Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und
Bildungsangebote 30.09. – 04.10.13
Wir sind auf dem Weg in den Motorikraum um
unserem Bewegungsdrang gerecht zu werden.
Dort angekommen schnappen wir uns ein paar
Bälle, kicken oder werfen sie und rennen im
Raum umher.
Anschließend schauen wir, was mit den Bällen
passiert, wenn wir sie in die Wippe legen. Sie
rollen hin und her, manche schnell, andere
langsamer.
Auch wir legen uns in die Wippe und schauen,
wie sich das anfühlt, hin und her geschaukelt zu
werden.
Wir haben auch einen
richtig großen Ball
entdeckt. Ein
Medizinball. Da
setzen wir uns drauf.
Aber alleine klappt es
nicht die Balance zu
halten. Der Ball rollt
zu sehr hin und her.
Caroline versucht mit
uns das
Gleichgewicht zu
halten.
Das Kind und seine Kompetenzen im Mittelpunkt - Rückblick der Entwicklungs- und
Bildungsangebote 30.09. – 04.10.13
Wir stellen die Wippe auf den Kopf und
bauen uns daraus eine Brücke. Dort
krabbeln wir hoch und wieder runter. Wir
lassen Bälle hinaufrollen und lernen
dabei, dass sie viel Schwung benötigen,
um auf der anderen Seite wieder
herunter zu rollen.
Wir ziehen uns mit
unseren Händen über
die Langbank. Das ist
sehr anstrengend,
macht aber großen
Spaß. Wenn wir alle
darauf liegen, sieht es
wie eine große
Schlange aus.
Das hüpfen auf dem Trampolin
macht uns jede Menge Spaß. Wir
können alleine oder zu zweit hüpfen.
Das hüpfen auf dem Trampolin
schult unseren Gleichgewichtssinn.

und Bildungsangebote 30.09. – 04.10.13 - kiga