Nutzerschulung GBIS/M TAX I
Einführung
Markus Oppermann
[email protected]
Themen
- Grundlagen
- Akzessionsverwaltung
- Umgang mit der Listenverwaltung (kurz)
M. Oppermann: Sachstandsbericht und Ausblick GBIS/M
GBIS/M starten
Passwort ändern
Akzessionsverwaltung öffnen
Akzessionsverwaltung öffnen
Präfix der aktuellen Akzessionsnummer
nummerischer Teil der akt. Akzessionsnummer
Anhang der akt. Nummer, so vorhanden
(z. B. „A“)
Alle Nummern der Akzession im Freitext auch
Sammel- und Donornummern
Gültigkeit der sonstigen Nummer
(leer -> nicht relevant)
Botanischer Name mit Autoren
Typ des Namens, der im darauf folgendem Feld
angegeben wird
Akzessionsname
(Sortenname, Fruchtartname, Volksname, ...)
Ursprungsland
Verfügbarkeit für Besteller
Aktivitätszustand
Sortimentsgruppe (auch Außenstellen)
Sortierkriterium
Übersicht Akzessionen
Akzessionsverwaltung
Hauptdaten
Fundort
Historie
Begriffe Listenverwaltung
Eine Liste ist die Zusammenstellung von Akzessionen, Partien oder Aufwüchsen zu einem
bestimmten (Listen-)Zweck, z. B. Aussaatlisten, Listen von Aufwüchsen, Entnahmelisten.
Eine Gruppe ist ein Bestandteil einer Liste, der durch einen
einer Liste sind logisch ODER-verknüpft.
Filter definiert ist. Alle Gruppen
Ein Listenelement ist der Bestandteil einer Gruppe mit dem Verweis auf ein Objekt (z. B.
eine Akzession, eine Partie, eine Probe).
Filter ist die Zusammenstellung von Kriterien, die eine Gruppe definieren. Alle Bedingungen
(Kriterien), die zur Auswahl der Elemente der Gruppe geführt haben, sind logisch UNDEin
verknüpft.
Ein
Kriterium ist eine eigenschaft eines Objektes (bzw. das Attribut einer Tabelle), z. B. das
Zugangsdatum einer Akzession, die Keimfähigkeitsrate einer Partie, die Menge einer
entnommenen Probe.
Die Listenverwaltung
...jetzt praktisch
M. Oppermann: Sachstandsbericht und Ausblick GBIS/M

Nutzerschulung GBIS/M