
Thema USA (auch in englischer Sprache)
• www.intermap.de
Auf dieser Seite findet man verschiedene Länderkarten, aber auch
Weltkarten.
• www.4techers.de
Dieser Link ist speziell für Lehrer gedacht. Man muss sich zwar
anmelden, dafür sind die Materialien aber kostenlos.
• www.sos-kinderdorfinternational.org
Hier findet man ebenfalls Informationen über verschiedene Länder.
Danke für eure
Aufmerksamkeit!
Daniela Platzer

Topografie USA