Chartmustererkennung
12.01.2011
Aus der Vergangenheit lernen
Kann der Kurs der Zukunft aus der Vergangenheit heraus bestimmt werden ?
Können sich Konstellationen der Vergangenheit wiederholen?
Welche Ähnlichkeit der Konstellationen berechtigt eine Vorhersage ?
Mit welcher Wahrscheinlichkeit können Vorhersagen getroffen werden?
Wann sollten wir ähnliche Muster zur Entscheidungshilfe nutzen ?
12.01.2011
2
Klarer Aufwärtstrend
Der Ausbruch weist den Weg !

Steigende, fallende, symmetrische Keile
oder Dreiecke
Wimpel

Diamanten

Bullische und bearische Flaggen

DAX – Ausbruch aus dem Keil
Steigendes Dreieck (Keil)

Steigendes Dreieck mit Doppelboden
Steigende / Fallende Dreiecke

Der Ausbruch wird durch ein Gap verstärkt !
Flaggen und Wimpel
Um eine Flagge lassen sich zwei gegen den
Ursprungstrend laufende Linien zeichnen.
Entweder ein kleiner Aufwärtstrend im
langfristigen Abwärtstrend oder ein kleiner
Abwärtstrend im langfristig gültigen
Aufwärtstrend. Eine etwas abgewandelte Form
davon ist der Wimpel. Davon spricht man, wenn
beide Linien rechts in der Spitze
zusammenlaufen. Kommt es zum Kursausbruch
aus einer der beiden Formationen, wird dies als
Signal für die Wiederaufnahme der alten
Kursrichtung gesehen.
Commerzbankkurs
Flaggen/Wimpel-Kriterien



Flaggen und Wimpel weisen meist eine
enge Kursspanne auf und dauern in der
Regel nicht länger als 3 Wochen.
Ein Ausbruch in Richtung des
Haupttrends ist seine Bestätigung
Vorsicht, wenn der Ausbruch in die
andere Richtung geht! Abwarten!
Kursziel bei Trendbestätigung

Im logarithmischen Chart x ansetzen
Diamanten trendbestätigend
Diamanten - Bemerkungen





Meist : Diamanten bei Trendumkehr
Häufiger an wichtigen Hochpunkten
Linke Seite bei aktivem Handel
Rechte Seite bei nachlassendem Umsatz
Öffnende, dann zusammenlaufende
Trendbegrenzungslinien (symmetrisch)
Trendumkehr - Diamanten
Trendwendeformationen



Schulter-Kopf-Schulterformation SKS
Doppeltop
Doppelboden
SKS - Formation
Das bekannteste und sicherste Muster
Die Entstehung der SKS
Phase 1 bis 3 steigend
Trendbruch in Phase 4 bis zur Unterstützung
Noch keine Trendumkehr !



Wiederanstieg in Phase 5 so hoch wie 1
Korrektur bis zur Nackenlinie
60% Chance auf Halt der Unterstützung
Trendumkehr ???

Durchbrechen der Nackenlinie nach unten
Rebound nicht zwangsläufig

Wiederanstieg eröffnet Möglichkeiten
Klarer Trendbruch !!!


Pull Back nicht zwangsläufig
Wahrscheinlichkeit 50% (Bulkowsky)
Die inverse SKS
02.12.2015
22
Kursziel der SKS

Kursziel liegt um x unter der Nackenlinie
Wichtige SKS –
Kriterien
:
Der Umsatz soll in beiden Schultern
niedriger sein als im Kopfbereich
Das Kursziel wird im logarithmischen Chart
zwischen Kopf und Nacken ermittelt
12.01.2011
24
Doppeltop



Mit Monatsabstand 2 Tests des Höchststandes
Mindestens 10% zwischen Top und Nacken
Pullback möglich, nicht zwingend
Doppelboden


Inverser Doppeltop (Pullback kam nicht )
Intel-Aktie stieg bis 12/1998 auf 240 $
Durchblick bewahren!

Viel Erfolg beim Traden!

Rohstoffe als Anlageobjekte - Heidelberger Investoren